Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.544 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
der seltsame Graf Offline




Beiträge: 158

24.02.2012 02:01
Karin Baal verarmt Thread geschlossen

traurigerweise gibt es wieder einmal Besorgnis erregende Meldungen über Edgar Wallace Altstars, diesmal berichtet BILD über Karin Baal, dass sie so verarmt ist, dass sie sogar das Telefon abmelden musste:

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/sc...02058.bild.html

a_doppia_faccia Offline



Beiträge: 35

24.02.2012 09:17
#2 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Also das ist doch schon ziemlich erschreckend.Hätte ich nicht gedacht.
Kann man nur wünschen,das es bergauf geht

brutus Offline




Beiträge: 12.977

24.02.2012 11:59
#3 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Berücksichtigt aber bitte: bei BILD, dem Fachblatt für angewandten Eigennutz, beschränkt sich der Wahrheitsgehalt häufig auf nur das Datum.

Viele Grüße

Brutus

der seltsame Graf Offline




Beiträge: 158

24.02.2012 15:12
#4 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

da hast Du zwar Recht, aber ich fürchte, in diesem Fall treffen die Informationen leider zu, zumal schon öfter zu lesen war, dass Karin Baal Alkoholprobleme hat und ziemlich mittellos ist.
Traurig ist das Ganze auf jeden Fall, ich wünsche ihr an dieser Stelle alles Gute (auch, wenn sie das wohl nicht lesen wird )

Janek Offline




Beiträge: 1.852

24.02.2012 19:36
#5 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Tja, wirklich schade, aber Fuchsberger, hatte doch damals mit einer Immobilien Firma auch sein ganzes Geld in den Sand gesetzt, ich meinte auch dewegen spielte er in der Stecknadel mit um wieder Geld "flüssig" zu machen, er hat sich allerdings schnell wieder hochraffen können.

Aber was man bei Karin Baal sieht, dass sie ja auch nicht selber komplett Unschuldig daran ist, dass sie kein Geld mehr hat, Fritz Wepper spielte bei Derrick und ist auch heute noch Regelmäßig in "Um Himmels willen " und anderen Filmen zu sehen, von Karin Ball hingegen hörte man nicht all zu viel.

Aber es ist wirklich traurig so etwas zu hören, sie ist wirklich eine tolle Schauspielerin.

Gruß,

Janek

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.364

24.02.2012 19:42
#6 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Traurig? Komt darauf an, wie sie ihr Geld verloren hat. Wenn sie es versoffen hat, hält sich men Mitleid sehr in Grenzen.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

24.02.2012 20:08
#7 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Zitat von Edgar007
Traurig? Komt darauf an, wie sie ihr Geld verloren hat. Wenn sie es versoffen hat, hält sich men Mitleid sehr in Grenzen.



Tja, Alkoholiker zu sein ist eine schreckliche Krankheit und so wie die Foto´s bei BILD aussahen, scheint es zu stimmen, solchen Menschen muss sowieso viel mehr geholfen werden und deswegen habe ich scon Mitleid für diese Menschen.

Kommt allerdings drauf an, ob sie regelmäßig trinkt oder nur mal so, obwohl ich eher bei ihr zu Regelmäßig tendiere.

Gruß,

Janek

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.453

24.02.2012 20:26
#8 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Zitat von Janek Rekos

Aber was man bei Karin Baal sieht, dass sie ja auch nicht selber komplett Unschuldig daran ist, dass sie kein Geld mehr hat, Fritz Wepper spielte bei Derrick und ist auch heute noch Regelmäßig in "Um Himmels willen " und anderen Filmen zu sehen, von Karin Baal hingegen hörte man nicht all zu viel.



Das ist nun wirklich sehr vereinfacht und unsachlich. Ich bin mir sicher, dass Karin Baal sehr gerne Rollen im Fernsehen spielen würde. Bis vor wenigen Jahren war sie auch noch regelmäßig auf der Mattscheibe zu sehen. 2008 war sie für den Film "Hurenkinder" sogar für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Insofern verwunderlich, dass sie offensichtlich kaum noch Angebote bekommt, denn verlernt hat sie nichts.

Und die Karriere von Fritz Wepper hätte wohl jeder gerne gehabt, dafür braucht es aber auch eine Menge Glück.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.364

25.02.2012 09:16
#9 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Alkoholsucht ist wohl wirklich eine schlimmer Krankheit. Nur leider lassen sich die wenigsten helfen. Deshalb kann ich hier beim besten Willen kein Mitleid zeigen. Ich habe selbst in der Familie einen Fall...

Tarzan Offline



Beiträge: 948

25.02.2012 10:54
#10 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Es ist schon interessant, wie die Zeitung mit den vier Buchstaben immer wieder die Massen lenkt - und der Mainstream sich lenken lässt. Und ohne irgendwelche Skrupel... Noch immer denkt man fassungslos zum Beispiel an den Fall Raimund Harmstorf zurück.

Warum liest man diese Zeitung oder deren Online-Seiten? Um doch wieder mitzuschwimmen! Glückwunsch. Und zum Glück gibt es noch als intelligent verkaufte Sendungen wie das "Dschungelcamp", wo die Niedergeschriebenen und Gescheiterten sich gleich noch ein bisschen Geld verdienen können (damit die Berichterstattung weiterlaufen kann).

Lutz Offline



Beiträge: 397

25.02.2012 11:26
#11 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Zitat von brutus
Berücksichtigt aber bitte: bei BILD, dem Fachblatt für angewandten Eigennutz, beschränkt sich der Wahrheitsgehalt häufig auf nur das Datum.



Und selbst da musst du vorsichtig sein, es könnte sich um einen Druckfehler handeln!

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

25.02.2012 14:38
#12 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Zitat von Edgar007
Alkoholsucht ist wohl wirklich eine schlimmer Krankheit. Nur leider lassen sich die wenigsten helfen. Deshalb kann ich hier beim besten Willen kein Mitleid zeigen. Ich habe selbst in der Familie einen Fall...




Der Fehler liegt aber nicht bei den Menschen. Sie können nicht immer was dafür. Es ist wie gesagt eine Krankheit die auch in Verbindung mit anderen psychischen Problemen auftritt. So ist es auch zu erklären das sie sich teilweise nicht helfen lassen. Außerdem ist eine Alkoholsucht viel schwerer zu bekämpfen als eine Heroinsucht. Dazu muss man auch sagen, das man ja nur den leichtesten Rückfall haben muss, aber sofort wieder an Alkohol kommt. Also ist das immer so eine Sache mit dem helfen lassen.

Mfg Jacob

Janek Offline




Beiträge: 1.852

25.02.2012 16:30
#13 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Das Problem ist das Alkohl einfach in der Gesellschaft geduldet wird und angetrunken sein wird ja immer als "Ach so ein bischen Spass..." abgeatan, so weit so gut.

Aber warum schreibt man nicht mal auf Alkohol Flaschen: "Übermäßiger Alkohol genuss kann Tödlich sein !"

Gruß,

Janek

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

25.02.2012 16:43
#14 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Und was würde das Ändern - hält die entsprechende Aufschrift auf Zigarreten Raucher etwa vom Rauchen ab??? Nein!

Mag der Buchswald tot sein, der Buchsgeist lebt weiter!

Happiness IS the road ! (Marillion)

Janek Offline




Beiträge: 1.852

25.02.2012 17:25
#15 RE: Karin Baal verarmt Thread geschlossen

Nein, es geht ja nur ums Prinzip, dass man bei Zigaretten immer so viel darüber redet, wie schädigend sie sind und das bei Alkohol nicht so viel Publicity gemacht wird.

Gruß,

Janek

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz