Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.692 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Peter Ross Offline



Beiträge: 1.383

08.06.2013 21:43
#31 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Zitat von athurmilton im Beitrag #29
Freitagnacht (7.6.) ist Arents Auftritt in den "NDR Talk Show Classics" aus dem Jahr 1997 zu sehen.

Habe ich verpasst. Gibt es das irgendwo noch (Mediathek oder noch eine Wiederholung)?

Sir 100 ASA Offline



Beiträge: 241

09.06.2013 15:08
#32 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Vielen Dank an Eddi Arent für seinen Humor. Er hat damit ganze Generationen zum Lachen gebracht und zum selbst witzig sein inspiriert. Er war ein ganz Großer. Friede sei mit ihm.


Sir 100 ASA

Ein Photo bitte, Madam? *blitz*

Markus Offline



Beiträge: 650

10.06.2013 14:16
#33 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Zitat von Peter Ross im Beitrag #31
Zitat von athurmilton im Beitrag #29
Freitagnacht (7.6.) ist Arents Auftritt in den "NDR Talk Show Classics" aus dem Jahr 1997 zu sehen.

Habe ich verpasst. Gibt es das irgendwo noch (Mediathek oder noch eine Wiederholung)?



Das würde mich auch interessieren. Mir fiel angesichts der Nachricht erst auf, dass ich Arent noch nie "ausser der Rolle" gesehen und gehört habe, d.h. im Interview. Sind in "Der Herr der Sketche" auch Interviewausschnitte zu sehen?
Falls jemand noch einen Sendetermin erfährt, bitte hier posten. Bei youtube ist anscheinend nichts zu finden.

Gruss
Markus

Markus Offline



Beiträge: 650

10.06.2013 14:36
#34 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Grad selbst gefunden:
Den NDR Ausschnitt in der Mediathek:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nd...lassics221.html

Gruß
Markus

Prisma Offline




Beiträge: 7.549

10.06.2013 19:25
#35 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Um etwas passendes zum Tode von Eddi Arent zu sagen, suche ich seit mehreren Tagen nach den richtigen Worten, doch es gibt keine. Trotz der traurigen Nachricht denke ich hauptsächlich und mit Vergnügen an seine unverwechselbaren Interpretationen innerhalb der Wallace-Reihe, und auch ich bewundere vor allem seine späten Darbietungen, die ich schon immer am liebsten gesehen habe. Fernab vom Film sind meine Gedanken bei den Hinterbliebenen. Ein wirklich sehr trauriger Verlust, aber die freudige Erinnerung an einen großartigen Schauspieler wird für immer bestehen bleiben.

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.383

10.06.2013 20:50
#36 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Zitat von Markus im Beitrag #34
Grad selbst gefunden:
Den NDR Ausschnitt in der Mediathek:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nd...lassics221.html

Gruß
Markus

Vielen Dank Markus!
Schon eine Besonderheit - dieses Interview. Schließlich gibt es Arent Interviews in den 90ern ja nur wenig und ab den 2000endern ist mir keins mehr bekannt.

DanielL Offline




Beiträge: 3.776

10.06.2013 23:58
#37 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Zitat von Peter Ross im Beitrag #36
[quote=Markus|p7341685]
Schließlich gibt es Arent Interviews in den 90ern ja nur wenig und ab den 2000endern ist mir keins mehr bekannt.


"Eddi Arent - Herr der Sketche" ist von 2003 und wohl das letzte Mal, dass sich eine Fernsehanstalt ausführlich mit Eddi Arent beschäftigt hat. Eventuell gibt es noch private Aufnahmen vom Edgar-Wallace-Festival 2004. Danach ging es dann mit den traurigen Nachrichten los...

Gruß,
Daniel

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

12.06.2013 14:53
#38 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Ich habe am letzten Freitag von Arents Tod erfahren, als ich über den Münchner Odeonsplatz spazierte und an einem Zeitungsaushang die Schlagzeile: "Eddi Arent - Letzte Ruhe in Oberschleißheim" las. Da erzählte mir Gubanov, dass der Darsteller bereits vor Tagen gestorben war.

Eddi Arent war die Würze besonders der frühen Edgar-Wallace-Filme. Ich mochte ihn vor allem als ernsthaften Butler, der seine trockenen Bemerkungen mit Disziplin und Pflichtbewusstsein mischte und nie sein Ziel aus den Augen verlor: sich treu zu bleiben und andere mit Respekt zu behandeln. Sein Humor war nie billig oder geschmacklos und manch ein Bonmot wurde bereits zum Klassiker. Ruhen Sie wohl, Eddi Arent!

Mabuse Offline




Beiträge: 381

14.06.2013 22:19
#39 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Welch traurige Nachricht. Für Eddi selbst wahrscheinlich eine Erlösung aus seinem nicht mehr wirklich lebenswerten Lebensabend, zudem er auch noch vor ca. zwei Jahren unerwartet seine geliebte Frau verloren hat. Ich konnte beide noch auf den Edgar Wallace Festivals in seinem Hotel persönlich erleben. Ohne ihn wären die Wallace Filme nur halb so gut gewesen. Mach's gut Eddi ...

horatio Offline




Beiträge: 577

17.06.2013 15:32
#40 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Die Nachricht vom Tod Eddi Arents hab ich aus der Zeitung erfahren.Ein Schock!

Durch so viele Filme hast du uns begeistert,niemals wirst du vergessen sein.

Ruhe in Frieden,Eddi

horatio
"Irgendeiner muß es ja gewesen sein!"

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.383

14.11.2016 19:32
#41 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Nach der Zwangsversteigerung von Eddi Arents Neustädter Hof gibt es mal wieder Neues zu lesen.
Auch der neue Besitzer hatte mit dem Hotel wenig Glück - Am 18.11.2016 geht es erneut in die Zwangsversteigerung:
http://www.badische-zeitung.de/titisee-n...-129739777.html

greaves Offline




Beiträge: 522

14.11.2016 20:34
#42 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Sehr schade.aber als ich das letzte mal drin war um etwas zu trinken war schon tote Hose.
Der einzige Lichtblick für mich war als ich auf die Toilette ging und auf dem Weg dorthin 2-3 Bilder eingerahmt im Flur von einem der Edgar Wallace Festivals vorfand.

Eddi Arent s Frau war aber eine nette Person (als ich ca.2004 mit meiner Ex-Freundin)ein paar mal ein und aus ging.Und setzte sich damals zu uns an den Tisch und redete mit uns.Ich glaube sogar das meine damalige Freundin etwas Schmuck das Frau Arent in einer Vitrine im Eingangsbereich ausgestellt hatte kaufte.
Was ich mir sicher bin ist das ich ihr sagte das sie ihren Mann schön grüssen solle und er doch das Wallace Festival fortsetzen solle.(von Insolvenz hab ich noch nichts gewusst zum Glück war ich 2004 am Festival. )
Und sie brachte mir noch eine Autogrammkarte ihres Mannes

TV-1967 Offline



Beiträge: 484

18.11.2016 00:17
#43 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Es gibt ein sehr schönes Portrait von Eddi in "Höchstpersönlich" mit den damaligen Dreharbeiten zu den "Wallace-Filmen 1997".

Mabuse Offline




Beiträge: 381

20.11.2016 23:11
#44 RE: RIP Eddi Arent Zitat · Antworten

Hab damals bei den Festivals sogar einmal in dem Hotel am Wochenende übernachtet. Waren interessante Tage, die man nicht missen möchte.
Schade um das alte Hotel, hatte schon seinen eigenen Charme

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz