Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 897 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Saskia Offline



Beiträge: 359

02.01.2003 19:27
#16 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel,

sag mal warst du denn auch schon in Malmö oder Ystadt, wenn du schon so oft in Schweden warst?!

Martinsson ist doch wohl gutaussehend und nett! Oder etwa nicht?! Also ich finde ihn toll... !

Saskia

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

02.01.2003 19:37
#17 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia!

In Malmö war ich schonmal, allerdings nur für einen Tag. In Ystad war ich im Sommer 2001 für eine Woche und habe auch jede Menge Fotos von den Originalschauplätzen aus den Romanen gemacht! ;-) Ein paar davon findest du auf der Wallander-Fanpage unter http://www.wallander-web.de in der Rubrik "wallander" und dann "ystad-report". Viel Spaß beim Lesen und Schauen!!! :-)

Tja, kann ich schlecht beurteilen mit Martinsson. Ich heiße ja nicht Mr. Kid oder Mr. Wid! *ggg*

Daniel

Saskia Offline



Beiträge: 359

02.01.2003 22:16
#18 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel,

also ich muss echt sagen, die Fotos sind dir gut gelungen. Ich war einfach begeistert! Ich hätte nie gedacht, dass man die original Schauplätze wirklich so finden kann!
Ui, ein Foto von Lars Melin, sprich Martinsson, ist ja auch dabei!
Nur mal so ne Frage, da mir das aufgefallen war, spielt nicht der Flugplatz in Malmö-Sturup auch in "Die falsche Fährte" eine Rolle?! Ich meine da am Ende so was in Erinnerung zu haben oder war es in "Die fünfte Frau" oder "Hunde von Riga"?! Da war irgentwas mit Karl Wallander!

Ach ja, zu dem Gästebucheintrag: da ich ja bisher nur drei von den Romanen gelesen habe, kann ich da nicht so viel zu beurteilen, daher überlasse ich das mal lieber den richtigen Lesern.
Die Bücher gehören übrigens meiner Mutter und meiner Schwester. Meine Mutter war von "Die rote Antilope" und "Der Chronist der Winde" ganz angetan. Sie preferiert die Afrika-Romane! an die wollte ich mich auch mal geben, da ich mir den Anfang (also die ersten beiden seiten) von einem der Bücher (welches war es noch mal?!) durchgelesen hatte und begeistert war. Ließt du die denn auch oder nur Wallander?! Seit wann lernst du eigentlich Schwedisch?!

also, noch mal ein großes Kompliment an http://www.wallander-web.de!

Saskia


Trollywood ( Gast )
Beiträge:

03.01.2003 09:29
#19 RE:Wallander Zitat · antworten

Hello again,

freut mich sehr, dass dir die Foto aus Ystad gefallen!!! Wenn du mal nach Schweden kommst, solltest du der sympathischen kleinen Hafenstadt auf jeden Fall einen Besuch abstatten! Nicht nur für Wallander-Fans eine Reise wert... :-))

Die einzige Szene, die noch auf dem Flugplatz in Malmö-Sturup spielt, ist am Ende von "Der Mann, der lächelte", als Wallander jemanden im letzten Moment am Verlassen des Landes hindert. Ansonsten kommt der Flugplatz wohl nur vor, wenn irgendwelche Personen von außerhalb nach Ystad kommen, um an einer Ermittlung teilzunehmen. Mit Karl Wallander fällt mir da jetzt spontan nix ein...

Zum Gästebucheintrag: Du kannst ja auch einfach reinschreiben, wie dir die Seite so gefällt und wie dein Eindruck von den Wallander-Romanen allgemein ist... Mehr wird ja im Grunde auch gar nicht von den Gästebuchschreibern erwartet! :-)

Mein Spezialgebiet sind nunmal die Wallander-Romane, aber ich habe die Afrika-Romane selbstverständlich auch gelesen und sie haben mir auch wirklich gut gefallen. Zwar ein ganz anderes Thema und ein anderes Genre, aber dennoch lese ich sie wirklich gerne. Ebenso Mankells neuster Krimi "Die Rückkehr des Tanzlehrers", wo ja ausnahmsweise nicht Wallander, sondern ein Kommissar namens Lindman in Boras ermittelt...

Schwedische lerne ich seit Mai 2002. Also noch nicht sooo lange. Und außerdem habe ja ganz nebenbei auch noch "normale" Schule, wobei es langsam aber sicher aufs Abi zugeht. Deshalb habe ich auch dieses Jahr auch vorerst keinen neuen Kurs mehr belegt und habe nun (leider) nur noch dreimal Unterricht bis Ende Januar...

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

06.01.2003 17:59
#20 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo,

sorry, aber konnte nicht online sein, da ich einen neuen Computer bekommen habe. Dabei, danke Sven, für die Installation!
Habe ja gestern "Die falsche Fährte" gesehen und muss sagen, dass der Film gut gelungen ist...!
Nur hatte ich von dem Stefan ein anderes Bild. Die Augen, die im Buch besonders beschrieben wurden, hätte man auch dort aufgrund seines Verhaltens noch besser betonen sollen.
Ansonsten im Vergleich mit "Die fünfte Frau" fand ich den Film bis jetzt nicht so grausam und schlimm.
Aber dass vor dem Film gewarnt wurde (Die folgende Sendung ist für Zuschauer unter 16 Jahren nicht geeignet...) denke ich war trotzdem notwendig!
Im Film hatte Martinsson zwar bis jetzt nur eine kurze Rolle, aber er kam gut rüber...!
Warum wird der eigentlich in drei teilen gesendet?! "Die fünfte Frau" war auch in der gesamten Spiellänge viel länger. Die dauerte zwaei Doppelstunden, während hier nur drei mal eine Stunde gesendet wurde...!

Wie denkst du darüber?!
Eigentlich ein Top-Film!

Saskia


Trollywood ( Gast )
Beiträge:

06.01.2003 20:09
#21 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia,

na dann erstmal Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Computer! Ich vermute mal, du hast bei der Gelegenheit WIN95 endgültig in die Wüste geschickt und erfreust dich nun an Windows XP o.ä.??

Ja, mir gefällt "Die falsche Fährte" auch sehr gut! Eigentlich könnte ich auch nicht sagen, dass mir eine der Wallander-Verfilmungen nun überhaupt nicht gefällt. Sind eigentlich alle ziemlich gut umgesetzt - gemessen an der Romanvorlage...

Warum der Film in drei Teile zu je 60 min. gesendet wird, weiß ich allerdings auch nicht. Aus "Die fünfte Frau" sollte ursprünglich ja ein Vierteiler(!), ebenfalls zu je 60 min., werden! Zum Glück haben die sich dann doch noch umentschieden und letztendlich einen Zweiterteiler zu je 120 min. draus gemacht!

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

07.01.2003 18:22
#22 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel!

Ja, ich erfreue mich jetzt an WinXP mit allen Schikanen und bin mächtig stolz darauf! Mein alter PC war Win95 und hatte zum Teil noch 3.1 Dateien drauf! Den Alten habe ich jetzt meinem Vater gegeben, damit der in Ruhe seine dateien bearbeiten kann und mich nicht immer stört!
Was mich jedoch ärgert ist, dass ich erst nen DVD-Player zu Weihnachten bekommen habe...aber auch den kann ich noch verwenden...!
Den Rest kann ich dir mal so erzählen, das passt hier glaube ich nicht so ganz hin...:-)!

Der Chat gestern war ja ganz lustig. Ich konnte nur nicht lange bleiben, da ich noch was zu tun hatte. Trotzdem danke für die Einladung. Ist da immer so relativ wenig los?! Die Leute waren aber sehr nett, muss man sagen, auch wenn ich die nicht kannte...!

Ich bin echt mal gespannt auf den zweiten und dann auch auf den dritten Teil der "falschen Fährte"!
Ich freue mich schon richtig...nur unsere Videorekorder ist kaputt! aber wozu hat man einen neuen PC mit S-VCD?! !

Du wohnst in Löhne, hmm, da wohnen Verwandte von uns auch...!

LG,

Saskia

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

07.01.2003 20:34
#23 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia!

Ich bin ja seit langem ein eiserner Verfechter von Windows 2000! Damit hatte ich bisher noch NIE Probleme und auch bei den Programmfehlern hält es sich vornehm zurück... :-))

Ein paar Leute sind eigentlich immer Montags im Chat, manchmal mehr, manchmal weniger, ist ganz unterschiedlich! Die Stammbesetzung hast du ja gestern erlebt, die Leute sind nämlich fast immer da! :-) Würde mich freuen, wenn du nächste Woche Montag mal wieder vorbeischaust!!!

"Die falsche Fährte" gibt es übrigens auch auf DVD (inkl. einer 45-min. Doku über Henning Mankell + Making Of)! Sehr zu empfehlen!!!

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

08.01.2003 17:18
#24 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel,

naja, bis auf den kleinen Virus gestern, der gar kein Virus war, ist XP eigentlich ganz gut. Zum teil verwirrt es zwar etwa, aber ansonsten... . mein Nachbar meinte gestern auch nur so "Hör mir bloß mit XP auf..." und viele andere sagen dass auch!

In den Chat kann ich gerne noch mal kommen. Vieleicht kann ich dann ja auch mal etwas effektiever mitreden, da ich dann mal mehr Zeit habe! Kennst du die Leute eigentlich, das heißt, hast du mit denen irgentwie sonst noch was zu tun?! Ich kam mir da ziemlich blöd vor, da ich keinen kannte (außer dir!).
Dann komm du aber auch am sonntag in den Wallace-Chat, OK?!

"Die falsche Fährte" auf DVD?! Wieviel soll die denn kosten?! Und wo gibt es die?!
Das wäre ja dann bei dem richtigen Preis mal zu überlegen, obwohl ZDF ja ohne Werbeunterbrechung ausstrahlt!

Saskia

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

08.01.2003 18:09
#25 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo, ich finde XP ist das beste Windows aller Zeiten!
Ich habe sogar noch mit Windows 3.1 angefangen.
Ok, gehört hier überhaupt nicht hin!

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

09.01.2003 00:06
#26 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia,

XP ist so ein bißchen das "Tele-Tubbie-Windows": Schön bunt und ein gewaltiger Arbeitsspeicherfresser. Aus dem Grund habe ich auch immer noch Windows 2000 und werde es wahrscheinlich auch in nächster Zeit nicht gegen was anderes austauschen...

Die meisten "kenne" ich nur aus dem Chat, nur mit dem Viktor habe ich engeren Kontakt, weil er auch in der Redaktion von wallander-web.de mitarbeitet. Er schreibt Inhaltsangaben, Rezensionen und sonstige Artikel für die Seite. Außerdem ist er der offizielle "Österreich-Korrespondent", das heißt er berichtet über alles, was es in Sachen Mankell und Wallander in Österreich so Neues gibt!

Ich werde versuchen, am Sonntag mal im Wallace-Chat vorbeizuschauen. Allerdings werde ich nicht allzu lange bleiben können, weil wir am Montag eine hammerschwere Mathearbeit schreiben und ich eventuell noch ein wenig lernen muss. Naja, eine kleine Ablenkung tut da ja auch mal ganz gut... :-)

"Die falsche Fährte" kannst du auf der Wallander-Fanpage in der Rubrik "shop" bei amazon.de bestellen. Ich habe sie damals noch für 14,99 EURO bekommen, aber mittlerweile habe die auf 22,99 EURO erhöht, wenn ich mich nicht irre. Die DVD ist aber jeden Cent wert, weil die Bild- und Tonqualität einfach unschlagbar ist und zudem noch ein Making Of und eine 45 min. Doku über Henning Mankell enthalten ist...

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

12.01.2003 12:44
#27 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Daniel!

19,90 Euro für eine DVD in diesem Rang geht ja noch!
Mir ist aufgefallen, dass Martinsson auf dem Bild auf http://www.wallander-web.de ziemlich bekifft aussieht...aber macht wahrscheinlich auch die Situation!
Ich finde es toll, dass die Kritiken in den Fernsehzeitungen so gut sind! Auszug aus der TV-Spielfilm: Thrillerrätsel voller Abgründe" und "Die Hochspannung steckt in der Psychologie"....das war zu "Die fünfte Frau"...! Zu "Die falsche Fährte" steht da :"Atemberaubender, düsterer Totentanz"....hübsch nicht?!

Wie würdest du das formulieren?!
Eher so was wie :"Film der die Psyche angreift und im Geschehen mitreisst"!...Naja...nicht ganz so toll, aber ist doch so...!

LG,

Saskia

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

13.01.2003 14:49
#28 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia!

Ja, Martinsson sieht auf dem Bild auf wallander-web.de tatsächlich ein wenig bekifft aus, aber das kann auch an den Lichtverhältnissen bei der Aufnahme liegen. (Wir wollen dem armen Schauspieler ja hier nix unterstellen, was wir nicht beweisen können! )

Die Kritiken in den Fernsehzeitungen waren zu BEIDEN Verfilmungen wirklich SEHR POSITIV und meiner Meinung nach auch vollkommen zu recht! Die Umsetzung des Romans in einen Film ist in beiden Fällen sehr gelungen und die Spannung aus der Erzählung findet sich in der Verfilmung wieder! SO MUSS EINE GUTE VERFILMUNG SEIN!!!

Ich würde "Die fünfte Frau" ungefähr so beschreiben: "Spannender Psychothriller mit Niveau und überragenden Darstellern!"

Hast du heute Abend wieder Zeit ein wenig im Wallander-Chat vorbeizuschauen? Ich werde versuchen, so ab 21 Uhr da zu sein!

Ciao,
DANIEL

Saskia Offline



Beiträge: 359

13.01.2003 15:20
#29 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo!
Auch von dem zweiten Teil des Filmes bin ich begeistert! Einfach klasse!
Nur da wurde aufeinmal gesagt, dass Stefan fredman 15 und nicht 14 ist (im Vorspann, im Film selber nicht!)!
Ich könnte mir allerdings wirklich eher vorstellen, dass er 15 ist...!

Was mir (wiedereinmal) aufgefallen ist, ist, dass mir die Szene mit Stefan, Linda und G....(wie hieß die Freundin nochmal?!) unbekannt vorkam... .
Wurde das letzte opfer nicht auf ner gartenparty ermordet oder bringe ich jetzt alles durcheinander?! Da war doch was mit ner Gartenlaube und nem Bild, das verkauft werden sollte...?!
Ich glaube, ich höre jetzt besser auf zu schreiben, sonst verwechsel ich noch mehr...!

Mensch, Martinsson hatte ja nur nen kurzen Auftritt! Da freut man sich die ganze Woche darauf, den zu sehen und dann so was...!!

Mal sehen, ob ich heute Abend Zeit habe. ich muss mein kunstbild bis morgen fertig kriegen (mit Verspätugen dadrin hast du ja auch Erfahrung!)und das dauert noch...!
But I´ll do my very best!

LG,

Saskia

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

14.01.2003 10:10
#30 RE:Wallander Zitat · antworten

Hallo Saskia!

Hm... Habe gerade eine Freistunde und die möchte ich natürlich sinnvoll nutzen! Also schreibe ich mal wieder hier:

Ja, das mit der Gartenparty und zugehöriger Laube war mir auch so aus dem Buch in Erinnerung. Anscheinend hat man das im Film aus irgendwelchen Gründen abgeändert. Naja, ich will mal nicht noch weiter nachforschen, sonst komme ich auch noch total durcheinander. Roman und Verfilmung unterscheiden sich oft - nicht nur bei Wallander. Manchmal muss man bestimmte Passagen oder einzelne Szenen einfach anders darstellen oder aufbereiten, um sie fürs Fernsehen verständlich zu machen...

In der Verfilmung von "Die falsche Fährte" erscheinen mir Martinsson und vor allem auch Ann-Brit wirklich eher wie eine Art "schmückendes Beiwerk", sie sind halt da, aber Wallander ist nicht unbedingt auf sie angewiesen. Umso erfreulicher, dass die Teamarbeit in "Die fünfte Frau" mehr zum Ausdruck kommt und auch die anderen Mitglieder der Ermittlungsgruppe um Wallander (vor allem Svedberg und Martinsson) in dem neusten Film mehr zum Einsatz kommen und nicht nur alles auf Wallander selbst fokusiert ist...

Schön, dass du gestern noch im Wallander-Chat vorbeigeschaut hast! Ich würde ja auch gerne nächsten Sonntag im Wallace-Chat mit dabei sein, aber leider haben wir genau um 18.00 Uhr am Sonntag ein Treffen von der Abizeitungs-Redaktion.

Ciao,
DANIEL

Seiten 1 | 2 | 3
«« Jess Franco
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen