Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 3.285 mal aufgerufen
 Giallo Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Konverter Offline



Beiträge: 70

22.10.2012 13:43
#31 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Ich habe bei Koch nach dem Grund für die Verschiebung gefragt und folgende Antwort erhalten:


Zitat
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich habe mich kurz bei unserer DVD-Abteilung informiert und diese teilte mir mit, dass der Grund für die Verschiebung folgender sei:
Wir warten noch auf die Interviews der Teilnehmer, welche bis jetzt leider immer verhindert waren.

Momentan steht es jedoch wieder besser und wir hoffen, dass es mir der Veröffentlichung an Weihnachten klappt! Zudem wird es
noch weitere Giallo-Collection-Boxen geben :-)

"Eine Frau kann Dich verlassen - eine Zigarette nie!" (Serge Gainsbourg)

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2012 20:41
#32 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Das hört sich gut an. Danke für die genauere Erkundigung, Konverter.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2012 10:57
#33 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Auf der Koch-Media-Website ist jetzt der 31. März 2013 zu finden. Das ist aber laut Label ebenfalls nur ein Platzhalter. Anvisiert wird offenbar eine Fertigstellung und Lieferung der Boxen bis Februar. Mal sehen, ob sie diesen Termin einhalten ...

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2013 08:26
#34 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Der endgültige Veröffentlichungstermin steht fest: Es ist der 15. März. Die drei angekündigten Filme kommen in einem Digipak, zu zweien sind Interviews mit den Regisseuren enthalten. Darüber hinaus gibt es ein Plakat zu jedem Film, dessen Rückseite als Booklet-Ersatz für Hintergrundinformationen genutzt wird.

Michael von Koch Media hat bei Dirty Pictures dieses Bild verlinkt:
http://s14.directupload.net/images/130301/gzuhanqw.jpg

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2013 21:34
#35 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Bei Amazon wird die Box für merkwürdige 74,22 Euro gelistet. Gut, dass ich sie heute vor Ort in Leipzig mitgenommen habe. Bis Ostern heißt es aber noch, Geduld zu beweisen. Ich freue mich auf die schicke Aufmachung und die eher unbekannten Filme.

Josh Offline




Beiträge: 7.928

16.03.2013 21:36
#36 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #35
Bei Amazon wird die Box für merkwürdige 74,22 Euro gelistet.

Wer die bezahlt, dem ist nicht mehr zu helfen. Die Box ist überall noch für weniger als 40,- zu kriegen.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2013 00:05
#37 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Die Giallo-Collection 1 habe ich zu Ostern erhalten und mich sogleich über die appetitlich gestaltete Sammlerbox hergemacht. Koch Media hat sich wieder eine große Mühe gegeben, die drei Filme auf ansprechende Weise und in guter Qualität zu präsentieren; das Äußere der Edition ist sehr gelungen. Zwei der drei Filmtransfers („L’assassino ha le mani pulite“ und „Femina ridens“) weisen die vom Label gewohnte hohe Bildqualität auf, einer („L’arma, l’ora, il movente“) fällt deutlich gegenüber dem sonstigen Standard ab. Die filmischen Meriten sind ebenfalls sehr unterschiedlich gestreut, sodass für mich nur ein wirklicher Klassiker („L’assassino ha le mani pulite“) auszumachen ist. „L’arma, l’ora, il movente“ krankt an Langeweile und „Femina ridens“ an Etikettenschwindel. Dennoch freue ich mich über die Box und würde auch erneut zugreifen, denn ich bin gespannt, ob die Reihe tatsächlich eine Fortsetzung erhalten wird.

Mein persönliches Filmranking mit Kurzbeschreibung sieht wie folgt aus:

1. (4 Punkte) Tödliches Erbe (L’assassino ha le mani pulite) – Interessanter, recht zahmer Früh-Giallo mit deutlichen Wallace-Parallelen, schönem Setting, ansehnlichen Naturaufnahmen und überraschender Auflösung.
2. (3 Punkte) The Frightened Woman (Femina ridens) – Eher Erotikfilm als Giallo, obwohl das meiste im Kopf und nicht im Bett abläuft. Die langwierige erste Hälfte wird durch einen unterhaltsamen zweiten Teil gelindert.
3. (3 Punkte) Die Waffe, die Stunde, das Motiv (L’arma, l’ora, il movente) – Klostergiallo mit vielversprechender Ausgangslage, deren Entwicklung allerdings weitgehend im Sande verläuft. Die Schockmomente sind eher gewollt als gekonnt.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.622

03.04.2013 09:14
#38 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 1" Zitat · Antworten

Meine Bewertung:
THE FRIGHTENED WOMAN 7/10
Die etwas träge Story wird wirklich wieder wettgemacht mit tollen Darstellern, klasse Musik und einer Wahnsinns Optik. Eine echte Perle!

DIE WAFFE , DIE STUNDE, DAS MOTIV 7/10
Sehr gute Story und Umsetzung. Spannend und mit viel Atmosphäre. Vielleicht der beste Film der Box. Eine weitere echte Perle!

TÖDLICHES ERBE 4/10
Leider nichts besonderes. Trotzdem hat der Film einen netten End 60er Jahre Look und dürfte speziell den Wallace Farb Fans streckenweise gut gefallen.


Die Box ist Giallo Neueinsteigern nur bedingt zu empfehlen, weil die Filme nicht nach dem üblichen "schwarze Handschuhe" Schema gemacht sind. Wer sich etwas weiter mit dem italienischen Thriller beschäftigen möchte, findet in den Filmen eine kleine Offenbarung.
Übrigens mag ich die Bildqualität von DIE WAFFE DIE STUNDE DAS MOTIV, weil das Bild einfach nach gealterter Filmkopie aussieht, scharf ist und der wunderbar braun rötlich erdige Farbton bestens zu diesesm Film passt.

Kaufempfehlung!

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

26.06.2013 20:26
#39 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 2" Zitat · Antworten

Passend zu unserem Giallo Grand-Prix frische Neuigkeiten aus dem Dirty Pictures Forum bezüglich der zweiten Giallo Collection Ich freue mich schon sehr darauf
Die Filme werden: The Child - Die Stadt wird zum Alptraum, In the Fols of Flesh und blutiger Zahltag.

Gegen alle Spekulation kommt aber nicht le Orme aka Fußspuren auf dem Mond, dafür aber mit blutiger Zahltag der erste richtige Kracher in der Reihe. The Child ist auch ein sehr guter Film, den gibts aber schon mehrmals auf DVD, vom dritten Film habe ich noch nichts gehört.... Bin aber sehr gespannt, scheint aber doch besser zu werden als die erste....

Mfg Jacob

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2013 20:31
#40 RE: Koch Media veröffentlicht "Giallo-Collection, Teil 2" Zitat · Antworten

Dann werde ich wohl aussetzen. Zwei der drei Filme habe ich mir erst vor einigen Wochen von Blue Underground importiert. "Blutiger Zahltag" = "The Pyjama Girl Case" = "La ragazza dal pigiama giallo" = 1 Prostimme, 2 Nicht-Giallo-Einschätzungen, 11 unbekannt-Wertungen in der Grandprix-Vorauswahl.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz