Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 406 Antworten
und wurde 21.521 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 28
Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

20.06.2007 18:11
#151 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen
Für aufgeschlossene Filmfreunde mit Hang zu Satire und Trash:

"UP!- Drunter, drüber, drauf"
21. 06. 07 / 0:10 / ARTE
USA 1976, Regie: Russ Meyer
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcas...,year=2007.html

Einer der weniger bekannten Filme von GROSSmeister Russ Meyer, dennoch überaus witzig und knallbunt...

http://www.ofdb.de/view.php?page=poster&...view&Name=24510

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

21.06.2007 19:40
#152 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Hallo,
ab sofort könnt Ihr im Rialto Forum die wichtigsten Sende-Daten von Rialto-Filmen im Juli nachlesen.

Joachim.

Fadecounter Offline




Beiträge: 2.081

22.06.2007 19:25
#153 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen
Agatha Christie Fans.

Lange Nacht auf Bayern 3 mit folgenden Filmen:

Sa 23.06 20:15 (BR) Tod auf dem Nil

Sa 23.06 22:35 (BR) Das Böse unter der Sonne

So 24.06 00:25 (BR) Die Morde des Herrn ABC
Sir 100 ASA Offline



Beiträge: 241

23.06.2007 20:49
#154 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Besten Dank für die Infos. Ist bekannt, ob die beiden "Doppepacks" im Free TV auf Kabel1 am 7.7. (Hexer/Neues) und am 14.7. (Frosch/Augen) die einzigen in diesem Sommer sein werden?

Ich hoffe nicht, denn eine Ausstrahlung von "Der rote Kreis" fände ich als Hommage an den kürzlich von uns gegangenen K-J Wussow sehr geeignet.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

24.06.2007 08:28
#155 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Zitat von Sir 100 ASA
Besten Dank für die Infos. Ist bekannt, ob die beiden "Doppepacks" im Free TV auf Kabel1 am 7.7. (Hexer/Neues) und am 14.7. (Frosch/Augen) die einzigen in diesem Sommer sein werden?
Ich hoffe nicht, denn eine Ausstrahlung von "Der rote Kreis" fände ich als Hommage an den kürzlich von uns gegangenen K-J Wussow sehr geeignet.
Weitere Infos im Hauptthread:

Edgar Wallace Doublefeature bei Kabel Eins ! 2007

J.

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

28.06.2007 15:09
#156 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Wohl ein Highlight wird am Samstag den 7.7 auf Tele 5 gezeigt.
10.35-12.10 Uhr: Der Schatz im Toplitzsee (1959) mit Gert Fröbe

Ebenfalls am Samstag 7.7 im Ersten (ARD):
0.20-1.45 Uhr: Fluchtweg St. Pauli- Großalarm für die Davidswache (1971) mit Horst Frank

Gruß

"Ein Mönch ist doch keine Nonne!"
"Nein aber ein Mann!"

Fadecounter Offline




Beiträge: 2.081

28.06.2007 20:58
#157 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen
Sa 30.06 00:20 (WDR) LADY FRANKENSTEIN 1971 Italien/USA 86 Min.
Condor International Productions
Mel Welles, Aureliano Luppi (Co-Regisseur)
Umberto Borsato, Gioele Centanni, Harry Cushing, Ernst Ritter von Theumer (als Mel Welles)
Edward Di Lorenzo, Mel Welles, Dick Randall (Story)
Riccardo Pallottini
Alessandro Alessandroni


Joseph Cotten .... Baron Frankenstein
Rosalba Neri .... Lady Tania Frankenstein
Mickey Hargitay .... Captain Harris
Paul Müller .... Charles Marshall
Paul Whiteman
Herbert Fux
Herb Andress .... Buckeliger
Renate Kasché
Ada Pometti
Lorenzo Terzon
Heeres Video und C&T Video (VHS, Deutschland), Madacy, Metrocolor, EMBASSY, Something Weird und Alpha Video (VHS, USA), European Trash Cinema (VHS, Schweden), DVD Drive-In, Navarre Corporation, Madacy und Gotham Distribution (DVD, USA)
_______________________________________________________________________



Lady Tania Frankenstein, die Tochter des berühmt-berüchtigten Baron Frankenstein hat ihr Medizinstudium erfolgreich beendet und kehrt ins heimatliche Familienschloss zurück. Hier experimentiert ihr Vater nach wie vor mit Kreaturen herum, die er aus Leicheteilen zusammensetzt und zu Leben erweckt. Doch eine neu erschaffene Kreatur wird ihm zum Verhängnis und tötet ihn. Doch Tania wäre keine echte Frankenstein, würde sie nicht versuchen die Experimente ihres Vater fortzuführen. Hierbei sind ihr der ehemalige Assistent des Barons Dr. Charles Marshall und eine Bande von Grabräubern behilflich. Tania benötigt schon einige Versuche, bevor es ihr gelingt aus den Einzelteilen diverser Schwerverbrecher eine lebende Kreatur zu erschaffen. Doch wie schon ihr Vater hat sie kein Glück mit ihrem Monster. Es ist aber nicht nur das Äußere der frisch erschaffenen Gestalt, das diese zum Monster macht - auch das Verhalten ist eher von primitiven Instinkten gesteuert und so lassen erste Morde nicht lange auf sich warten. Auf Grund der Familiengeschichte der Frankensteins hat nicht nur die Polizei die Schlossbewohner in Verdacht, auch die Bewohner eines nahe gelegenen Städtchens machen mobil gegen das Fürstenhaus. Doch kann der wütende Mob das Monster aufhalten und weitere Versuche von Lady Frankenstein verhindern?



LADY FRANKENSTEIN ist als italienisch-amerikanische Co-Produktion in allen Belangen ein wahrlich buntes Sammelsurium. Inhaltlich werden bekannte Versatzstücke aus Hammer-Filmen und italienischen Gothic-Horror-Filmen mit der klassischen Frankenstein-Geschichte kombiniert und mit einer ordentlichen Portion Sleaze aufgepeppt. Der amerikanische Regisseur Mel Welles (nicht zu verwechseln mit Ernst Ritter von Theumer, der häufig das Pseudonym "Mel Welles" verwendete) hat zwar auch noch einige andere Filmchen gedreht, hatte aber als zumeist ungenannter Nebendarsteller in unbekannten US-Produktionen seit den frühen 50er Jahren sein Hauptbetätigungsfeld. Vom italienischen Co-Regisseur Aureliano Luppi ist nur bekannt, dass er an dem Nazi-Exploiter WOMEN'S CAMP 119 von Bruno Mattei mitgeschrieben hat. Bekannter und illustrer ist da schon die Darstellerriege: Neben Joseph Cotton, der mit Hauptrollen in DER DRITTE MANN und CITIZEN KANE sicher schon bessere Zeiten gesehen hat, finden wir mit der schönen Rosabela Neri eine Ikone des Italo-Kinos. In unzähligen Sandalen- und Agentenfilmen, Italowestern und Sexfilmchen war sie die Hauptattraktion. Den österreichischen Hexenschänder und Kommunalpolitiker Herbert Fux muss man wohl nicht näher vorstellen - hier gibt er den Anführer der Grabräuberbande. Der Muskelmann und Poselli-erprobte Mickey Hargitay glänzt wieder durch sein nicht vorhandenes schauspielerisches Talent als Polizist Captain Harris. Auch der Schweizer Paul Müller ist in diversen Italo- und Jess Franco-Filmen ein gerne gesehenes Gesicht. In einer kleinen Nebenrolle findet sich dann noch eine Renate Kasché, mit der man z.B. in VENUS IM PELZ, JOSEPHINE MUTZENBACHER oder in EINE ARMEE GRETCHEN ein Wiedersehen feiern kann. So findet fast jeder etwas, das den billigen, aber extrem kurzweiligen und unterhaltsamen LADY FRANKENSTEIN sehenswert macht. Eine deutsche Fassung ist bislang nur extrem seltenes Video von Heeres oder von C&T verfügbar. In den USA dagegen ist der Public Domain Film in vielen verschiedenen Video- und DVD-Ausgaben erschienen.
Markus Offline



Beiträge: 658

29.06.2007 10:55
#158 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Leider fällt die Ausstrahlung ins Wasser, weil der Film indiziert ist und erst vonder Liste gestrichen werden muss. Den Antrag hat die ARD gestellt, es kann aber noch dauern.

Gruß
Markus

Fadecounter Offline




Beiträge: 2.081

29.06.2007 13:07
#159 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Leider hast Du recht. Meine elektronische Fersehzeitung
scheint hier nicht auf dem neuesten Stand zu sein.Ärgerlich.
Obwohl sowas Schwachsinn ist, weil um die Zeit wohl keine Kinder mehr auf sein dürften.
Aber in diesem Beamtenstaat muß ja alles reglementiert werden.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.562

29.06.2007 13:46
#160 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Ein Fan des Films (SIC!) hat das WDR nach der Länge ihrer Fassung gefragt und dabei anklingen lassen, dass der Film indiziert ist. Daraufhin kam die Antwort des WDR, der Film würde gestrichen werden und erst einmal eine Listenstreichung beantragt werden. Da hat also das Zielpublikum den Film selbst gestürzt!

http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

Thomas Offline




Beiträge: 240

29.06.2007 14:06
#161 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Am 5. Juli läuft auf Premiere Nostalgie zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr "Todestrommeln am großen Fluss".

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

29.06.2007 21:27
#162 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

...und für alle Karin-Dor-Fans strahlt die ARD am kommenden Sonntag (01.07.) um 14.30 Uhr den Film EIN SOMMER DEN MAN NIE VERGISST aus!

Joachim.

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

07.07.2007 14:49
#163 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen
Die unterhaltsamen Krimikomödien mit Louis de Funes auf Kabel 1

Sonntag 8.7 13.05-15.10 Uhr: Fantomas gegen Interpol (1965)
Sonntag 15.7 12.55- 15.00 Uhr: Fantomas bedroht die Welt (1966)

"Ein Mönch ist doch keine Nonne!"
"Nein aber ein Mann!"

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

08.07.2007 19:54
#164 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Samstag, 14.Juli 2007 bzw. Sonntag, 15.Juli 2007

HESSEN 23.10 Uhr bis 0.25 Uhr STAHLNETZ - Spur 211 ( 1962 ) Teil 1
HESSEN 0.25 Uhr bis 1.15 Uhr STAHLNETZ - Spur 211 ( 1962 ) Teil 2

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

10.07.2007 17:32
#165 RE: Wichtige TV-Termine ! Thread geschlossen

Samstag, 21.7, 9.55-11.50 Uhr: Mit 17 weint man nicht (Drama; D 1960) mit Heinz Drache (Tele 5)

Samstag, 11.8, 12.35-14.00 Uhr: Sanders und das Schiff des Todes (1965) (Bayern)

Gruß

"Ein Mönch ist doch keine Nonne!"
"Nein aber ein Mann!"

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 28
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz