Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 893 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Saskia Offline



Beiträge: 359

30.12.2002 18:36
Wallander Zitat · antworten

Hallo,

ich weiß zwar, dass das nicht zu unseren Themen gehört, aber ich muss es trotzdem loswerden.
Wer hat gestern den ersten Teil von "Die fünfte Frau" gesehen?
Ich habe nur die erste Stunde geguckt.
Aber ich kann sagen, dass die das zwar gut dargestellt haben, aber dass die Szene mit der Pfahlgrube ja wohl ziemlich brutal war.
Aber die Schauspielerbesetzung gefiel mir gut, obwohl ich mir die Stimmen und das Aussehen immer anders vorgestellt hatte. Bei mir war Wallander immer älter... .
Besonders gut fand ich die Szene, wo das Kollegium zurück zu Erricsons Haus geht und Wallander die Aufgaben verteilt[...]!

Also, wer hats gesehen?!

Macky

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

31.12.2002 00:23
#2 RE:Wallander Zitat · antworten

Ich habe gerade den zweiten Teil im ZDF gesehen und muss sagen, dass daraus wirklich eine gelungene Verfilmung geworden ist. Persönlich fand ich den zweiten Teil heute sogar noch ein wenig spannender und vor allem auch fesselnder als den Auftakt gestern. Dennoch ingsesamt eine angemessene Verfilmung mit überzeugenden Darstellern! Rolf Lassgard gefällt mir (wie in den vorangegangenen vier Wallander-Verfilmungen auch) nach wie vor bestens in der Rolle des Kommissar Wallander, aber auf den Darsteller von Svedberg finde ich sehr passend für die Rolle!

Eure Meinungen??

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

31.12.2002 11:19
#3 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo,

Rolf Lassgard hat seine rolle gut gemacht, bessonders da ich noch nie eine Wallander-Verfilmung gesehen habe.
Zu dem gefällt mir Martinsson sehr gut .
Jedoch hatte ich den Schluss nicht so dramatisch und psyschologisch in Erinnerung.
Hatte Wallander im Buch auch eine Beziehung mit Maya?!
Baiba aus Riga kommt ja in "Hunde von Riga" das erste Mal ins Spiel.
Yvonne Ander passte einigermaßen zur Mörderin.
Was ich gut fand, war, dass der Hintergrund der Geschichte zum Schluss nochmal näher erläutert wurde, was ja am Anfang scheinbar vergessen wurde.

Macky

Freue mich schon auf "Die falsche Fährte"=>Wie kann ein 14-Jähriger nur so grausam sein?!


Trollywood ( Gast )
Beiträge:

31.12.2002 13:07
#4 RE:Wallander Zitat · antworten

Hi Saskia,

soso, Martinsson gefällt dir also...

Nein, Maya kommt im Buch gar nicht vor! Im Film hat sie viele Szenen übernommen, die im Buch Wallanders Kollegin Ann-Britt Höglund gespielt hat. Anscheinend wollte der Drehbuchautor Wallander mal wieder eine Freundin gönnen und hat deshalb die Figur der Maya erfunden. Ann-Britt wurde währenddessen einfach in den Urlaub geschickt... Und zu Baiba hat Wallander ja sowiesi nur noch ganz selten telefonischen Kontakt, später trennen sie sich ja auch endgültig...

Wallander konnte einem am Ende des Films aber ganz schön leid tun: Vater gestorben, Maya geht zurück nach Karlsstad und mit Tochter Linda und ihrem Freund hat er sich auch verkracht... Was meinst du?

Ciao,
Dnaiel

Saskia Offline



Beiträge: 359

31.12.2002 13:21
#5 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel,

als erstes nochmal kurz zu Martinsson...!
Meine ja nur, dass er gut aussieht...!

Traurig war das Ende schon, da hast du völlig recht. Aber er hatte sich doch gar nicht mit seiner Tochter verkracht, oder habe ich da was nicht mitbekommen?! Naja, eine Beerdigung mit Schnaps ist zwar nicht gerade so toll, aber sie meinte ja, dass es Karl gefallen hätte. Ich denke mal, dass Wallander nur ein wenig deprimiert war, da Linda einen Freund hat und er nicht nach Maya konnte.
War die Krankenhausszene im Buch eigentlich auch so doll ausgeschmückt?! Ich meine da, wo sich Yvonne per Blumen und Karte bei Maya entschuldigt. Ich hatte die Szene, wo Yvonne Martinssons tritt (wollen wir das jetzt mal so ausdrücken) viel dramatischer in Erinnerung. Da hat Wallander ihn doch noch besucht und nicht Wallander war im Krankenhaus (und an das mit dem zug kann ich mich erst recht nicht erinnern!). Den Rest mit der Frau von dem letzten Opfer (wie hieß der doch gleich...irgentwas mit Thomas...) fand ich dann auch nicht so gut.
Stimmt, Ann-Britt Höglund fehlte. Das hatte mich dann scheinbar so verwirrt!

Saskia

Hast du die Reihe auf DVD? Welche Verfilmungen gibt es denn noch?

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

31.12.2002 14:54
#6 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia!

Als sich Linda und ihr Freund am Ende von Wallander im Polizeipräsidium verabschieden wollten, hat sich Wallander doch völlig verwirrt Lindas Freund (wie hieß noch gleich...??) vorgeknöpft und auf ihn eingeschrien, dass er Linda nichts tun soll oder so ähnlich. Linda ist dann total geschockt und wütend gegangen. Das meinte ich mit damit, als ich sagte, dass Wallander und Linda am Ende etwas verkracht sind... Das mit der Deprimiertheit kommt übrigens sicherlich noch hinzu!

Ich glaube im Film wurden mehrere Szenen (wie z.B die im Krankenhaus) sehr viel detailierter und ausführlicher beschreiben als im Buch. Dafür wurde anderes weggelassen. Aber das ist ja so bei jeder Verfilmung eines Romans. Man kann einfach nicht ALLES in einem Film von ein paar Stunden Länge zeigen (obwohl der Film gestern ja zusammen schon fast 4 Stunden lief...)

Bisher ist ja leider nur "Die falsche Fährte" auf DVD erschienen. "Die fünfte Frau" folgt im Februar auf DVD. Die anderen Verfilmungen sind leider weder auf DVD noch auf VHS erhältlich, zumindestens nicht bei uns in Deutschland. "Die weiße Löwin" lief vor einiger Zeit mal im MDR oder NDR, da habe ich es auf Video aufgenommen. Von "Mörder ohne Gesicht" und "Hunde von Riga" existieren leider bis heute keine deutsche Fassungen und so muss ich mich mit der schwedischen Originalfassung auf VHS zufrieden geben. Dennoch sind ALLE Verfilmungen auf jeden Fall sehenswert!!!

Was macht ihr denn so heute Abend an Silvester?? Ich wollte ja eigentlich mit ein paar Freunden feiern, aber da ich seit ein paar Tagen mit Erkältung und Fieber im Bett liege und gestern zu allem Überfluss auch noch Antibiotika vom Arzt verordnet bekommen habe, wird daraus wohl leider nix...

Ein guten Rutsch ins neue Jahr!
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

31.12.2002 20:17
#7 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel,

ach, du gehörst auch zu den daheim gebliebenen?! Ich feier nur mit meinen Eltern, meiner Oma und meinem Patenonkel und Frau. Also wahnsinnig spannend... . Meine Schwester ist mit Freunden weg. Aber wenn sie da geblieben wäre hätte ich um ehrlich zu sein auch nichts davon gehabt!
Also werde ich den Abend dann doch wiedereinmal alleine verbringen (das heißt Freund Fernseher, Computer und Stereoanlage sind ja noch da :-().
Außerdem war ich gestern etws dumm und bin (so lustig es auch klingt, ich habe selber gelacht, denn soviel Humor habe ich dann doch noch) gegen unsere Flurtür, das heißt an die kante des Rahmens geknallt und hatte eine schöne, lange Beule an der Stirn und meine Nase war auch rot :-(.
Davon sieht man zwar heute nichts mehr, aber Kopfschmerzen habe ich immer noch (vieleicht sollte ich auch nicht so oft vorm Computer sitzen?!:-)).

Das man im Film nicht alles erwähnen kann ist mir auch klar!

Das mit Wallander und Lindas freund habe ich auch mitbekommen, aber er wollte doch nur seine Tochter schützen! Ansonsten sieht man ja, was passiert, wenn ein Mann seine Frau quält...:-).

Schönen Abend noch,

Saskia

Liest du denn auch die neuen Bücher, wo Linda die Ermittlungen leitet? (Ich weiß jetzt nicht genau, ob ich dich das schonmal gefragt hatte...aber ich glaube schon...). ich mein, es war ja ein guter Übergang, da wallander ja schon immer nur nooch als "normaler" Polizist arbeiten wollte und Linda in seine Fußstapfen treten wollte (ihr Theaterspielen hat ja nie so richtig was gebracht!). In "Die fünfte Frau" hat linda Wallander gefragt, was er tun würde, wenn sie Polizistin werden wollte und er meinte nur, er wünsche ihr viel Glück dabei [...].


Trollywood ( Gast )
Beiträge:

31.12.2002 20:53
#8 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia,

na, da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht der einzige bin, der Silvester dieses Jahr zu Hause verbingt (krankheitshalber ). Ein wenig bitter ist es aber schon für mich, weil ich jetzt eigentlich in Schweden wäre, wenn ich nicht letzte Woche krank geworden wäre... Jaja, was wäre wenn... Meine Eltern und mein Bruder sind nämlich Ende letzter Woche in den Winterurlaub nach Schweden gefahren. Ich hatte mich schon fast ein halbes Jahr lang darauf gefreut und dann erwischt mich pünktlich am Heiligabend diese nervige Erkältung! Als ich am 1. Weihnachtstag dann auch noch hohes Fieber bekam und zum Notdienst musste, stand leider fest, dass ich nicht mit nach Schweden konnte...
Nun sitze ich hier alleine mit Fieber und Kopfschmerzen, während alle anderen feiern und Spaß haben. Tja, das Leben ist manchmal ziemlich unfair... Aber eigentlich kann es dann im neuen Jahr nur noch besser werden!!! Was meinst du?

Der erste Roman mit Linda Wallander als Hauptfigur erscheint ja bei uns erst im Juli 2003. Dann werde ich den aber auf jeden Fall lesen!!! Im Grunde könnte ich es ja auch mit der schwedischen Originalausgabe versuchen, nur habe ich Zweifel, ob meine Schwedischkenntnisse schon dafür ausreichen um ein ganzes Buch zu lesen...

Über deinen Filmgeschmack weiß ja nun schon so einiges, aber wie steht es mit Musik? Was hörst du gerne??

Gute Besserung und trotz allem noch einen schönen Silvesterabend!!!
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

31.12.2002 21:08
#9 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo,

gib doch zu, dass du bei meiner Begegnung mit dem Türrahmen gelacht hast! :-)
Schweden, das wäre nicht schlecht...! Aber ich will dich hier nicht traurig stimmen!
Ich war bisher nur einmal in Amsterdam einen Tag (Klassenfahrt) und zweimal in London. London, eine Traumstadt...seufz...! FOREVER BRITAIN!

Also, ich höre gerne Robbie Williams (netter Gruß an den Dirk!) und natürlich Filmmusiken!

Ich bin immernoch von dem Zusammenstoß "benebelt", nicht vom Alkohol, den ich aus Angst vor noch mehr Kopfschmerzen vorhin dankend abgelehnt habe... .

Dir auch gute Besserung!

Saskia

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

01.01.2003 13:51
#10 RE:Wallander Zitat · antworten

Da hast du Paris noch nicht gesehen! Da wär ich jetzt gerne.... Die schönste Stadt der Welt VIVE LA FRANCE!

Saskia Offline



Beiträge: 359

01.01.2003 19:50
#11 RE:Wallander Zitat · antworten

Salut,

alors, je ne peut pas dire que je déteste la France, mais je ne l`aime pa comme Londre et la Britanie!
En école on pourrais faire une échange à la Roche-sur-Yon mais je ne voulais pas... .
Mais parler du francais c`est bien!

Des grosses bises à toi!
ta

Saskia

Ich hoffe, ich habe nicht allzu viel Fehler reingebaut :-( ...habe doch erst ne Klausur hinter mir...

Saskia Offline



Beiträge: 359

01.01.2003 22:36
#12 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo,

@Daniel: Weißt du die genauen Sendetermine für "Die falsche Fährte"? Der Erste von den drei Teilen läuft ja am Sonntag und einer irgentwann danach (weiß ich jetzt nicht ganz wann der kommt) und wann kommt der Dritte?!

Und noch was: Warst du in London in dem Dr.Martens-Shop in der King-Street?! Der würde mich nämlich auchmal interessiern.
Falls du jetzt überhaupt nicht weißt, was Dr.Martens sind: das sind englische Schuhe... . http://www.dr-martens.com

Saskia


Trollywood ( Gast )
Beiträge:

02.01.2003 15:41
#13 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia,

aber sicher! :-) Hier die genauen Sendetermine für "Die falsche Fährte":

1. Teil: Sonntag, den 05.01.03 um 22.00 Uhr
2. Teil: Sonntag, den 12.01.03 um 21.55 Uhr
3. Teil: Sonntag, den 19.01.03 um 22.00 Uhr

Die Teile laufen wie gewohnt im ZDF und sind jeweils ca. 60 min. lang.
Aktuelle Meldungen und Infos (auch TV-Tipps) zum Thema Henning Mankell und Wallander findest du übrigens unter http://www.wallander-web.de in der Rubrik "news".
Ich habe dir außerdem eine Einladung zum monatlichen "Kommissar-Wallander-Newsletter" geschickt, damit du immer bequem per e-mail auf dem neusten Stand bist und keinen Wallander-Film mehr verpasst! ;-)

Nein, im Dr.Martens-Shop war ich nicht, nur im Nike-Superstore oder wie das hieß (Sportsachen ohne Ende!) und dann noch in so einem riesigen Bekleidungskaufhaus über mehrere Etagen (acht wenn ich mich richtig erinnere). Dort war ich allerdings eher unfreiwillig, weil die weiblichen LK-Teilnehmer UNBEDINGT dort hin wollten. Ich und noch zwei andere von den männlichen Minderheit im Kurs mussten dann geschlagene 1 1/2 Stunden im Starbucks nebenan warten... :-)))

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

02.01.2003 16:44
#14 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel,

Starbucks?! Ist das nicht ein Café?! Ich meine, ich hätte davon eine kleine Zuckertüte...! War ja bestimmt mächtig spannend...ihr hättet euch doch abkapseln können...!
Haben wir in Amsterdam auch gemacht...da bin ich mit ner Freundin einfach in den nächsten Laden rein und unser Lehrer hat sich nur noch verzweifelt umgesehen..tja, und wir konnten einkaufen...!
Wallander-News-Letter, ist dass so was wie der Wallace-News-Letter, den man nur NIE bekommt? :-)
Gibt es da irgentwelcher Verpflichtungen oder so?! Muss mich da gleich mal drüber schlau machen... .

Naja, da ich nur zwei mal EINEN Tag in London war, kann ich das nicht so beurteilen. Dort hies es nur: morgens um 11Uhr Ankunft und um 18Uhr Abfahrt... .
Warst du mit der Fähre da?! Fähre, ein Erlebnis für sich...!

Einkaufen in London wäre natürlich auch nicht schlecht, aber fürs erste haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkleiten abgeklappert...!

Freue mich schon auf Martinsson! ! Schwärm...!

Saskia


Trollywood ( Gast )
Beiträge:

02.01.2003 17:00
#15 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia,

Martinsson hats dir wohl wirklich angetan, was??

Starbucks ist diese Café-Kette, findest du in London eigentlich an jeder Ecke. Am besten war immer "Hot Chocolate"... Vermisse ich schon irgendwie ein bißchen. Wir waren ja damals 5 Tage dort und weil das Essen in unserem "Hotel" eher bescheiden war (Schimmel am Toast etc...) sind wir morgens immer zu Starbucks gegangen (auch wenn nicht gerade billig)!

Ja, wir hätten uns auch abkapseln können, nur wollten wir halt zusammen die Stadt erkunden. Das war an unserem ersten Tag dort und da hatten wir uns darauf geeinigt, dass die Mädels ihre Klamotten und Schuhe gucken können (während wir warteten) und wir im Gegenzug nacher den Virgin Megastore unsicher machen konnten (da haben dann die Mädels gewartet)...

Der Wallander-Newsletter ist kostenlos und erscheint einmal im Monat (jeweils am 1.). Du gehst also keinerlei Verpflichtungen ein. Mittlerweile sind übrigens schon 630 Leute mit Ihrer e-mail-Adresse im Verteiler und keine hat sich bisher beschwert, das kann ich dir als Autor des Newsletters versichern!!!

Ja, wir waren mit der P&O-Fähre da, von Calais nach Dover und zurück. Die Fähre ist wirklich eine Geschichte für sich. Manche Bereiche waren super aufgeräumt und sauber, andere dagegen extrem siffig. Auf der Rückfahrt haben mir alle übrigens um Mitternacht auf der Fähre "Happy Birthday" gesungen und gratuliert! Das war sooo toll!!! Werde ich bestimmt nie vergessen...

Ciao,
DANIEL

Seiten 1 | 2 | 3
«« Jess Franco
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen