Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 448 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Daniel86 Offline



Beiträge: 707

02.08.2021 14:13
Das Rätsel der schwarzen Mönche (Film-Club Athenia Sinn e. V.) Zitat · Antworten

Ich bin kürzlich über eine weitere Amateurproduktion namens "Das Rätsel der schwarzen Mönche" gestolpert. Vielleicht interessiert der Film den einen oder anderen - hier einige Links dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=OKolDNbVlh0
https://www.youtube.com/watch?v=GqDnFrREIuM
https://www.youtube.com/watch?v=ZX4dOoFus2M
https://www.ruediger-geis.de/film-club-sinn/
http://www.filmclubsinn.de/#xl_xr_page_filmografie
https://www.giessener-allgemeine.de/krei...k-11941858.html
https://www.mittelhessen.de/lokales/dill...elpack_19635990

Ich habe die DVD gerade bestellt (http://www.filmclubsinn.de/#!/DVD-Archiv/), was allerdings etwas abenteuerlich war. Geklappt hat am Ende nur der Weg über PayPal-Expresskauf, bei den anderen Varianten konnte ich die Bestellung nicht abschließen. Ich bin gespannt.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.812

12.08.2021 12:26
#2 RE: Das Rätsel der schwarzen Mönche (Film-Club Athenia Sinn e. V.) Zitat · Antworten

Normalerweise sind Wallace-Amateurfilme (auch oder gerade meine eigenen damaligen) vorallem unfreiwillig komisch und extrem selten in irgendeiner Form sehenswert. Das liegt irgendwo auch in der Natur der Sache - geht es doch im Kern nicht darum, ein Publikum zu erreichen oder gar große Gewinne einzufahren, sondern um den Spaß beim Drehen und darum ein wenig den Vorbildern nachzueifern.
Dieser Produktion muss man aber zu Gute halten, dass sie scheinbar den Look und die Kamera- und Lichtarbeit der Originale recht gut trifft - was sicher auch daran liegt, dass man auf Super8 oder gar Super16 gedreht hat und somit einen "filmischen Look" erreicht, was beispielsweise der parallel hier geteilte "rote Mönch" mit seiner digitale Handkamera mit zu engen Kadrierungen und Bluescreen-Gemurkse (sorry ) zu keinem Zeitpunkt schafft - vielleicht auch gar nicht angestrebt hat.
Kaufen würde ich die DVD nicht, aber ich bin gespannt auf Eindrücke!

DanielL Offline




Beiträge: 4.127

13.08.2021 21:48
#3 RE: Das Rätsel der schwarzen Mönche (Film-Club Athenia Sinn e. V.) Zitat · Antworten

Dieser erste Trailer sieht wirklich bemerkenswert aus. Da er nicht - wie die anderen - mit freier Library-Musik auskommen muss, ohne vermutlich entblößenden Dialog auskommt und die Laiendarsteller in der Auflösung weitgehend kaschiert, steht die Kamera und das Licht im Vordergrund, zweifelsfrei nicht ohne Talent gemacht und den Vorbildern in einzelnen Bildern erstaunlich nahe kommend. Möglichst nah daran zu kommen, war ja wohl auch das Ziel.

Kurz zum "roten Mönch": Hier finde ich den Hinweis allerdings ein wenig fies. Medien kreativ einsetzen kann heute eben jeder und der "rote Mönch" ist in gewisser Weise ja sogar die kreativere Interpretation, da man sich quasi erst um gar keine produktionstechnische "Schule" kümmert, sondern mit ganz anderen Mitteln ein Thema verbastelt. So jedenfalls meine Interpretation - ansonsten kann man es natürlich unter der filmischen Brille nicht ernst nehmen.

Allein kann ich mir das auch nur in kurzen Auszügen ansehen und dann die Arbeit und Leidenschaft respektieren, die in solchen Projekten sicherlich drin steckt. 75 oder 80 Minuten einlassen könnte ich mich auf so etwas nicht. Ich kann nur jedem Amateurfilmer (oder wie man auch immer sagen möchte) empfehlen, sich lieber in pointierteren Formaten auszuprobieren und sich nicht gleich abendfüllende Projekte aufzubürden.

Ich finde solche Projekte ja immer dann sympathisch, wenn sie sich selber nicht zu ernst nehmen und man sich nicht zu groß macht. Wenn man sich natürlich selber mit großem Ernst zum Filmproduzenten erklärt und dann etwas abliefert, was dem in keiner Weise gerecht wird, muss man eben auch damit rechnen, dass man es entsprechend einordnet.

Gruß,
Daniel

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz