Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 4.271 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Benny Offline




Beiträge: 2.451

15.03.2004 11:30
Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

1. Doppelpack: Produzent Jerry Bruckheimer plant gleich zwei Fortsetzungen zu "Fluch der Karibik". Wie bei "Matrix" sollen sie am Stück gedreht werden.

2.Rekord: Die "Herr der Ringe"-Trilogie wird das teuerste Musical aller Zeiten. Premiere der 12 Mio. €-Produktion ist im Mai 2005 im Londoner Westend.

3.Abschied: Angelina Jolie macht keinen weiteren "Tomb Raider"-Film: "Ich bin zufrieden mit dem letzten und brauche nicht noch einen."


AND LAST BUT NOT LEAST

Diva: Pierce Brosnan macht seinen nächsten Bond-Auftritt vom Drehbuch abhängig: "'Stirb an einem anderen Tag' war bahnbrechend. Das ist schwer zu toppen."

Kommentar:
Was soll das denn? Ich dachte der wäre schon weg vom Fenster. Außerdem glaube ich nicht, dass es schwierig sein wird "Die another day" zu toppen.

Gruß
Benny

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

15.03.2004 13:34
#2 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Ganz meiner meinung (das mit dem toppen)!

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

15.03.2004 14:56
#3 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

In Antwort auf:
Was soll das denn? Ich dachte der wäre schon weg vom Fenster

Bloß war RTL die einzige Quelle, die dieses Gerücht verbreitet hat...(Ich sag nur: They are in the jungle)

Benny Offline




Beiträge: 2.451

07.04.2004 12:52
#4 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Dümmer als die Polizei erlaubt!

Darsteller Bubba Smith rechnet für 2005 mit "Police Academy 8". Der letzte Film stammt aus dem Jahr 1994.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

08.04.2004 18:57
#5 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Pleite: Der Filmverleiher Senator ("Das Wunder von Bern") hat Insolvenz angemeldet. Das Geschäft läuft vorerst weiter.

Tom Cruise sucht in Europa Drehorte für "Mission: Impossible 3". In Berlin besichtigte er den Reichstag: "Tolle Architektur, ich hoffe, das funktioniert."


Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.04.2004 13:19
#6 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Geduld: Auf den "Simpsons"-Kinofilm muss man noch "Jahre" warten. Der Grund: Die Arbeit an den TV-Folgen geht währenddessen weiter.

GEWAGT:
Agententhriller um den 11. September geplant
FBI-Agent John O'Neill starb in den Trümmern des World Trade Center. Seine Geschichte soll nun als Thriller verfilmt werden.

Vollständiger Artikel:http://www.kino.de/newsvoll.php4?channel...enews&nr=152437

Benny Offline




Beiträge: 2.451

13.04.2004 20:55
#7 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Komplett: Quentin Tarantino will gegen Ende des Jahres Volume 1 und Volume 2 von "Kill Bill" als vollständige Langfassung ins Kino bringen.

Rekord: Die Collectors Edition der "Star-Wars"-Trilogie ist die meist vorbestellte DVD aller Zeiten.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

18.05.2004 10:14
#8 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Wiedersehen: Die Macher des "Fluch der Karibik"-Sequels haben bestätigt, dass die gesamte Original-Crew um Johnny Depp auch bei den Teilen 2 und 3 mit an Bord sein wird.

Alleingang: Sylvester Stallone will unbedingt "Rocky 6" drehen. Dafür verklagt er sogar die Filmfirma MGM, die ihn angeblich wegen der Stallone TV-Show "The Contender" abservierte. Mein Kommentar: Manche Fortsetzungen sind wirklich nicht so wichtig umj solch einen Aufstand draus zu machen...


Gez.:
H.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

05.06.2004 12:48
#9 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Tom Cruise hat nun doch die Erlaubnis erhalten für MISSION: IMPOSSIBLE 3 im Berliner Reichstagsgebäude zu drehen, so berichtet die Agentur France-Presse. Mit der Entscheidung wird voherige widerrufen, nach der nicht in dem Gebäude gedreht werden sollte.

Ein Sprecher des deutschen Parlaments sagte AFP nach Gesprächen mit den Babelsberg Filmstudios, dass Cruise einige Szenen außerhalb des Reichtages und auf den Stufen drehen dürfe. Das innere des Reichstags und die Reichstagskuppel sind aber weiterhin tabu, so der Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, denn dies würde das Gebäude entwürdigen. Die Dreharbeiten dürfen nur während der Ferien des Parlaments vonstatten gehen. Die abschließende Erlaubnis hänge aber vom Drehbuch ab, so Thierse.

Der Reichstag öffnete am 5. Dezember 1894, überstand das Regime des dritten Reichs und das schwere Bombardement während des zweiten Weltkriegs. 1999 wurde er dann schließlich zur Heimat des Deutschen Bundestages.

Gez.:
H.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

17.06.2004 14:48
#10 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Verstärkung: Das Team von "Oceans Twelve" ist um einen weiteren berühmten Schauspieler gewachsen: Bruce Willis hat einen Cameo-Auftritt.

Gez.:
H.

John Lütke Offline




Beiträge: 145

19.06.2004 22:43
#11 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Laut Zeitungsberichten hat er aber bis jetzt keine Drehgenehmigung bekommen.

Ich bin ja schon auf das Remake des films "Ladykillers" mit Tom Hanks gespannt


John lütke

Benny Offline




Beiträge: 2.451

28.06.2004 14:58
#12 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Eitel: Bruce Willis hat seine Glatze satt, er plant eine sogenannte Klon-Haar-Behandlung. Das Verfahren wurde bisher nur an Ratten getestet und muss erst noch von der US-Regierung genehmigt werden.

Rekord: Michael Moores Anti-Bush-Film "Fahrenheit 9/11" ist die erste Doku, die am Startwochenende Platz 1 der US-Charts erklommen hat. Sie spielte in den ersten drei Tagen knapp 22 Mio. Dollar ein.

Gez.:
H.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

07.07.2004 17:47
#13 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Dritte Wahl: Jessica Simpson soll das neue Bond-Girl werden. Nachdem Catherine Zeta-Jones und Britney Spears keine Zeit haben, wird Jessica jetzt Pierce Brosnan betören

Gerücht: James Caviezel ("Die Passion Christi") könnte der nächste Superman sein. Eine offizielle Bestätigung liegt noch nicht vor.

Gez.:
H.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

08.07.2004 12:45
#14 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Peinlich: "Spider-Man 2" hat die drittmeisten Filmfehler des Jahres. So wechselt eine Narbe auf Tobey Maguires Gesicht die Seite und ein Polizist fährt mit Sturzhelm Auto. Der Film bricht derzeit alle US-Kassenrekorde.

Irr: Jerry Weintraub ("Ocean's Eleven ") produziert "Police Academy 8". Der letzte Film um die chaotischen Ordnungshüter kam vor zehn Jahren ins Kino.

Ehre: Joanne K. Rowling wird die Ehrendoktorwürde der Universität Edinburgh verliehen. Sie hat große Teile der Harry-Potter-Reihe in der schottischen Hauptstadt geschrieben.

Gerüchteküche: Regisseur McG hat neue Pläne für "Superman". Scarlett Johansson soll Lois Lane spielen und Johnny Depp den Metropolis-Herrscher Lex Luthor.

Gez.:
H.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

12.07.2004 12:46
#15 RE:Kino-Kurzmeldungen Zitat · antworten

Witzig: Will Smith hat bei "I, Robot" auf eine Duschszene bestanden. Er wollte zeigen, dass sein Körper besser trainiert ist als der von Brad Pitt in "Troja".

Anspruchsvoll: McG hat das "Superman"-Projekt verlassen. Der Regisseur hatte zu hohe Anforderungen. Jetzt ist Bryan Singer ("X-Men") im Gespräch.

Unglaublich: Nach dem Erfolg von "Spider-Man" soll jetzt ein Musical über den Spinnenmann gemacht werden. Die Story schreibt Neil Jordan, die Musik kommt von Bono und The Edge von U2.

Eitel: Julia Roberts treibt die Produktionskosten für "Ocean's Twelve" in die Höhe. Etliche Szenen mussten noch einmal gedreht werden, weil sie mit ihrem Outfit nicht zufrieden war.


Gez.:
H.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen