Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 168

09.04.2020 18:43
The House of Hate (USA 1918) - Free Online Viewing Zitat · Antworten




Die Serienheldin Pearl White war der erste weibliche Action-Star des frühen Kinos. Sie absolvierte ihre waghalsigen Stunts selbst und wurde 1914 mit "The Perils of Pauline" zum Kassenmagneten. Bereits 1924 beendete sie ihre kurze aber schaffensreiche Kino-Karriere und verstarb 1938 im Alter von nur 49 Jahren an Leberzirrhose. Mit Alkohol- und Drogenmissbrauch hatte sie versucht, die schmerzhaften Spätfolgen diverser Stuntverletzungen zu betäuben.

Nur wenige von Pearl Whites Serials und Filmen sind erhalten geblieben, geschweige denn zugänglich. Zu ihren großen Knüllern zählte 1918 "The House of Hate", der durch den Archetypen des unheimlichen kapuzenverhüllten Phantom-Killers legendär wurde.

Die Story liest sich denn auch wie die Blaupause zu einem Edgar-Wallace-Krimi: Waffenfabrikant Winthrop Waldon wird von einer vermummten schwarzen Gestalt ermordet, die sich "The Hooded Terror" nennt. Die gierigen Verwandten sind entsetzt, dass seine illegitime Tochter Pearl die Fabrik und das gesamte Vermögen erbt. Schon bald findet sie sich als Zielscheibe einer Serie drastischer Anschläge des Unbekannten wieder...

"The House of Hate" - das ist Netflix aus der Stummfilmzeit. Ein rasanter Reißer voller Rätsel, ein Schloss mit Geheimgängen, Verfolgungsjagden, heimtückische Anschläge und einer der gruseligsten und rabiatesten Kino-Bösewichter aller Zeiten. Viele Tonfilm-Krimis und selbst mancher moderne Genre-Film machen sich dem gegenüber, was hier 1918 auf die Leinwand gezaubert wurde, zahm aus. Auch Regisseur George B. Seitz hat zu Tonfilmzeiten leider nie mehr etwas Vergleichbares gedreht - er wurde Vertragsregisseur bei MGM für familientaugliche Unterhaltung der B-Line wie der "Andy Hardy"-Reihe mit Mickey Rooney.

White-Verehrer Sergej Eisenstein ist zu verdanken, dass "The House of Hate" zumindest in einer 10-teiligen Fassung erhalten geblieben ist. Die in seiner Sammlung überlieferte Kopie der russischen Verleihfassung von 1926 stellt die einzige Version dar, die die Jahre überdauert hat. 2015 brachte The Serial Squadron, ein kleines US-Label das Public Domain Serials veröffentlicht, eine DVD-Ausgabe mit englischen Zwischentiteln heraus, die auf einer grieseligen 80er Jahre Archiv-VHS aus Gosfilmofond beruht.

Seit über einem Jahr ist nun ein Qualitäts-Update angekündigt und noch immer nicht erschienen. Dafür wird jetzt jede Woche samstags hier eine Folge in der neuen Qualität ins Internet gestellt. Die ersten drei Folgen können schon online geguckt werden:

1. The Hooded Terror

2. The Tiger's Eye

3. A Woman's Perfidy

Es macht in jedem Fall Sinn, Pearl zum Ende jeder Folge zu wünschen, gesund zu bleiben...

--------------------------------------------------

Filme im falschen Bildformat sind wie ein Gemälde, aus dem ein Dieb den Teil herausgeschnitten hat, der ihm am wichtigsten erschien, weil das Bild als Ganzes nicht durchs Fenster passte.

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Dr. Oberzohn Offline



Beiträge: 549

10.04.2020 19:50
#2 RE: The House of Hate (USA 1918) - Free Online Viewing Zitat · Antworten

Ich habe mir die Sache mal ein bisschen angesehen - Mann, das ist ja wirklich wie vom Thriller-King persönlich inszeniert. Erinnert irgendwie an "Der unheimliche Mönch". Aber auch ein wenig nach "Frosch" und "Gummibrüdern". Ich werde mir die Folgen jedenfalls mal der Reihe nach ansehen, danke für den Tipp !
Das beste ist, dass es wirklich aus der Originalzeit von Wallace stammt, da hat man gleich die entsprechende Atmosphäre mit.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz