Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.361 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Lord Low Offline




Beiträge: 652

11.10.2016 17:12
#31 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Zitat von ewok2003 im Beitrag #1
Viele hier im Forum sind ja Wallace-Fan auf eine bestimmte Art.
- GRUPPE 1: Einige sind Fan von Wallace mit allem was dazu gehört (Bücher, Schauplätze, Filme der 60er, Filme der 30er, Filme der 80er/90er RTL).
- GRUPPE 2: Widerum eine Gruppe ist in erster Linie Fan der Bücher
- GRUPPE 3: Eine dritte Gruppe ist einfach ausschleßlich Film-Fan der Rialto-Produktionen von 1959 bis 1972.


Wozu zählt ihr euch?


Ich bin zwar hauptsächlich ein Fan der Rialto-Filme, aber mich interessieren auch die Unterschiede zu den Wallace-Romanen.

meyerinck Offline



Beiträge: 5

22.10.2016 15:49
#32 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
ich lese seit langem mit, hab mich jetzt auch mal angemeldet. Ich bin am ehesten in Gruppe 1 aufgehoben. Ich kann mit den 30er Jahre Filmen nicht so viel anfangen, habe auch noch nie einen Schauplatz besucht, obwohl ich das faszinierend finde, wie sehr die Zeit Dinge und Orte verändert, da bin ich mit meinen 52 Jahren Nostalgiker. Die Bücher finde ich nun ehrlich eher schwach, aber ich lese (sehr selten) immer wieder mal eins. Sie mögen für ihre Zeit gut gewesen sein, heute sind sie doch aus der Zeit gefallen, sehr holzschnittartige Zeichnungen von Menschen. Aber egal. Bin also klassisch die Generation, die über die Filme süchtig geworden ist. In meinem DVD-Regal stehen aber meterweise die Wallce-filme, die Brauner-Epigonen, die Abenteuer-Schinken um Fuchsberger, Drache und Barker, die in Hongkong etc spielen, die Eurospy-Filme wie Kommissar X, das zieht sich bis zu Jürgen Rolands St-Pauli-Filmen. Plus TV-Serien vom Kriminalmuseum über die Hamburger Serien (Hafenpolizei und Co) und und und. Ich bilde mir zwar ein, durchaus die ganzen Schwächen zu erkennen, aber ich kann nicht aus meiner Haut: Ich liebe dieses ganze Sujet! Bin also wohl Gruppe 1.

schwarzseher Offline



Beiträge: 478

23.10.2016 17:57
#33 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Genau genommen gehöre ich auch in keine Gruppe so richtig.Die Filme ab ca den 60ern waren der Auslöser ( mit allen Epigonen BEW bis Box 2 /Wilton usw ) dazu natürlich alle Fersehproduktionen/Serien...Kommissar,Getatten mein Name.....usw usw dieser Zeit.Die letzten Wallace (also Box 8 ) habe ich wieder abgestoßen ( nur noch die Themsetote/Glasauge ist vorhanden )Die Bücher lese ich ab und zu mal und die Hörspiele habe ich erst seit ein paar Jahren für mich entdeckt ( wird auch zur Sucht )
Dann natürlich alles von Holmes,Miss Marble ,Hercule Poirot,Mit Schirm Charme....,Simon Templar ,Durbridge usw usw.
Wie soll man dazu sagen ?? Zwischen allen Gruppen ?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz