Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 439 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.492

23.04.2013 01:17
Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Sie galt als "dänische Bardot", war Dauergast im deutschen Schlagerlustspiel der frühen 60er Jahre und wagte gelegentlich sogar den Ausflug ins Krimigenre. So produzierte Vivi Bach unter anderem "Das Geheimnis der roten Quaste". Auch bei Wallace gab sie sich die Ehre, wenngleich es sich bei "Todestrommeln am großen Fluss" "nur" um eine Sanders-Verfilmung handelte. Den Höhepunkt ihrer Popularität erreichte Bach allerdings neben ihrem Ehemann Dietmar Schönherr als Moderatorin der revolutionären Samstagabend-Show "Wünsch dir was". Mitte der 70er Jahre beendete sie ihre aktive Karriere als Entertainerin, seitdem arbeitete sie als Malerin und Kinderbuchautorin und unterstützte das soziale Engagement ihres Gatten. Zuletzt litt Bach unter diversen gesundheitlichen Problemen. Im Alter von 73 Jahren ist sie gestern in ihrem Haus auf Ibiza einem Herz-Kreislauf-Versagen erlegen.

florian Offline




Beiträge: 364

23.04.2013 09:07
Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Wir kennen Sie als 'Marlene' aus 'Todestrommel am großen Fluß'.
Laut heutiger Pressemitteilung wurde Vivi Bach von ihrem Ehemann Dietmar Schönherr
tot aufgefunden.
Ich erinnere mich noch an alte Zeiten, in den das Ehepaar Bach/Schönherr
mit 'Wünsch dir was !' über den Bildschirm flimmerte.
Schade, Vivi Bach ist nur 73 Jahre alt geworden.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.471

23.04.2013 12:13
#3 RE: Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Danke für die Info, sehr Schade, vor allem auch für Dietmar Schönherr, der viele Jahre seines Lebens
als fast letzter prominenter Querdenker heutzutage damals für Furore sorgte und dessen Lebensinhalt
es war, Menschen am TV zum (Nach)Denken anzuregen. Hoffentlich findet er einen entsprechenden Halt.

Gruss
Havi17

Prisma Offline




Beiträge: 7.556

23.04.2013 12:25
#4 RE: Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Ich mochte Vivi Bach immer sehr gerne und habe mich immer gefreut, sie in ihren, offen gesagt oftmals belanglosen Rollen zu sehen. Was die Schauspielerei anbelangt, verbinde ich mit ihr immer nur hauptsächlich eine Wendung, und zwar erfrischend. Ihre Ausstrahlung wirkte stets so positiv mitreißend. Eine sehr traurige Verlust-Nachricht!

greaves Offline




Beiträge: 572

23.04.2013 15:44
#5 RE: Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Schade.
Wieder eine tolle schauspielerin von uns gegangen
Ich hätte sie gerne mal kennengelernt,da sie einmal
Nur ums eck von mir wohnte/n

Mark Paxton Offline




Beiträge: 347

23.04.2013 19:29
#6 RE: Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Schade. Gerne denke ich auch an die "Polizeifunk ruft"-Folge zurück ("Die verschwundene Lady), in der Vivi Bach und Dietmar Schönherr gemeinsam ein Gangsterpärchen mimen, das einen Diamantendiebstahl begeht.
Eine sympathische Schauspielerin und ein recht früher Tod. RIP.

Rady Mehl Offline




Beiträge: 4.487

23.04.2013 21:26
#7 RE: Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Eine traurige Nachricht. Auch wenn sie doch gesundheitlich nicht auf der Höhe war, ist es dann doch eine Überraschung.

Mabuse Offline




Beiträge: 381

25.04.2013 20:56
#8 RE: Vivi Bach gestorben Zitat · Antworten

Das ist wirklich eine traurige Nachricht. Die Filmszene hat einen schmerzlichen Verlust mehr. Ich hoffe Dietmar Schönherr verkraftet diesen.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz