Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.187 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
brutus Offline




Beiträge: 13.030

14.02.2012 15:19
#16 RE: DVD-Aufbewahrung Zitat · Antworten

Wie überprüft ihr denn die Haltbarkeit bei Euren selbstgebrannten DVDs/CDs ? Man müsste die ja regelmässig in den Player schieben, um zu sehen ob schon Lesefehler auftreten und dann rechtzeitig auf einen neuen Rohling umkopieren. Oder das Brenndatum eines jeden Rohlings nachhalten und nach x Jahren prophylaktisch umkopieren, sonst ginge die Sammlung ja sukzessive verloren. Je nach Anzahl doch eine recht zeitintensive Arbeit. Das ist bei mir jedenfalls der Grund, die gebrannten DVDs durch Originale zu ersetzen, wenn sie denn erscheinen.

Viele Grüße

Brutus

Daniel86 Offline



Beiträge: 714

14.02.2012 15:48
#17 RE: DVD-Aufbewahrung Zitat · Antworten

Zitat von brutus
Wie überprüft ihr denn die Haltbarkeit bei Euren selbstgebrannten DVDs/CDs ? Man müsste die ja regelmässig in den Player schieben, um zu sehen ob schon Lesefehler auftreten und dann rechtzeitig auf einen neuen Rohling umkopieren. Oder das Brenndatum eines jeden Rohlings nachhalten und nach x Jahren prophylaktisch umkopieren, sonst ginge die Sammlung ja sukzessive verloren. Je nach Anzahl doch eine recht zeitintensive Arbeit. Das ist bei mir jedenfalls der Grund, die gebrannten DVDs durch Originale zu ersetzen, wenn sie denn erscheinen.



Also das ist für mich derzeit auch noch eine offene Frage. Und dabei sind die offiziell erhältlichen Filme und Serien das kleinere Problem. Was ist mit den Schätzen, die vermutlich nie mehr ausgestrahlt oder veröffentlicht werden? Da steht man sich ja hinterher schlechter, als wenn man weiterhin "nur" auf Video aufgenommen hätte... In jedem Fall werde ich die Videokassetten aus der Zeit vor unserem DVD-Recorder noch als Sicherung aufheben.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.763

14.02.2012 19:38
#18 RE: DVD-Aufbewahrung Zitat · Antworten

Die ersten Ausfallerscheinungen, wenn es noch nicht zu spät ist, bemerkte ich am Ruckeln
bei der Wiedergabe in einem DVD-Player. Grund : Die DVDs können nicht mehr schnell
genug gelsen werden.

Festplatten sind aus meiner Erfahrung mit Kauf CDs und DVDs leider keine Option.

Alles in allem ist das kopieren von DVDs auf eine HD einzig und aleine ein Problem
des Aufwandes. Ich hatte mir in meinem Jahresresturlaub einmal die Zeit genommen
und damit angefangen. Was die Aufbewahrung von Bändern anbetrifft, so habe ich
die letzten (Beta, V2000, VHS) vor ca 2 Jahren überspielt. Zum einen altern die
Bänder wenn auch mit zunehmendem Alter langsamer. Gravierender ist jedoch das
Altern, der Abspielgeräte (Antriebsriemen). Bei VHS gibt es hin und wieder noch
Geräte, doch auch das wird enden.

Gruss
Havi17

Daniel86 Offline



Beiträge: 714

26.02.2012 11:05
#19 RE: DVD-Aufbewahrung Zitat · Antworten

Und noch mal eine Frage zum Thema: Ich tendiere momentan dazu, die DVDs in einer Tasche/Ordner mit Ringbuchsystem unterzubringen. So scheint es mir am einfachsten alphabetisch sortierbar zu sein. Im Internet findet man wenig bzw. ist es sehr unübersichtlich. Hat zufällig jemand so ein System bzw. weiß, wo man es bekommen kann? (Ich bin da unsicher - nicht, dass ich am Ende bei Billigscheiß lande, der schlimmstenfalls den DVDs schadet wegen irgendwelcher Ausdünstungen oder so...)

Daniel86 Offline



Beiträge: 714

09.05.2013 22:00
#20 RE: DVD-Aufbewahrung Zitat · Antworten

Zitat von Daniel86 im Beitrag #19
Und noch mal eine Frage zum Thema: Ich tendiere momentan dazu, die DVDs in einer Tasche/Ordner mit Ringbuchsystem unterzubringen. So scheint es mir am einfachsten alphabetisch sortierbar zu sein. Im Internet findet man wenig bzw. ist es sehr unübersichtlich. Hat zufällig jemand so ein System bzw. weiß, wo man es bekommen kann? (Ich bin da unsicher - nicht, dass ich am Ende bei Billigscheiß lande, der schlimmstenfalls den DVDs schadet wegen irgendwelcher Ausdünstungen oder so...)


Inzwischen ist es mir leider genau so ergangen. Das Ringbuchsystem war toll, aber das Fleece hatte offenbar schlechte Qualität und hat die DVDs zerkratzt. Leider gibt es in einer solchen Größenordnung kein Konkurrenzprodukt.
Daher meine nächste Idee: Die Scheiben einfach auf den Spindeln lassen. Nachdem ich irgendwo gelesen habe, dass man sie am besten sogar flach lagern sollte, vielleicht gar keine schlechte Idee. Aber: Schadet die Beschriftung auf der Oberfläche der einen DVD womöglich langfristig der Unterseite der aufliegenden? Hat jemand Ahnung davon?

Havi17 Offline




Beiträge: 3.763

09.05.2013 22:48
#21 RE: DVD-Aufbewahrung Zitat · Antworten

Diese Frage kann ich nicht beantworten, dennoch vermeide ich es bei meinen
DVDs grundsätzlich DVDs zu beschriften, auch wenn es dafür eigens spezielle Stife gibt.
Außerdem empfehle ich grundsätzlich, gerade bei Selbstgebrannten, eine Kopie auf eine HD.

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz