Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2
Georg Offline




Beiträge: 2.895

05.03.2018 17:47
NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Liebe Francis-Durbridge- und Paul-Temple-Fans,

der Todestag des englischen Schriftstellers jährt sich am 11. April 2018 - also in wenigen Wochen - zum 20. Mal. Anlässlich dieses „Jubiläums“ wird es hier im Forum auch einige schöne Aktivitäten geben.

Als besondere Überraschung kann ich euch allen aber heute exklusiv ein Werk mit Kurzgeschichten des Autors ankündigen, die über 70 Jahre nach dem Verfassen nun weltweit erstmals als Buch erscheinen.

Francis Durbridge: Paul Temple - Die verschollenen Fälle



Zum Inhalt: Wenn der erfolgreiche Kriminalschriftsteller und renommierte Detektiv Paul Temple ins Spiel kommt, dann hat kein Ganove mehr etwas zu lachen. Eigentlich wollte sich Paul mit seiner Frau Steve nach Klärung des aufregenden Falls Gregory endlich etwas ausruhen, doch daraus wird nichts. Immer wieder wird Temple in mysteriöse Morde, Überfalle, Einbrüche, Diebstähle und Betrügereien verwickelt. Sir Graham und Inspektor Vosper sehen alt aus, denn Paul löst seine Fälle wie gewohnt auf ganz unkonventionelle Art und Weise...

Dieser Sammelband enthält 20 bisher nie als Buch veröffentlichte Kurzgeschichten von Kultkrimiautor Francis Durbridge (1912-1998), zwölf davon wurden erst 2017 durch Auffinden verschollen geglaubter Unterlagen des Autors in einem seiner Schreibtische wiedergefunden und erscheinen nun weltweit erstmals - eine absolute Sensation!
Die Ausgabe kommt anlässlich des 20. Todestages des Schriftstellers auf den Markt.


Folgende Geschichten sind Bestandteil des Buches, das 196 Seiten umfasst:

  1. Paul Temples weiße Weihnacht (Paul Temple’s White Christmas, 1946)
  2. Ein Geschenk für Paul (A Present for Paul, 1946)
  3. Paul Temple und der flüchtige Mr. Wade (Paul Temple and the Elusive Mr. Wade, 1947)
  4. Paul Temple und die Affäre Elstree (Paul Temple and the Elstree Affair, 1947)
  5. Paul Temple und ‘Der Oberst’ (Paul Temple and ‘The Colonel’, 1947)
  6. Paul Temple und die Granville-Schwestern (Paul Temple and the Granville Sisters, 1947)
  7. Paul Temple und der Fall Crawford (Paul Temple and the Crawford Case, 1947)
  8. Paul Temple trifft einen alten Freund (Paul Temple Meets an Old Friend, 1947)
  9. Paul Temple und die exzentrische Millionärin (Paul Temple and the Eccentric Millionairess, 1947)
  10. Paul Temple und das Mädchen in Grau (Paul Temple and the Girl in Grey, 1947)
  11. Paul Temple und das Geheimnis der Garage (Paul Temple and the Garage Mystery, 1947)
  12. Paul Temple und die blonde Kassiererin (Paul Temple and the Blonde Cashier, 1947)
  13. Paul Temple und die Autodiebstähle (Paul Temple and the Car Robberies, 1947)
  14. Paul Temple und der dunkelhäutige Fremde (Paul Temple and the Dark Stranger, 1947)
  15. Paul Temple und der Langfinger (Light-Fingers, 1950)
  16. Ein Geschenk von Paul Temple (A Present from Paul Temple, 1951)
  17. Paul Temple und die Puppe des Bauchredners (The Ventriloquist‘s Doll, 1952)
  18. Paul Temple und die Nachtigall (Paul Temple and the Nightingale, 1952)
  19. Tödliche Kaffeepause (Coffee Break, 1971)
  20. Die Dame in der Villa (Lady at the Villa, 1960/ 1974)
Als „Bonus“ gibt es eine umfangreiche Einleitung von Nicholas Durbridge, dem Sohn von Francis Durbridge, sowie ausführliche Vor- und Nachbemerkungen von mir, dem Übersetzer aller Geschichten. In den Vorbemerkungen geht es u. a. um Durbridge und das Temple-Universum, während sich in den Nachbemerkungen wichtige Hinweise, Begriffserklärungen, Querverweise auf andere Geschichten und autobiographische Bezüge des Autors finden.

Wie oben im Werbetext schon erwähnt, hatte bis vor ca. acht Monaten niemand Kenntnis von 12 der 20 Geschichten. Erst durch einen zufälligen Fund der Söhne in einem der Schreibtische des Autors konnten diese nach über 70 Jahren das Licht der Welt erblicken und übersetzt werden.

Das Buch wird von Pidax verlegt und über deren Webseite, alle Onlinehändler (Amazon ...) und natürlich auch in jeder Buchhandlung erhältlich sein.

Die ISBN-Nummer lautet 978-3-95988-109-8.

Mehr dazu in Kürze. Das genaue Erscheinungsdatum wird noch bekannt gegeben, das Buch kostet wahrscheinlich 14,95 Euro.

Abschließend darf ich alle Durbridge-Fans herzlich dazu einladen, sich diese Rarität zuzulegen, denn sollte das Buch Erfolg haben, steht weiteren Veröffentlichungen von bisher nicht in Buchform und/ oder auf Deutsch publizierten Durbridge-Romanen nichts im Wege!

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.295

05.03.2018 18:14
#2 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Finde ich super! Das Buch ist gekauft!

Tarzan Offline



Beiträge: 888

05.03.2018 19:47
#3 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Super! Glückwunsch! Ein Pflicht-Kauf für ein faszinierendes Thema!!! Vielen Dank!!!

Humphrey Connery Offline




Beiträge: 44

06.03.2018 10:37
#4 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Danke! Auch ich kaufe es

Georg Offline




Beiträge: 2.895

21.03.2018 20:43
#5 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Hier ist nun die Ankündigung auf der Pidax-Seite:

https://www.pidax-film.de/Sonstiges/Fran...Buch::1320.html

Das Buch erscheint genau am 20. Todestag des Autors am 11.4.2018 und wird dann natürlich auch über alle Buchhandlungen und Onlinehändler beziehbar sein.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.315

22.03.2018 15:14
#6 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Ich kann deine große Mühe und Umtriebigkeit, ohne die diese Veröffentlichung nicht möglich gewesen wäre, nur loben. Allein schon der Aufwand, die Geschichten ins Deutsche zu übersetzen, ist nicht zu verachten. Bin schon sehr gespannt auf die Kurz-Temples.

Peter Offline




Beiträge: 2.815

22.03.2018 15:47
#7 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #6
Ich kann deine große Mühe und Umtriebigkeit, ohne die diese Veröffentlichung nicht möglich gewesen wäre, nur loben.... Bin schon sehr gespannt auf die Kurz-Temples.

Da kann ich mich nur anschließen. Auch von mir ein großes Dankeschön, lieber Georg! Habe das Buch bereits vorbestellt, mehr kann man im Moment nicht tun.....

Lord Peter Offline




Beiträge: 455

26.03.2018 12:24
#8 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Das wird interessante Lektüre (und ich hatte schon Angst, ich müßte mir "Die Kette" doppelt kaufen, um "Tödliche Kaffepause" zu kriegen)!

Gibt es eigentlich auch die Radioskripte in gedruckter Form? Falls ja, dann vermutlich nur auf englisch, oder?

Georg Offline




Beiträge: 2.895

26.03.2018 23:01
#9 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Wobei Dir dann natürlich das viele Bonusmaterial bei Der Kette entgeht :).

Keines der Radioskripte wurde veröffentlicht, aber viele der Hörspiele wurden ja zu Romanen umgeformt und geben dank des hohen Dialoganteils fast 1:1 die Hörspiele wieder.

Ich selbst habe von den Söhnen einige Originalmanuskripte, auch das verschollene Paul-Temple-Theaterstück und ein unverfilmtes Drehbuch. Ob man sich so etwas in gedruckter Form auch kaufen würde? Die Klientel dafür ist doch eher gering, oder?

Lord Peter Offline




Beiträge: 455

27.03.2018 08:55
#10 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Zitat von Georg im Beitrag #9
Wobei Dir dann natürlich das viele Bonusmaterial bei Der Kette entgeht :).


Stimmt wohl, leider gehört aber der Film nicht gerade zu meinen Favoriten, der reicht mir völlig als Bestandteil der Studio Hamburg-Box.

Zitat von Georg im Beitrag #9
Keines der Radioskripte wurde veröffentlicht, aber viele der Hörspiele wurden ja zu Romanen umgeformt und geben dank des hohen Dialoganteils fast 1:1 die Hörspiele wieder.

Ich selbst habe von den Söhnen einige Originalmanuskripte, auch das verschollene Paul-Temple-Theaterstück und ein unverfilmtes Drehbuch. Ob man sich so etwas in gedruckter Form auch kaufen würde? Die Klientel dafür ist doch eher gering, oder?


Sicher würde man sich nicht die Gesamtausgabe der Hörspielskripte ins Regal stellen, aber 1 oder 2 würden mich doch mal (rein zu Studienzwecken) interessieren. Besonders "Der Fall Gregory" hätte was, da die deutsche Fassung ja leider nicht überlebt hat. Wenn Pastewka und Koppelmann die Lücken in ihrer Fassung wenigstens anhand der englischen Fassung rekonstruiert und auf den infantilen Humor verzichtet hätten...

Humphrey Connery Offline




Beiträge: 44

27.03.2018 12:17
#11 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Hallo Georg!
Die Klientel mag zwar klein sein, aber ich würde mich darüber irre freuen. Hoffe Dein Buch wird ein großer Erfolg (vielleicht wird dann ein weiteres Buch möglich)!
Liebe Grüße aus Österreich

Clifton Morris Offline



Beiträge: 111

29.04.2018 21:49
#12 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Das Buch ist hervorragend übersetzt und hochwertig produziert. Es gibt sehr interessante Hintergrund-Informationen über das Schaffen von Francis Durbridge und viele Kurzgeschichten, die im deutschsprachigen Raum zuvor noch kein lebender Zeitgenosse gelesen haben dürfte. Wer hätte schon damit gerechnet, dass sich nach dem Tode der Witwe von Francis Durbridge in einem alten Schreibtisch diese verschollenen Perlen finden würden? Sachen gibt`s...Beide Daumen geht ganz weit nach oben! Eine ebenso sachverständige wie überraschende Veröffentlichung. Vielen Dank!

Lord Peter Offline




Beiträge: 455

06.05.2018 13:47
#13 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Hab das Buch jetzt auch durch, war abgenehme Nachmittagslektüre. Knackige Kurzkrimis mit Pointe, keine große Literatur, aber leidlich spannend - Durbridge halt. Auch die Übersetzung liest sich gut und flüssig. Lediglich das Lektorat ist etwas verbesserungswürdig, über die knapp 200 Seiten findet sich ein gutes Dutzend Druckfehler.

Georg Offline




Beiträge: 2.895

06.05.2018 16:00
#14 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Danke für die Rückmeldungen!

@Lord Peter: Oh, die Druckfehler sind in der Tat ärgerlich, ich hatte in der letzten Phase des Buches ehrlich gesagt auch keine Zeit ) mehr, mir die 7. und 8. Version aus dem Lektorat nochmals gänzlich durchzulesen. Druckfehler passieren Gott sei Dank aber auch richtig großen Verlägen :).

Grabert Offline



Beiträge: 253

22.05.2018 15:35
#15 RE: NEU!!! "Paul Temple: Die verschollenen Fälle" (zum 20. Todestag von Francis Durbridge) Zitat · antworten

Zitat
von Lord Peter
Hab das Buch jetzt auch durch, war abgenehme Nachmittagslektüre. Knackige Kurzkrimis mit Pointe, keine große Literatur, aber leidlich spannend - Durbridge halt. Auch die Übersetzung liest sich gut und flüssig. Lediglich das Lektorat ist etwas verbesserungswürdig, über die knapp 200 Seiten findet sich ein gutes Dutzend Druckfehler.


Möchte die positiven Worten hier bekräftigen. Unterhaltsame Kurzgeschichten rund um Paul Temple, dazu die sehr gelungene und spannende Story "Die Dame in der Villa". Die Druckqualität des Buches ist sehr gut, das Lektorat war recht sorgfältig. Nicht nur Durbridge-Freunden wird das Buch Freude bereiten.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen