Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 524 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
Benny Offline




Beiträge: 2.451

31.01.2003 17:06
#16 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Das soll wohl heißen: Der Gorilla ist baden gegangen

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

31.01.2003 17:36
#17 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

halt halt halt!!!
Der Gorilla ist keinesfalls baden gegangen, jedoch wird der Titel ein komplett anderer sein und der Gorilla durch einen anderen erschreckenden Mörder ersetzt.

Dazu gibts noch zu sagen, dass fabian uns die Idee damals (nicht böse nehmen) klaute und aus dem Gorilla von Kensington den Bär von Soho, später den geheimnisvollen Bär von London machte. So sehen wir uns gezwungen eine andre figur zu nehmen und einen Originaltitel zu adaptieren, Das Drehbuch schrieb Max Börner, nach einem Roman von Edgar Wallace. Wir versuchen einen innovativen Film zu präsentieren.
Der Drehbeginn ist der 14. Februar. Der Film wird eine Länge von etwa 40 Minuten haben.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

01.02.2003 14:28
#18 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Dann ist eben der Titel, also doch der "Gorilla" baden gegangen!
Na viel Spaß bei den Dreharbeiten!

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

01.02.2003 19:27
#19 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Naja!
Dass wir euch den Gorilla geklaut haben, stimmt ja nicht! Wir haben nun mal ein Bärenkostüm gefunden und darum eine Story entwickelt! Wir haben uns nicht gesagt: "Oh, guck' mal, die machen einen Wallace mit einem Gorilla! Dann machen wir einen FIlm mit einem Bären!". Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Bär aus dem Drehbuch fällt und durch einen "Masken-Mörder" ersetzt wird relativ hoch! Schon bei "Der Gorilla von Soho" ist es doch komisch, dass der Mörder im Gorilla-Kostüm mordet!
1. Schwitzt er doch wie Sau
2. Warum in einem Tierkostüm?
3. Warum nicht einfach maskieren?

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

01.02.2003 19:43
#20 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Nimms nicht böse.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

01.02.2003 20:46
#21 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Tue ich ja auch nicht!!!

max Offline



Beiträge: 197

02.02.2003 15:03
#22 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

@Fabi:

Was für Filmmusik wirst du denn für den Film verwenden?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

02.02.2003 17:06
#23 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Müssen wir mal schauen! Notfalols müssen wir selbst ran...

max Offline



Beiträge: 197

03.02.2003 22:45
#24 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

So, dann will ich für meinen Film noch ein paar Infos loswerden
Der Titel wird nach Übereinstimmung mit Dennis (Wir sind seit einiger Zeit Partner)aus gewissen Gründen noch nicht verraten.

Die Darsteller sind komplett. (ca. 20 Leute + 20 weitere nicht so wichtige Komparsen)

Das Drehbuch ist geschrieben, wir tüfteln gerade an der Hintergrundmusik und besorgen uns gerade eine ordentliche Kamera (keine Digitalkamera).
Regisseur, Produzent und Cutter stehen ebenfalls schon fest.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

03.02.2003 22:48
#25 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Wie lange wird denn euer FIlm etwa werden?

max Offline



Beiträge: 197

04.02.2003 18:24
#26 RE:Interesse für Edgar Wallace-Amateurfilme Zitat · antworten

Das Drehbuch wird gerade in eine längere Fassung umgeschrieben, die alte würde ca. 25 Minuten, die neue Fassung etwas über 30 Minuten.

Seiten 1 | 2
«« Simpsons
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen