Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 216 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Georg Offline




Beiträge: 3.049

25.12.2012 11:32
Bewertet: "Zwischenfall um Mitternacht" (1963, Merton Park) Zitat · Antworten

Zwischenfall um Mitternacht (Incident at Midnight)
Großbritannien 1962
Regie: Norman Harrison, Buch: Arthur La Bern
Darsteller: Anton Diffring, William Sylvester, Justine Lord, Martin Miller, Peter Howell u. v. a.

Mr. Schröder erkennt in der Wartehalle einer Nachtapotheke in dem Pharmazeuten Dr. Erik Leichner den Nationalsozialisten Müller wieder, mit dem er vor vielen Jahren - vor dem 1. Weltkrieg - gemeinsam in Wien studiert hat. Schröder versucht dessen wahre Identität aufzudecken und Müller, der den Namen eines im KZ umgekommenen Arztes trägt und in Rauschgiftgeschäfte verwickelt ist, unschädlich zu machen ...

Wer diese Inhaltsangabe liest merkt, wie viel das mit Edgar Wallace zu tun hat. Die Merton-Park-Filme gingen vor allem in ihrer späteren Phase einen völlig freien Weg und nutzten wie ihre Rialto-"Freunde" den Namen des Schriftstellers für irgendwelche Verfilmungen, um die Leute ins Kino zu locken. Schade, dass mit dem Namen Wallace soviel Schindluder getrieben wurde und dass so viele - auch nichts sagende und belanglose, fade Stoffe wie dieser - unter seinem Namen liefen. Interessant ist lediglich Anton Diffring als Nazi. Alles andere ist langweilig und vorhersehbar. Schade.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz