Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 316 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum intern
brutus Offline




Beiträge: 12.956

25.09.2019 21:09
Wer hat an der Uhr gedreht? Zitat · Antworten

Ist es tatsächlich schon satte 10 Jahre her, das ich mich in diesem Forum angemeldet habe? Es kommt einem viel, viel kürzer vor (oder ich hab mich zwischendurch mal mit relativistischer Geschwindigkeit bewegt ). Obwohl, wenn ich so meinen Fundus an Filmen und TV-Serien/Mehrteilern anschaue, der ist in den 10 Jahren ganz schön angewachsen. Nicht zuletzt durch die "Schuld" so mancher Mitforisten,
die hier Produktionen vorgestellt und (meist wohlwollend) besprochen haben, von denen ich vorher noch nie gehört hatte und mich so zum Erwerb motiviert haben, den ich meist nicht bereut habe. Leider hat diese Sammelleidenschaft auch ihren Preis: ich möchte alle die erworbenen Sachen natürlich auch sehen. So habe ich im Advent 2014 meinen ersten 5-Jahresplan aus der Taufe gehoben: 60 Monate lang jeden Monat einen Vorabendserie anschauen (hat bisher geklappt). Damals waren es auch ungefähr 60 Serien, inzwischen sind es 98, ich muss also noch ein paar Jahre dranhängen. Ein Jahr später hab ich dann das Gleiche bei den Abendserien gestartet, das sind aber über 100 (zum Teil mit deutlich mehr Folgen, Derrick z.B.), das wird mich also noch eine Weile beschäftigen. Ca. 400-500 TV-Folgen pro Jahr ansehen kostet ganz schön Zeit, der aufmerksame Beobachter wird sicher bemerkt haben, dass seitdem die Anzahl meiner jährlichen Beiträge etwas gesunken ist (was Euch aber auch eine Menge Lesezeit erspart hat).
Das ich nach 10 Jahren (plus gute 5 Jahre Read-Only seit Mai 2004) immer noch gerne dabei bin liegt nicht nur an den Themen, sondern auch an den angenehmen Umgangsformen hier, insofern möchte ich mich mal ganz explizit bei den Moderatoren und allen Mitforisten (auch den ehemaligen) für diese 10 (oder 15) Jahre bedanken, mit etwas Glück kommen dann nochmal 10 (oder mehr) schöne Jahre dazu

Gubanov Offline




Beiträge: 16.089

26.09.2019 16:25
#2 RE: Wer hat an der Uhr gedreht? Zitat · Antworten

Gratulation zum Jubiläum! Dein Vorabendserien-Fahrplan ist schon beeindruckend; habe die Monatszusammenfassungen dazu immer gern gelesen. Evtl. kannst du bei der einen oder anderen interessanten Serie (von den kurzen oder den langen) ja auch mal mit einem Ranking aufwarten; im Wallace-Bereich warst und bist du ja auch bei allen Listen und Spielen dabei.

Ich freue mich über jeden Beitrag von dir und von anderen Regulars, um die es mittlerweile etwas stiller geworden ist.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.246

27.09.2019 15:33
#3 RE: Wer hat an der Uhr gedreht? Zitat · Antworten

Gratulation! Ich habe mein 10-jähriges leider verpasst.

DanielL Offline




Beiträge: 3.776

28.09.2019 01:14
#4 RE: Wer hat an der Uhr gedreht? Zitat · Antworten

Glückwunsch zu deinem bzw. im weiter gefassten Rahmen euren Jubiläen. Toll, dass ihr so lange dabei seid.

Und Gubanov feiert ja offensichtlich auch im nächsten Sommer 15 Jahre Mitgliedschaft. Wahnsinn! Ohne sein zutun wäre vermutlich schon das Licht ausgegangen.

Und das Forum selbst feiert ja denn auch bald 20 Jähriges. Vermutlich im nächsten Jahr, weil man auf den Erstellungszeitpunkt dieses Systems noch den Zeitraum des Forgängersystems aufrechnen muss, wo man noch ohne verbindliche Registrierung heiter drauf los schreiben konnte. Ich besitze leider keine Unterlagen mehr aus dieser Zeit. Wenn jemand zur Rekonstruktion beitragen kann (Ermittlung Datum, Notizen und Ausdrucke mit Anekdotenpotential), bitte melden. Wobei mir ad hoc nur 2-4 Personen einfallen, die gelegentlich noch aktiv sind oder die ich durch Klarnamen bennen und vermutlich kontaktieren könnte.

Gruß,
Daniel

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.383

03.10.2019 11:04
#5 RE: Wer hat an der Uhr gedreht? Zitat · Antworten

Huch, ich bin ja auch schon recht lange dabei. Registriert unter ewok2003 am 01.02.2004.
Aber 2010 habe ich mal meinen Forumsnamen in Peter Ross verwandelt, daher sieht es gar nicht so lange aus.

Das Forum gibt es seit 10.07.2002, oder?

Und natürlich auch mein Glückwunsch an brutus!

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.430

03.10.2019 20:01
#6 RE: Wer hat an der Uhr gedreht? Zitat · Antworten

Ich habe mich hier 2001 angemeldet. Da war ich 10 Jahre alt.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz