Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.209 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2
eastmancolor Offline



Beiträge: 2.355

13.12.2017 10:54
#16 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Die Blu-ray von "Der letzte Mohikaner liegt mir seit heute vor.

Wie ich vermutet habe, darf man keine HD Wunder erwarten, weil die neue Blu-ray auf dem von Koch in 2007 mühevoll erstellten Material basiert.
Es ist also das Koch Material in HD abgetastet.
Es war damals sehr mühevoll, noch gutes Material zu finden, weil das Negativ nicht mehr zu existieren scheint.
Eigentlich dürfte es den Mohikaner in HD gar nicht geben.
Für mich, dem der Film lieb und teuer ist, ist die HD Abtastung des letzten verbleibenden Materials eine kleine Offenbarung, trotz ihrer vielen materialbedingten Schwächen.
Gottseidank hat man überhaupt die 2007 erstellte Version in HD abgetastet und nun auf Blu-ray zugänglich gemacht.
In heutigen Zeiten sind die Bild Ansprüche extrem hoch, die die Abtastung so oder so keinesfalls erfüllen kann aber der Sprung von der Koch SD Version zur Filmjuwelen HD Fassung ist unübersehbar und wer den Film mag, wird angesichts der größeren Diagonalen heutzutage mit der Blu-ray sehr zufrieden sein, weil sie das ist was zu erwarten war und da sicher niemals mehr etwas besseres nachkommen wird.
DER LETZTE MOHIKANER ist schließlich nicht LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG.

Insofern Danke das man trotz der Problematiken den Mohikaner in HD zugänglich macht. :)

Meine Empfehlung!

Ray Online



Beiträge: 863

13.12.2017 11:06
#17 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Danke für die Info. Habe die DVD von Koch nicht, bin auch kein (Kraut-)Western-Freund, aber das Traumpaar Fuchsberger/Dor ist dann für mich doch ein Argument. Hatte daher auch unabhängig vom Tod von Karin Dor sowieso vor, mir den Film zuzulegen, da der anders als "Winnetou" und Co ja auch nicht ständig in den Dritten Programmen wiederholt wird, wenn ich das richtig sehe. Nach deinem Erfahrungsbericht wird es dann auch die Blu-Ray werden.

TV-1967 Offline



Beiträge: 396

13.12.2017 16:10
#18 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Auch dazu gibt es von Blacky Fuchsberger z.B. einen Privatfilm (siehe die Sendung zum 80. Geburtstag "Ein Leben wie im Fluge")! In München sitzen ja auch Kenner der Szene...!?

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.355

14.12.2017 14:24
#19 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #18
Auch dazu gibt es von Blacky Fuchsberger z.B. einen Privatfilm (siehe die Sendung zum 80. Geburtstag "Ein Leben wie im Fluge")! In München sitzen ja auch Kenner der Szene...!?



Was hat die Sendung zu Fuchsberger mit dem Film Der letzte Mohikaner zu tun?

TV-1967 Offline



Beiträge: 396

15.12.2017 10:08
#20 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Wie Du ja sicher weißt spielt Fuchsberger im Mohikaner mit. Ich sprach von Bonusmaterial! Und in dieser Sendung wurde ein privater "Dreharbeitenfilm" zum Mohikaner von Fuchsberger gezeigt! Und wenn man ein wenig recherchiert, hätte Gundel den Film bestimmt für eine VÖ freigegeben! So z.B. wie beim Film "Das
Vermächtnis des Inka" (Film von Siegfried Hold) oder "Halblut Apanatschi" (von Götz George). Diese erblickten ja auch als Bonus das Licht der Welt!

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.355

16.12.2017 09:12
#21 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #20
Wie Du ja sicher weißt spielt Fuchsberger im Mohikaner mit. Ich sprach von Bonusmaterial! Und in dieser Sendung wurde ein privater "Dreharbeitenfilm" zum Mohikaner von Fuchsberger gezeigt! Und wenn man ein wenig recherchiert, hätte Gundel den Film bestimmt für eine VÖ freigegeben! So z.B. wie beim Film "Das
Vermächtnis des Inka" (Film von Siegfried Hold) oder "Halblut Apanatschi" (von Götz George). Diese erblickten ja auch als Bonus das Licht der Welt!


Wenn man davon nichts weiß, wie ich als Fan solcher Filme, dann wusste auch sicher das Label nichts davon. Warum hast DU die nicht angeschrieben und einen Hinweis gegeben? Die Veröffentlichung war schon vor einem Jahr angekündigt.

TV-1967 Offline



Beiträge: 396

16.12.2017 13:17
#22 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Weil auch ich für "PIDAX" Ehrenamtlich tätig bin und nicht gerne auf zwei Hochzeiten tanze!

michro Offline



Beiträge: 39

23.12.2017 18:07
#23 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Hallo,

unter https://www.youtube.com/watch?v=wGAIROcIqVs findet man 1 Minute des Filmes in Spanisch.

Die Bildqualität scheint erheblich über der deutschen KOCH DVD zu liegen - keine Defekte, deutlich höhere Auflösung.

Scheinbar Werbung für ein Streaming Portal http://www.filmotech.com/V2/ES/FX_FichaPelicula.asp?ID=10652.

Vermutung - Hoffnung: Es gibt doch noch besseres Ausgangsmaterial in Spanien. Meines Wissens muss in Spanien z.B. eine Kopie in der National Bibiliothek hinterlegt werden. Die DVD https://www.amazon.es/El-Ultimo-Mohicano...Ultimo+Mohicano verweist darauf.

Ich kann mir im übrigen nicht vorstellen, das man 2005 nach dem Negativ gesucht hat. Der Film wurde in einem Sonderformat gedreht, das man seinerzeit in Europa nicht abtasten konnte - selbst nicht für berühmte Italowestern - DVD Blockbuster. Das geht erst seit einigen Jahren. Man hat bewusst nach 35 MM Kopien im "normalen" Format gesucht - nach Material das in die damaligen Abtaster reinpasst.

Viele Grüße
Michael

TV-1967 Offline



Beiträge: 396

23.12.2017 23:04
#24 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Ich denke auch das es noch Material gibt. Zum Beispiel die Spanische Fassung mit dem Soundtrack von Francesco de Masi.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.283

24.12.2017 09:19
#25 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Es ist doch immer das Gleiche. Einerseits wollen die Labels nicht so viel Geld für Recherche und Restauration ausgeben, da der Fan- bzw. Käuferkreis und dadurch der mögliche Gewinn relativ überschaubar sind. Anderer seits wundern sie sich dann, dass die Scheiben letztendlich in den Regalen liegen bleiben, weil eben gerade in Fankreisen hohe Erwartungen gestellt werden.

Paradebeispiel hierfür sind ja auch die aktuellen Wallace-BluRays. Ich habe die zweite Box (aus reiner Neugierde gekauft) und die Bildqualität ist ja wirklich gut. Trotzdem ist die VÖ-Taktik alles andere als durchdacht. Ich bin immer noch der Meinung, dass die DVD-Boxen, noch dazu in chronologischer Reihenfolge und vollständig und mit Extras, das aktuell Beste ist, was es an Wallace - nicht nur für Fans - zu kaufen gibt. Und deshalb bleibe ich auch erstmal bei den DVDs.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.355

24.12.2017 10:11
#26 RE: Der letzte Mohikaner (1965) Harald Reinl - Blu-ray Zitat · antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #24
Ich denke auch das es noch Material gibt. Zum Beispiel die Spanische Fassung mit dem Soundtrack von Francesco de Masi.




Ich hatte die spanische DVD und die ist übelst cut in gräslicher Bildqualität. Warum genau diese Hoffnung auf eine bessere Version machen soll frage ich mich echt?
Dann glaubt mal weiter dass es noch was Besseres gibt. Ich freue mich lieber an der neuen Blu-ray und das der Film jetzt erst mal in HD gerettet wurde.


Vor zwei Wochen hat Michael von Koch Films folgendes gepostet:


Zitat von Michael

Zitat von italo

Zitat von The Killer
Das Negativ wurde gar nicht gefunden. Kirch selbst hatte nur ein Positiv, auch im desolaten Zustand. Es gab dann noch ein paar Spuren, auch nach Spanien, aber die verliefen alle im Sande. Zwei ziemlich gut erhaltene Kopien aus Privatsammlungen ergaben dann insgesamt das Ergebnis.



Eine liebe Kollegin in Spanien, die dort die Rechte am Film hält, hat mich letztens sogar angesprochen, ob ich was wegen der neuen HD-Fassung in Deutschland weiß, weil die Spanier auch nichts fähiges im Archiv haben. Also selbst die Spur nach Spanien half und hilft nichts bei dem Film. Echt schade.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen