Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.345 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

09.04.2007 17:06
#16 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Also bisheriges Fazit:
Die meisten sind bisher "Gruppe 3-Fans", viele aber mit Tendenz zum "Gruppe 1-Fan". "Gruppe-2-Fans" ist fast gar nicht vertreten.

Gruß, Ewok

Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.04.2007 17:31
#17 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Naja, mal ehrlich, auch wenn mir die Bücher alle sehr gefallen, so ist es nun mal so, dass ich erst über die Filme zu diesen gekommen bin. Wer nur die Bücher mag ist wahrscheinlich allgemeiner Krimi-Lese-Fan und nicht speziell Wallace - außerdem ist Fernsehen/Film mit Abstand das meistgenutzte Medium überhaupt. Bücher waren früher auch mal populärer...



"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." Mark Twain

Christopher Offline



Beiträge: 238

09.04.2007 18:48
#18 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten
GRUPPE 3-aber nicht nur die Rialto Filme,einfach alle die in diesem Still gedreht wurden,wie zb.Der Henker von London,Die weiße Spinne,usw
Hexer38 Offline




Beiträge: 220

09.04.2007 19:29
#19 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Also ich würde mich zur Gruppe 1 zählen, da ich schon viele Wallace-Bücher gelesen habe und natürlich auch die Filme liebe und alles was dazu gehört!

MfG Hexer38

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

09.04.2007 19:45
#20 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Ich gehöre zur Gruppe 3, habe mir aber vorgenommen, demnächst einen Edgar-Wallace-Roman zu lesen.

Die früheren Wallace-Verfilmungen sind ja schwer zugänglich und die 90er-Jahre-Filme interessieren mich nicht.

Schauplätze würde ich gerne besuchen, allerdings sind sowohl Berlin, als auch London weit weg...

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

09.04.2007 20:02
#21 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Hallo,

ich tendiere ebenfalls zu Gruppe 3, besitze zwar rund 80 Romane, aber zumindest die bereits gelesenen haben mir weitaus weniger zugesagt als die Filme.

Gruß
Dirk

Prisma Offline




Beiträge: 7.549

09.04.2007 21:11
#22 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Also ich würde mich auch zu Gruppe 3 zählen. Zumindest ist das heute so. Früher habe ich alles gesammelt, was dazu gehört. Ich habe auch über 40 Romane von Wallace, aber ich habe noch keinen einzigen gelesen.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.332

09.04.2007 21:14
#23 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Ich zähle eindeutig zur GRUPPE 1. Allerdings finde ich die Spät-Wallace (90er Jahre) nicht so prickelnd!

tomo297 Offline



Beiträge: 115

10.04.2007 09:53
#24 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Zitat von Prisma
Also ich würde mich auch zu Gruppe 3 zählen. Zumindest ist das heute so. Früher habe ich alles gesammelt, was dazu gehört. Ich habe auch über 40 Romane von Wallace, aber ich habe noch keinen einzigen gelesen.


Darüber hinaus - wie einige hier - Sekundärliteratur und ein paar Kinoplakate im Heimkino.

Die Wallace-Romane besitze ich als Taschenbuchausgabe vollständig. Aber bislang haben mich immer andere Buchreihen, Themen gereizt ...; mich fesselt ganz stark das Filmische ...

Lutz Offline



Beiträge: 397

10.04.2007 10:10
#25 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Hm, was soll ich sagen? Einerseits bin ich ein Bücherwurm (alles von Wallace, Christie, Sayers, O'Donnell usw), andererseits habe ich alle Wallace Filme auf DVD. Bin also ein Zwitter zwischen eins und zwei ;-)

Tschüss
Lutz

WallaceFan Offline




Beiträge: 276

10.04.2007 13:53
#26 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Also ich bin eindeutig in Gruppe 3, wobei es bei mir auch so ist, dass ich "nur" die 32-Rialto-Filme gesehen habe, und keine der Epigonen.

Ich war zwar früher oft mit meinen Eltern in England und auch in London im Urlaub, und kenne daher die London-Schauplätze im Original, aber das war's auch schon. Hatte als Jugendlicher auch mal 3 Edgar-Wallace-Romane, davon las ich aber auch nur einen, die anderen 2 liegen immer noch rum, ich bin einfach ken Buchleser :).

blofeld Offline




Beiträge: 407

11.04.2007 10:07
#27 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Also, ich gehöre eindeutig auch zu Gruppe 1. Ich hatte in meiner vorpubertären Zeit in den frühen siebziger Jahren schon viele der Bücher gelesen, bevor es im Herbst 1973 mit der Ausstrahlung der Wallace-Filme im ZDF losging.

Andreas Offline




Beiträge: 428

11.04.2007 10:35
#28 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Gruppe 3, wobei ich die RTL-Verfilmungen und Epigonien wie BEW und Filme wie Die weisse Spinne dazu zähle.

http://carryon.foren-city.de/

Mönch Offline




Beiträge: 219

13.04.2007 21:01
#29 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Ich zähle mich ohne wenn und aber zur Gruppe 3.

die seltsame gräfin Offline



Beiträge: 17

13.04.2007 21:08
#30 RE: Was für ein Wallace-Fan bin ich??? Zitat · Antworten

Hallo,
möchte mich auch mal zu dieser Frage äußern. Also ich bin von Gruppe 1 und 3 jeweils die Hälfte. Ich liebe die Filme und auch die Bücher.
Wobei die neuen Verfilmungen, gerade die aus den 90ern, nicht zu meinen Favoriten gehören.
Als Schauplatz habe ich mir in London so viel wie möglich angeschaut. Bisher waren es drei Besuche in dieser Stadt. Naja, ehrlich gesagt kann man nicht sehr viel wieder erkennen. Soho ist nicht so pralle und auch New Scotland Yard imponiert nicht wirklich. Picadilly Circus ist jedoch beeindruckend und wenn ich da an eine Szene aus "Die Tote aus der Themse" mit Uschi Glas denke, ja, ich hab mich toll gefühlt als ich so auf diesen Stufen stand!

Grüße von der seltsamen Gräfin

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen