Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.511 Mitglieder
176.526 Beiträge & 6.807 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Hallole,

    ich hab dich nicht vergessen, ehrlich. Männe arbeitet dran. Wir üben und basteln - und irgendwann wird ne schöne DVD draus. Versprochen.

    Liebe Grüße

    Beate

  • Aaaaaaaaaaaaaalso ... das war nämlich so ...

    Es wurden damals in der Regel (Sport)Vereine aufgerufen, sich zu melden. Ich war in einem solchen, und unser Erster Vorsitzender hat einen Brief an die Redaktion geschickt. Der Redakteur (Holm Dressler hieß er ...) fand unseren "Vereins"brief wohl sehr witzig und schlug vor, zu einem Probespielen zu uns zu kommen (also .. in den Verein). Heute nennt man das wohl Casting.

    Da saßen nun alle Sportler und Eltern und sonstige Dazugehörige, und Herr Dressler kam mit seiner Mannschaft an. Wir haben Probespiele gemacht (nach dem Motto: Nennt mir ein päpstliches Körperteil oder so ...). Da ja immer "Mannschaften" gesucht wurden, wurden dann am Ende ein Inaktiver, ein Rollhockeyspieler und ein Rollkunstläufer (ja - war ein Rollkunstlaufverein) ausgeguckt. Nun - Hockey hab ich nie gespielt ...

    Er hatte noch drei weitere Vereine zu casten - letzten Endes wurden dann wir mit ausgewählt. Ja - das war echt aufregend.

    Damals noch mit dabei waren u.a. Richard Clayerman, Julia Migenes, Fritz Eckhart, Karin Dor und ich glaube auch Bud Spencer (zumindest weiß ich, daß er ebenfalls nach der Sendung in der Kantine saß) ... und noch einige andere mehr. Es war als Teenie für mich natürlich unheimlich spannend, hinter den Kulissen herumzuflitzen und diesem hektischen Treiben zuzuschauen. Richard Clayerman wollte damals mit mir in die Disco - aber ich durfte natürlich nicht. Heute würde er sicher nicht mehr wollen *seufz* ...

    Einen Videorecorder hatte damals noch niemand - aber schon ein mal (das dürfte jetzt aber auch schon schlanke 15 Jahre her sein ...) wurden ein paar Sendungen von "Auf los geht's los" wiederholt. Und ein Freund von uns hatte einen Videorecorder ... und ich nu eine Kassette.

    Es hätte übrigens auch für Kandidaten damals schon irre viel Geld gekostet, einen Mitschnitt der Sendung zu kriegen - und deshalb hatte nie jemand einen ... :-(

    Jahre später hatte ich noch einmal beim SWF angefragt - aber die wollten tatsächlich an die 1000 DM damals haben - für ne Videokassette ... Naja - hab ja auch so jetzt eine.

    Liebe Grüße

    Beate

  • Nun - dies ist ja recht einfach zu beantworten ... Wenn er denn des Rechnens mächtig ist, stelle er fest, dass die Dame heute 28 Jahre älter ist als damals mit knapp 16 ... oder so ... nä?

  • Wow - ich hätte ja nicht gedacht, daß ich 28 Jahre nach diesem Erlebnis (und das war es für mich - keine Frage, ich war damals knappe 16 Jahre alt ...) nochmal jemanden dafür soooo begeistern kann. Klasse Und klar - das auf DVD zu "konservieren" wäre natürlich schon phantastisch.

    Na Mensch - da haben wir doch dann alle was von, oder?

    Herzliche Grüße

    Beate
    gealtert ;-) - aber noch immer begeisterungsfähig
  • Also - *räusper* - ich bin jetzt hier extra angemeldet, weil ich dir antworten wollte ...

    Die Folge von "Auf los gehts los", in der Karin Dor zu Gast war, ist vom 21.07.1979. Das ganze fand in der Freiburger Stadthalle statt. Und ja - ich habe eine alte Video-Aufzeichnung von der Sendung ... Ich weiß zwar nicht, wie ich dir die auf CD kriege - aber irgendwie wird das gehen. Wenn du also noch Interesse hast, melde dich einfach per e-mail bei mir ;-)

    Nette Grüße

    Beate (die damals eine der Kandidatinnen war ;-) )

Inhalte des Mitglieds beate
Beiträge: 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz