Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 419 mal aufgerufen
 Giallo Forum
kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

16.05.2008 18:59
2 New Neuveröffentlichngen für Mai Zitat · Antworten

Zwar keine Giallos aber für freunde des Itlienisvchen Films trotzdem Interresant

Dealer Connection - Die Straße des Heroins

OT: La Via della droga
Italien 1977
Darsteller: Fabio Testi, David Hemmings, Sherry Buchanan, Massimo Vanni, Romano Puppo, Salvatore Billa
Regie: Enzo G. Castellari

Rom ist zwar nur eine unbedeutende Drehscheibe im Heroinkarussell zwischen Asien, den USA und Europa, doch trotzdem setzt Mike Hamilton (David Hemmings), Leider streng geheimer Undercoveroperationen in der italienischen Hauptstadt, alles daran, den italienischen Drahtzieher zu schnappen. Ihm zur Seite steht der Drogenfahnder Fabio (Fabio Testi), der sich das Vertrauen des lokalen Drogenbarons Gianni (Joshua Sinclair) erschleicht, um die Spitze zu enttarnen. Als in Rom eine Heroinknappheit droht, soll Fabio mit zwei Gangstern für Gianni die Asservatenkammer der Stadt ausrauben. Doch der Stoff ist mit einem Peilsender präpariert, den die Gangster bei der ersten „Qualitätsprobe“ finden. Damit ist Fabios Tarnung erledigt! Mit offenem Visier schreitet er zur Tat, um den obersten Boss zu erwischen…

Das Klingt von den Darstellern her Gut -mal abwarten ( kenne den Film noch nicht )




Auge um Auge

OT: La Città sconvolta: caccia spietata ai rapitori
Italien 1975
Darsteller: Luc Merenda, James Mason, Irina Maleeva, Marino Masé, Daniele Dublino, Vittorio Caprioli
Regie: Fernando Di Leo


Der 14-jährige Sohn eines reichen Bauunternehmers soll entführt werden. Sein Schulfreund Fabrizio, Sohn des einfachen motorradmechanikers Mario Collela, versucht das Kidnapping zu verhindern und wird dabei ebenfalls zum Opfer. Während Collela bereit ist, das Lösegeld zu bezahlen, weigert sich der Bauunternehmer den Forderungen nachzukommen, um ein für ihn günstigeres Lösegeld zu erzielen. Die Tage verstreichen, der Polizei sind die Hände gebunden und es kommt zur Katastrophe. Fabrizio wird erschossen aufgefunden. Collela ermittelt auf eigene Faust, um an die Drahtzieher zu gelangen und blutige Rache, getreu dem Motto „Auge um Auge“, zu nehmen…

und Fernando Di Leo liefert in der Regel auch ordentliche Filme ab !

Don't think twice, it's all right ...

Bob Dylan

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.546

16.05.2008 19:09
#2 RE: 2 New Neuveröffentlichngen für Mai Zitat · Antworten
Zitat von kaeuflin
Dealer Connection - Die Straße des Heroins

Ich finde zwar, dass Filme ab 1977 meist schon zu sehr nach 80ern aussehen (eine Epoche, die mir absolut missfällt), aber bei diesem Film hält sich dieser Einfluss noch in Grenzen. Zudem weiß der Film vor allem dank der Musik von Goblin und einigen netten Verfolgungsjagden/Schießereien sehr gut zu unterhalten. Kein absolutes Highlight des Genres, wie "Tote Zeugen singen nicht" oder "Die Viper", aber sehr unterhaltsam! Deshalb eine klare Empfehlung von mir!

"Auge um Auge" muss allein wegen dem Namen "Fernando di Leo" in mein Regal!

---
Meine Filmsammlung
(Bitte zwischen "Besitz" und "Wunschliste" unterscheiden)
eastmancolor Offline



Beiträge: 2.430

17.05.2008 20:38
#3 RE: 2 New Neuveröffentlichngen für Mai Zitat · Antworten

@fabi
genauso denke ich auch, wenn das produktionsjahr zu nah auf 1980 zugeht. Muss aber nicht immer sein.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz