Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 7.429 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Gubanov Offline




Beiträge: 14.376

08.02.2007 17:40
Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Tom Offline



Beiträge: 739

08.02.2007 19:43
#2 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Also bei dem Preis kann man echt nix sagen. Vor allem finde ich es gut, dass sich ein Verlag mal wieder an Edgar Wallace ran getraut hat. Obwohl Portobello-Verlag - sagt mir irgendwas, weiss nur nicht, wo ich das ganze einsortieren soll.
Kann mir da wer helfen?

Gubanov Offline




Beiträge: 14.376

09.02.2007 07:16
#3 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Bei Amazon steht noch etwas vom "Goldmann-Verlag". Dieses Portobello müsste, so weit ich weiß, eine Untergruppe oder Tochterfirma oder irgendetwas ähnliches sein.


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog

Gubanov Offline




Beiträge: 14.376

09.02.2007 07:25
#4 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Nachlieferung zum "Portobello-Problem":
http://www.boersenblatt.net/sixcms/detail.php?id=11779


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog

DanielL Offline




Beiträge: 3.669

09.02.2007 09:08
#5 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Die Cover erinnern eher an einen Science Fiction Roman. Scheußlich!

Gruß,
Daniel

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.02.2007 09:28
#6 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Ich gehe zusätzlich davon aus, dass es sich um die neuübersetzten bzw. bearbeiteten Ausgaben handelt. Schrecklich!!!

Joachim.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.265

09.02.2007 12:27
#7 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Laut der angegebenen Übersetzter (z.B. Gregor Müller) dürfte es sich um die Neuübersetzungen handel. War aber eigentlich nicht anders zu erwarten, oder? Warum hatte der Goldmann-Verlag nach dem Krieg die Romane überhaupt neu übersetzen lassen? Lag wahrscheinlich daran, dass die alten Vorlagen gänzlich zersört waren. Steht ja auch im Goldmann-Almanach in dieser Richtung was drin.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.02.2007 12:32
#8 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Dann fragt man sich aber woher die Weltbild-Texte stammen. Dort steht nämlich Goldmann.

Davon abgesehen wurden die Übersetzungen von Gregor Müller u.a. erst zu Beginn der 70er-Jahre herausgebracht. In den 50ern waren es noch die alten Übersetzungen aber von einer nicht genannten Person, vermutlich Verlagslektor, bearbeitet. Letztendlich fehlen diesen Neuübersetzungen der typische Wallace-Flair.

Joachim.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

09.02.2007 12:55
#9 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

5€????? geil!

mfg Dittmann

DanielL Offline




Beiträge: 3.669

09.02.2007 13:12
#10 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten
Naja. In den letzten Jahren gab es schon öfter solche Angebote von diversen Goldmann-Subverlagen. Hoffentlich kommt mal wieder eine edlere Edition mit ungekürzten Fassungen.

Gruß,
Daniel

Lutz Offline



Beiträge: 397

09.02.2007 15:27
#11 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hoffentlich kommt mal wieder eine edlere Edition mit ungekürzten Fassungen.

Da sprichst du mir aus der Seele. Habe hier noch einen ganzen "Sack" voll alter Goldmann-TBs die ausgewechselt werden wollen!

Tschüss
Lutz

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

09.02.2007 15:42
#12 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Ich klaufe mir gerade die Edgar Wallace Romane. Habe jetzt aber erst 4!

mfg Dittmann

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.265

09.02.2007 16:07
#13 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

@ Joachim:

Meines Wissens wurden die Texte für die Weltbild-Edition in Fernost von den Original-Vorlagen abgetippt. Das erklärt auch die vielen Schreibfehler, vor allem in den ersten Bänden! Der Goldmann-Verlag Leipzig wurde anscheinend im 2. Weltkrieg ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Viele Vorlagen sollen damals vernichtet worden sein (Bomben, Brand usw.). In dieser Richtung steht ja auch was im Wallace-Almanach. Bei irgendeinem Titel (ich glaube es war Mr. Sorgenfrei) hieß es ja, dass keine Angaben mehr zum Inhalt gemacht werden können, da alle Unterlagen vernichtet wurden.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.02.2007 16:46
#14 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Gott sei Dank gibt es heute ja Ebay und wir konnten uns auf diese Weise die Altausgaben zulegen.

Joachim.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.265

09.02.2007 18:58
#15 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · antworten

Da stimme ich Dir voll und ganz zu, Joachim.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen