Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 191 mal aufgerufen
 Off-Topic
rainbow Offline




Beiträge: 1.597

09.10.2005 20:20
Kanzlerschlacht mal anders Zitat · Antworten

sir hilary Offline



Beiträge: 72

09.11.2005 17:11
#2 RE: Kanzlerschlacht mal anders Zitat · Antworten


KÖSTLICH

gruß Sir Hilary

Tom Offline



Beiträge: 739

14.11.2005 21:49
#3 RE: Kanzlerschlacht mal anders Zitat · Antworten

Ich wollt nich noch extra ein neues Kapital aufmachen und mich einfach nur mal hier zum Thema "Grosse Koalition" äussern.
Hat doch dann alles super geklappt. Angela wird Bundeskanzlerin, Franz bekommt sein Ministeramt, darf dafür aber nicht mehr den Parteivorsitzenden spielen. Mom, wer hat ihm da noch mal in die Suppe gespuckt. Wie hiess die Dame nochmal. Aber is ja auch egal, die wollte ja schliesslich dann auch nich mehr. Muss dass dann wohl der Platzek machen. Obwohl ich das wiederum nicht ganz verstehen kann, oder war der schon als Ministerpräsident abgewählt. Hab ich da was verpasst. Schliesslich sind das doch so Pöstchen für Leute, die gerade ne Landtagswahl verloren haben.
Edmund will dann plötzlich auch nich mehr, weil der Franz nicht mehr mitspielt. Ok, in Bayern bleiben und von da aus stänkern ist wahrscheinlich einfacher.
Also ich für meine Wenigkeit muss da irgend wo den Überblick verloren haben. Aber das Angela jetzt unser aller Bundeskanzlerin wird, dass hab ich doch noch richtig verstanden. Oder?

sir hilary Offline



Beiträge: 72

16.12.2005 10:24
#4 RE: Kanzlerschlacht mal anders Zitat · Antworten


Tom , der Vorsitz einer der " grossen Volksparteien, ist für einen Politiker weitaus gewichtiger als der posten des Ministerpräsidenten ( Platzek bleibt ja im Amt ) !

gruß Sir Hilary

Trash »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz