Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.864 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
wallace-fan Offline




Beiträge: 895

14.07.2010 18:46
"Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Hallo!

Nach der bedauerlichen Nachricht, dass der erste Afrika-Film nach Edgar-Wallace "Todestrommeln am großen Fluss" nicht von Koch Media wegen Lizenzproblemen veröffentlicht wurden konnte, habe ich mich dazu entschlossen, einen neuen, speziellen Thread zu eröffnen, um das Rechteproblem klar festzustellen und Koch Media Hilfspunkte durch den scheinbar unüberwindbar scheinenden Dschungel der Filmrechte zu geben, um eine nachträgliche Veröffentlichung auf DVD zu erreichen. Ich werde versuchen das Internet nach Informationen zu durchsuchen und würde mich auf eure Unterstützung freuen!!! Bitte schließt diesen Thread nicht!!!

MERKT EUCH: NUR GEMEINSAM WERDEN WIR EINE VERÖFFENTLICHUNG DES LETZTEN UNVERÖFFENTLICHTEN NACHKRIEGS - WALLACE-FILMS "TODESTROMMELN AM GROßEN FLUSS" ERREICHEN!!!

MfG,
wallace-fan

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

14.07.2010 20:42
#2 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Meine ersten Informationen:

Beteiligte Firmen für
Todestrommeln am großen Fluß (1963)

Produktionsfirmen

* Big Ben Films (present)
* Constantin Film Produktion
* Hallam Productions

Verleihfirmen

* Constantin Film (1963) (Bundesrepublik Deutschland) (Kinoverleih)
* Planet Film Distributors (1963) (UK) (Kinoverleih)
* Central Television (1988) (UK) (VHS)

Weitere Firmen

* S.A. Film Studios technical facilities
* S.A. Film Studios technical facilities (als S.A. Film Studios {Pty} Ltd.)


Link: http://www.imdb.de/title/tt0057468/companycredits

DanielL Offline




Beiträge: 4.155

14.07.2010 22:03
#3 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Und zwischen der ersten Wallace-DVD DER HEXER von Kinowelt und den bisher letzten von Koch lagen auch 10 Jahre. Also ich sage, auch die TODESTROMMELN kommen irgendwann, einfach mal 2-3 Jahre warten. Immerhin gibt es solange ja die TV-Fassung die im Pay TV läuft. Hoffen wir einfach das es noch gut gelagertes Material für Abtastungen gibt - der Rest wird sich irgendwann schon ergeben. Ich mache ja immer gern die Welle mit, wenn es um Initiativen geht, aber hier sehe ich doch einige Titel, die ich als dringlicher ansehe.

Gruß,
Daniel

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 08:45
#4 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Ich sehe die Veröffentlichung als Erdringlich, da ich bisher alle echten Wallace-Filme aus der Nachkriegszeit auf der Kauf-DVD habe und der Film schon veröffentlicht werden sollte, also dass sich jemand mühe gemacht hat, ihn zu veröffentlichen, aber leider gescheitert ist.
Ich finde deshalb sollte man das Label schon mal belohnen und dem Label etwas helfen bezüglich der Veröffentlichung.
Und ich selbst bin begeistert von den Wallace-Abenteuerfilmen!
Deshalb habe ich meine Intiative gestartet!!!

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

15.07.2010 09:10
#5 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Zitat von Daniel Lantelme
Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Und zwischen der ersten Wallace-DVD DER HEXER von Kinowelt und den bisher letzten von Koch lagen auch 10 Jahre. Also ich sage, auch die TODESTROMMELN kommen irgendwann, einfach mal 2-3 Jahre warten. Immerhin gibt es solange ja die TV-Fassung die im Pay TV läuft. Hoffen wir einfach das es noch gut gelagertes Material für Abtastungen gibt - der Rest wird sich irgendwann schon ergeben. Ich mache ja immer gern die Welle mit, wenn es um Initiativen geht, aber hier sehe ich doch einige Titel, die ich als dringlicher ansehe.


Hier stimme ich Dir voll zu. In den 70ern mussten wir Jahre auf eine TV-Ausstrahlung warten und dann noch in bearbeiteter Version und dann noch nicht einmal alle Filme. Heute leben wir dank DVD in einem Schlaraffenland. Da der Film zudem immer wieder im TV läuft gibt es in der Tat wichtigere Filme, die es wert sind veröffentlicht zu werden, wie u.a. "Hasch mich, ich bin der Mörder", "Die dummen Streiche der Reichen", "Wenn Katelbach kommt", "Lotosblüten für Miss Quon", "Der Spion, der in die Hölle bin", "Die Herren mit der weißen Weste", "Das Wandern ist Herrn Müllers Lust", "Das sündige Dorf", "Ich bin ein entflohener Kettensträfling" oder "Von Django mit den besten Empfehlungen" um nur einmal zehn wichtige Filme zu nennen. Aber auch hier wird es nur eine Frage der Zeit sein. Da ich und einige von uns Älteren bereits in den 70ern sehr viel Geduld aufbringen mussten (und das ohne Video) können wir uns auch hier in Geduld üben.

Joachim.
*Filme und Bücher werden niemals alt!*

Konverter Offline



Beiträge: 70

15.07.2010 09:25
#6 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Ich möchte mich hier Daniel und Joachim anschließen, hier sollte man Geduld walten lassen. Hinzu kommt, dass man bei Koch sicher einiges daran gesetzt hat den Film zu veröffentlichen und die Rechtslage zu klären - das werden wir mittels einfacher Google-Recherche sicher auch nicht lösen können.

"Eine Frau kann Dich verlassen - eine Zigarette nie!" (Serge Gainsbourg)

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 09:36
#7 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Ich glaube, dass jeder andere Ansichten hat, welche Filme auf DVD veröffentlicht werden sollten.
Aber ich kann auch keine Free-TV-Ausstrahlung in den nächsten 6 Wochen finden. Vielleicht kann mir jemand anders per PM behelfen?

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 10:22
#8 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Meine Recherche hat ergeben:

"Big Ben Films" und die "Hallam Productions" gibt es nicht mehr, zu Planet Film Distributors gibt es keine Informationen, die zwei anderen spielen keine Rolle.
Also übrig bleiben die "Constantin Film AG" und Erben des verstorbenen Produzenten Harry Allan Towers.

Mein weiteres vorgehen:
- Ausführliche Recherche nach dem Produzenten des Filmes Harry Allan Towers (Peter Welbeck)
- Constantin Film AG kontaktieren
- Koch Media kontaktieren

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 11:09
#9 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Im Internet wir von Harry Alan Towers nur erwähnt, dass er geheiratet hat, aber nichts von Kindern oder Nachfahren.
Deshalb werde ich mit dem nächsten Punkt fortfahren, wenn ihr nichts weiteres dazu wisst.

Zitat von wallace-fan

Mein weiteres vorgehen:
- Constantin Film AG kontaktieren
- Koch Media Filmlabel kontaktieren

DanielL Offline




Beiträge: 4.155

15.07.2010 11:12
#10 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Die heutige Constantin Film AG hat mit den Rechten der Filme nichts zu tun. Aber lass dich nicht aufhalten, vielleicht findest du ja doch noch etwas heraus...

Gruß,
Daniel

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 11:40
#11 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Habt ihr lust an einer Umfrage zum Meinungsbild zu einer möglichen DVD-Veröffentlichung von "Todestrommeln am großen Fluss" teilzunehmen?
Ihr könnt eure Stimmen ohne Anmeldung abgeben!!! Das Ergebnis werde ich der Constantin Film AG und dem Filmlabel Koch Media zukommen lassen. Bitte gebt eure Stimmen ab!!!

Hier: http://514795.homepagemodules.de/t28f2-U...Fluss-quot.html


MERKT EUCH: NUR GEMEINSAM WERDEN WIR EINE VERÖFFENTLICHUNG DES LETZTEN UNVERÖFFENTLICHTEN NACHKRIEGS - WALLACE-FILMS "TODESTROMMELN AM GROßEN FLUSS" ERREICHEN!!!

Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

15.07.2010 12:29
#12 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Wir müssen etwas tun!!!!

Bei diesem Film ist eine Veröffentlichung wahrscheinlicher, als zum Beispiel DIE WEISSE SPINNE. Stimmt ab! Wir alle wollen diesen Film!!!!!!!!!!!!!

Glasauge
LEBEN UND STERBEN LASSEN

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 12:34
#13 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Korrekt! Der Film stand kurz vor der Veröffentlichung, aber ohne Pro-Stimmen können wir nichts erreichen!!!

Habt ihr also lust an einer Umfrage zum Meinungsbild zu einer möglichen DVD-Veröffentlichung von "Todestrommeln am großen Fluss" teilzunehmen?
Ihr könnt eure Stimmen ohne Anmeldung abgeben!!! Das Ergebnis werde ich der Constantin Film AG und dem Filmlabel Koch Media zukommen lassen. Bitte gebt eure Stimmen ab!!!

Hier: http://514795.homepagemodules.de/t28f2-U...Fluss-quot.html

MERKT EUCH: NUR GEMEINSAM WERDEN WIR EINE VERÖFFENTLICHUNG DES LETZTEN UNVERÖFFENTLICHTEN NACHKRIEGS - WALLACE-FILMS "TODESTROMMELN AM GROßEN FLUSS" ERREICHEN!!!

DanielL Offline




Beiträge: 4.155

15.07.2010 12:38
#14 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Was ist das für ein Blödsinn?

Eine Abstimmung mit den Wahlmöglichkeiten DAFÜR, DAGEGEN und ENTHALTUNG? Wer soll denn bitte gegen eine solche Veröffentlichung sein? Ich will ja wirklich nicht unhöflich erscheinen, aber diese ganze Aktion wirkt sehr naiv. Der Wunsch nach TODESTROMMELN wurde doch bereits an ein kompetentes DVD-Label herangetragen und von dort kam die klare Ansage, dass eine Veröffentlichung derzeit nicht möglich ist und auch für die nächsten 2 Jahre nicht zu erwarten ist!

Gruß,
Daniel

wallace-fan Offline




Beiträge: 895

15.07.2010 12:42
#15 RE: "Problemkind" - "Todestrommeln am großen Fluss" Thread geschlossen

Hallo!

Es muss aus rechtlichen Gründen drei Antwortmöglichkeiten geben, um jede Meinung zu diesem Film abzudecken.
Sonst heißt es nachher, dass man nur positiv abstimmen konnte!!!
Vorher war ich auch nicht begeistert für Abenteuerfilme, aber nach meinem Kauf der anderen beiden Filme war ich so begeistert, dass ich den ersten Sanders-Film auch haben wollte!!! Und jeder Mensch denkt anders!!!
Und das wird eine Art Unterschriftenaktion, mit der man bei verschieden Labels, es muss nicht Koch sein, ankommen kann.
Und einen Versuch ist es doch wert!!! Vielleicht erbarmt sich ja ein Filmlabel!!!
Und bei der Abstimmung soll jeder seine Meinung zu einer möglichen Veröffentlichung abgeben, wer also hier im Forum dafür ist, soll einfach ohne lange Diskussion "Dafür" anklicken, wer dagegen, "Dagegen", wer sich enthält, der soll doch "Enthaltung" anklicken.

Ohne Fleiß keinen Preis!!!

MfG,
wallace-fan

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz