Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.192 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Benny Offline




Beiträge: 2.451

20.12.2004 14:32
Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

ich hab mir gestern Abend seit sehr langer Zeit mal wieder die blaue Hand angesehen.
Ich finde der Film gehört eindeutig zu den besten Wallace Farb-Filmen.
Allerdings machte mich das Ende etwas stutzig, so dass ich es mir dreimal angeguckt habe und es trotzdem nicht ganz verstanden habe.

Der Anwalt hatte alles geplant und alles getan, aber Richard wusste davon und war auf einmal der Boss - ich hab die Erklärung im Zusammenhang irgendwie nicht ganz verstanden - so gesehen wärs toll wenn jemand die Auflösung noch mal verständlich dalegen würde.

Gruß
Benny

Gez.:
H.

Christopher Offline



Beiträge: 238

20.12.2004 15:37
#2 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

So ging es mir auch,als ich mir heute den Film ansah,beim Ende steige ich auch nicht ganz durch,Richard der Boss,ich habe eher auf den Anwalt getippt,muß mir noch einmal das Ende genau anschauen.


Gruss
Chris

Micha Offline




Beiträge: 1.325

20.12.2004 16:19
#3 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Das ist witzig! Ich hab mir gestern auch die blaue Hand angeschaut und wollte heute die selbe Frage stellen! Was hat Richard für ein Motiv. Beim Anwalt ist es ja klar!

Micha Offline




Beiträge: 1.325

20.12.2004 16:19
#4 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Weshalb ist Richard auch den ganzen Film verschwunden???

Tschüss,
Micha

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

20.12.2004 19:22
#5 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Das frage ich mich auch immer wieder, denn aus dieser Doppelrolle hätte man soviel machen können. Unterschiedliche Szenen, in denen der Zuschauer im Unklaren darüber bleibt, ob es nun Richard oder Dave ist und rätseln muss- um dann trotzdem übers Ohr gehauen zu werden!


max Offline



Beiträge: 200

20.12.2004 20:34
#6 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Und wer ist eigentlich derjenige, der von Leipnitz & Kinski überwältig wurde, als derjenige sich langsam dem Zimmer (in dem K. und L. waren) mit einem Revolver genähert hat?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

21.12.2004 07:25
#7 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Das war der Wärter alias Fred Haltiner.

J.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.338

21.12.2004 07:41
#8 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Hallo,

ich weiß acuh nicht, aber irgendwie kann ich mit dem Film nicht so viel anfangen. Die Atmosphäre ist zwar für einen Farb-Wallace echt toll, aber die Story ist schon ziemlich die verworrenste der Filme bis 1969.

Grüße
Wolfgang

Benny Offline




Beiträge: 2.451

21.12.2004 11:41
#9 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Kann denn niemand die Aufklärung des Films nochmal verständlich darstellen?

Gez.:
H.

DanielL Offline




Beiträge: 3.776

22.12.2004 10:14
#10 RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Trotz der etwas verworrenen Auflösung ist DIE BLAUE HAND immernoch für mich der beste Farb- Wallace!

Gruß,
Daniel

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

12.12.2007 17:20
#11 RE: RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

ich bitte auch um aufklärung bitte...

Grunge - The best Musicstyle ever...

Gubanov Offline




Beiträge: 16.101

12.12.2007 17:24
#12 RE: RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten
Bittesehr: http://1686.homepagemodules.de/topic-thr...message=7255530

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
(letztes Cover: 21.11.2007)
Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

12.12.2007 17:32
#13 RE: RE:Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

danke sehr...un warum bleibt richard die ganze zet weg? das bleibt wohl für immer ungeklärt, was?

Grunge - The best Musicstyle ever...

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

12.12.2007 18:36
#14 RE: Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

Ich kann nur vermuten aber er will ja nicht das Dave gleich gefasst wird -> Daher bietet er ihm eine Tarnung ( Er Braucht ihn Ja noch als " Mörder " .

Der Anwalt würde an seinen Teil des Vermögens ganz Legal kommen , wenn er die Unwissende Lady Emmerson heiraten könnte .

Aber Erklärt wird es hier wirklich nich . Mir gefällt der Film trotzdem sehr gut

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

12.12.2007 18:37
#15 RE: Auflösung von "Die blaue Hand" Zitat · Antworten

stimmt! der film ist super! und deine begründung halte ich für sehr gut! da könnte wirklich was wahres dran sein!

Grunge - The best Musicstyle ever...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz