Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 7.247 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Benny Offline




Beiträge: 2.451

23.03.2006 08:53
James Bond 007 - Ein Quantum Trost (22) Zitat · antworten
Bei cinefacts fand ich folgenden Artikel:

Dass Agent 007 zurück kommt überrascht nicht wirklich. Nicht umsonst steht es auch am Ende eines jeden Bond-Films groß da. Neu ist nun jedoch, dass der James Bond-Film, der nach dem sich derzeit in Produktion befindenden "Casino Royale" kommen wird, jetzt schon ein Sequel genannt wird. Produzentin Barbara Broccoli ist so überzeugt von ihrem männlichen Hauptdarsteller Daniel Craig - im Gegensatz zur weltweiten James Bond-Fangemeinde -, dass sie bestätigt hat, dass bereits an der Geschichte des nächsten Bond-Films gearbeitet wird und dass diese auf den Geschehnissen in "Casino Royale" aufbauen soll. Als Grundlage wird diesmal kein Roman von Bond-Erfinder Ian Fleming dienen.
Gez.:
H.

Tom Offline



Beiträge: 739

23.03.2006 15:16
#2 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Hab ich heute auch in der "Berliner Zeitung" gelesen. Und ob Barbara Broccoli den neuen Bonddarsteller gutfindet oder die Fangemeine nich - warten wir das ganze einfach mal ab.
Soviel Stress/Aufmerksamkeit wurde glaube ich damals nicht George Lazenby zuteil, wie jetzt dem armen Daniel Graig.

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

23.03.2006 22:32
#3 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Ich bin begeistert! Nicht nur das man wieder zum echten Angententhriller zurückkehrt sondern auch von Daniel Craig. Sicher, man weiß nicht wie er sich in der Rolle macht aber ich kann ihn mir mehr als gut vorstellen. Und bei so einer aufwändigen Produktion werden die Produzenten schon wissen was sie tun!

sir hilary Offline



Beiträge: 72

26.03.2006 16:06
#4 RE: Bond 22 Zitat · antworten


Meine meinung zu Craig wird auch immer positiver-vor allem seit ich die ersten Set foto's gesehen habe.

sieht sehr überzeugend aus.

gruß Sir Hilary

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

28.03.2006 13:40
#5 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Ich war vorletztes WE bei englischen Freunden. Derjenige bei dem ich gewohnt habe ist sowas wie Agent für Schauspieler. Sowohl er und auch andere mit denen ich gesprochen habe sind ziemlich überzeugt von Daniel Craig.
Das Barbara Broccoli so überzeugt ist wundert mich nicht.
Craig wird wohl mal drübergerutscht sein?

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

28.03.2006 16:51
#6 RE: Bond 22 Zitat · antworten

In Antwort auf:
Craig wird wohl mal drübergerutscht sein?

Ach, wie lustig, Uwe!

Nein, ich denke, das hat was damit zu tun, dass Craig öffentlich niemals eine schlechte Beurteilung von denjenigen erhielte, die den Film produzieren. Macht auch eigentlich keinen Sinn.


Dennis

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

21.07.2006 13:14
#7 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Heute berichtet die dt. Branchenzeitung BLICKPUNKT:FILM

"Bond 22" startet am 2. Mai 2008


Daniel Craig, hier in "Casino Royale", wird erneut als "007" vor der Kamera stehen (Bild: Sony Pictures)
Noch bevor "James Bond 007: Casino Royale " Mitte November in den Kinos weltweit anläuft, kündigten die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli bereits einen Starttermin für "Bond 22" an und bestätigten Daniel Craig für einen zweiten Auftritt als Agent "007". Columbia Pictures soll "Bond 22" ab 2. Mai 2008 auswerten. Über Titel, Story und Regie wird noch verhandelt. Roger Michell gilt als heißer Kandidat für die Regie.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

08.09.2006 15:39
#8 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Nach heutiger Angabe der Branchenzeitschrift FILMECHO/ FILMWOCHE wurde der Starttermin nun
vom 01.05.08 auf 13. November 2008 verlegt.

J.

Tom Offline



Beiträge: 739

10.09.2006 21:50
#9 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Hab ich auch gelesen und der Grund soll sein, dass man wieder in einen zweijahres Rythmus kommt - kommt mir zwar etwas "unglaubwürdig" vor - aber könnte auch durchaus den Tatsachen entsprechen. Lassen wir uns überraschen, oder?

katzenkreis Offline



Beiträge: 254

10.09.2006 22:00
#10 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Wobei in diesem Falle natürlich zwei geniale Marketingsachen wegfallen:

1. In 2007 findet das 45jährige Jubiläum statt.
2. Und die Jahreszahl enthält die 007


http://007soundtracks.michaelfuhrer.de

Martin 007 Offline




Beiträge: 141

15.09.2006 19:42
#11 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Weiss einer, ob Q im Bond 22 wieder mitmacht?
Natürlich ist John Cleese kein Vergleich zum Desmond Llewelyn, aber ich finde ihn durchaus wizig, er war einer der sehr wenigen positiven Sachen an DAD.

Tom Offline



Beiträge: 739

15.09.2006 22:32
#12 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Ob Q wieder mitmacht, weis ich nicht, aber ich bin absolut davon überzeugt, dass John Clesse ein würdiger Nachfolger für den alten Q ist.


Falko Krause Offline



Beiträge: 35

10.10.2006 14:52
#13 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Da Desmond Llwelyn 1999 gestorben ist eher unwahrscheinlich...
Non Soli Cedit

katzenkreis Offline



Beiträge: 254

10.10.2006 15:01
#14 RE: Bond 22 Zitat · antworten

Warum unwahrscheinlich ? "Q" ist ja kein Name, sondern eine Berufsbezeichnung.


http://007soundtracks.michaelfuhrer.de

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

10.10.2006 16:38
#15 RE: Bond 22 Zitat · antworten

...wie ich gelesen habe, tritt hier, wie schon beim ersten Moore-Bond "Leben und sterben lassen" der Waffenmeister "Q" nicht auf!

J.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Bond 25 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen