Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.515 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2008 21:04
#16 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Hier gibt´s was neues zu "Die fliegende 55":

http://kb-cover.beeplog.de

Gruß

http://www.nebel-in-soho.de - http://wallace.beeplog.de/ - http://www.beepworld.de/members/wei-wil

nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2008 17:42
#17 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

...und hier etwas Neues zu dem Film "Der Tod fährt mit" bzw. "Der Mann im Rücksitz":

http://kb-cover.beeplog.de

http://www.nebel-in-soho.de - http://wallace.beeplog.de/ - http://www.beepworld.de/members/wei-wil

Der unheimliche Mönch Offline




Beiträge: 299

25.03.2008 13:17
#18 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Gibt es eigentlich ein paar dieser Filme au deutsch??

Wenn Dummheit ein Verbrechen wär, wäre die Welt ein großes Gefängnis.

Eddi Arent

Gubanov Offline




Beiträge: 14.077

25.03.2008 14:00
#19 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten
Vielleicht interessant für den einen oder anderen, der diese Filme in seiner Sammlung hat:

Meine DVD-Reihe "Die Edgar-Wallace-Klassiker. Es ist unmöglich, von dieser Reihe nicht gefesselt zu sein.", inspiriert durch Kays Arbeit zu "Die fliegende 55", ist fertig. Die Titel sind: "Mystery Liner" (1934), "Mr. Reeder in Room Thirteen" (1937), "The Squeaker" (1937), "The Terror" (1938), "The Dark Eyes of London" (1939), "The Four Just Men" (1939), "The Door with Seven Locks" (1940), "The Case of the Frightened Lady" (1940), "The Calendar" (1948) und "The Ringer" (1952).

Hier die Cover mitsamt weiterleitender Links:

...

...

...

...

...

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
Havi17 Offline




Beiträge: 2.910

25.03.2008 14:20
#20 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Gubanov, was machst Du dir für eine Arbeit

Gruss
Havi17

elvis Offline




Beiträge: 248

25.03.2008 16:45
#21 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten
Henry, da bin ich wieder mal hellauf begeistert und da ich die Filme alle in der Sammlung habe nun die Frage, wie komme ich an die herrlichen Cover ??

Gruß

Elvis
nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2008 17:14
#22 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Wirklich wieder exzellente Cover ! Vor allem die Aufmachung als Serie macht hier Sinn. Da ist wieder viel Arbeit investiert worden - und die Beschaffung der Fotos dürfte auch nicht so leicht gewesen sein. Mir gefällt vor allem auch die rot-schwarze Farbgebung, die an die GOLDMANN-Krimis der 80 Jahre erinnert... Riesengroßes Lob !

http://kb-cover.beeplog.de

http://www.nebel-in-soho.de - http://wallace.beeplog.de/ - http://www.beepworld.de/members/wei-wil

Fadecounter Offline




Beiträge: 2.081

25.03.2008 19:01
#23 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Zitat von elvis
Henry, da bin ich wieder mal hellauf begeistert und da ich die Filme alle in der Sammlung habe nun die Frage, wie komme ich an die herrlichen Cover ??

Gruß

Elvis


Hallo Elvis,
einfach das jeweilige Cover anklicken,dann
wirst Du weitergeleitet zum Abspeichern
dieser tollen Cover.

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2008 19:11
#24 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Gubanov,Deine Cover gefallen mir wie immer sehr.

MfG
Mike

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.235

25.03.2008 19:23
#25 RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Sehr schöne Cover - und die Meisten Filme habe ich auch !




Ein Wunsch , wenn jemand mal zu viel Zeit hat - Im gleichen Desin : Kate Plus Ten 1938

Don't think twice, it's all right ...

Bob Dylan

Gubanov Offline




Beiträge: 14.077

25.03.2008 20:09
#26 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten
Danke für das überschwängliche Lob.

@ elvis: Du musst dich durch alle Instanzen "kämpfen": Wie gesagt, einfach Cover anklicken, dann landest du im Blog, nochmals Cover anklicken, dann bist du auf der Seite von "Coverparadise" und dann nochmal anklicken zum Speichern... Anschließend kannst du es mithilfe eines Cover-Druckprogramms und einem ordentlichen Drucker auf Papier bringen.

@ kaeuflin: "Kate Plus Ten" folgt in den nächsten Tagen mit höchster Wahrscheinlichkeit!

@ alle: Wenn noch jemand Vorschläge zu passenden Filmen für diese Reihe hat, kann er sie mir gern auf dem einen oder dem anderen Wege zukommen lassen. Vielen Dank! - Und noch eine Frage in eigener Sache: Hat jemand von euch "The Case of the Frightened Lady", also "Der Schrecken von Marks Priory" in der deutschen Synchronisation von 1949?

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
Gubanov Offline




Beiträge: 14.077

26.03.2008 12:27
#27 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten
Nachtrag zur Serie: "Kate Plus Ten":



2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
kaeuflin Offline




Beiträge: 1.235

27.03.2008 13:52
#28 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Danke , das ging aber schnell !


Peter

Don't think twice, it's all right ...

Bob Dylan

nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2008 20:49
#29 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

...und hier etwas zu "Der Doppelgänger" von 1933:



http://kb-cover.beeplog.de/

http://www.nebel-in-soho.de - http://wallace.beeplog.de/ - http://www.beepworld.de/members/wei-wil

Der Schwede Offline



Beiträge: 19

29.03.2008 14:00
#30 RE: RE:Britische Edgar Wallace-Verfilmungen zwischen 1930 und 1950 Zitat · antworten

Laut Berechnungen sind ca 60% von britischen "quota quickies" (B-Filme) verschollen, was wahrscheinlich bedeutet, dass sehr wenige Wallace-Filme noch existieren, denn die meisten fallen in diese Kategorie.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen