Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 Giallo Forum
Count Villain Offline



Beiträge: 3.847

23.05.2017 18:37
Giallo - Audionarchie Zitat · antworten

Wallace-Hörspiele kennen wir alle, jetzt hat sich das Hörspiellabel Audionarchie auch dem Thema Giallo angenommen.

Im Moment gibt es nur eine gleichlautende Folge der Reihe Mindnapping, in Planung befindet sich aber eine komplett eigenständige Giallo-Reihe. Ist vielleicht auch für einige aus diesem Forum interessant.

Inhalt der Mindnapping-Folge:
Die Fernsehmoderatorin Graciella wird Zeugin des brutalen Mordes an einer ungeliebten Konkurrentin. Aus einem Versteck heraus beobachtet sie die Bluttat des Maskierten und kann nur mit knapper Not entkommen. Aufgrund ihrer persönlichen Verwicklung in den Fall, traut sie sich nicht, zur Polizei zu gehen. Der behandschuhte Mörder sucht weitere Mitarbeiter des Fernsehsenders heim, für den Graciella arbeitet und der gerade eine Reihe mit klassischen italienischen Thrillern der 70er Jahre ausstrahlt. Während die Polizei mit jeder weiteren Leiche immer tiefer im Dunkeln tappt, sucht der Killer den Kontakt zu Graciella, die sich ihrerseits Verstärkung in Form des gescheiterten Paparazzo Stefano beschafft hat. Ein verhängnisvolles Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf, an dessen Ende es kein Zurück mehr gibt. Für Niemanden…

Ich habe es nicht gehört, kann daher also auch nichts weiter dazu sagen.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.862

23.05.2017 20:08
#2 RE: Giallo - Audionarchie Zitat · antworten

Gialli als Hörspiele - das ist ja eine kuriose Idee, wo sich die Filme doch gerade durch ihre Optik auszeichnen. Sicher gibt es aber auch andere Stilelemente, die man in Audioform übertragen kann. Insofern wäre das Hörspiel sicher eine Probe wert, zumal sich die Inhaltsangabe sehr interessant liest. Ich zweifle nur daran, dass die Musik auch nur im entferntesten mit den alten Giallo-Film-Standards mithalten kann, es sei denn, man lizenziert Originalkompositionen von damals.

Nur die Verlinkung im Ausgangsposting funktioniert nicht - da ist zwar eine URL-Klammer, aber keine Zieladresse hinterlegt.

Count Villain Offline



Beiträge: 3.847

24.05.2017 06:14
#3 RE: Giallo - Audionarchie Zitat · antworten

Oh, sorry.

Hier noch einmal.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen