Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 115 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Giacco Offline



Beiträge: 1.448

01.05.2017 16:43
Yvonne Monlaur Zitat · antworten



Nach einer Ballettausbildung und Auftritten als Tänzerin spielte die 1935 geborene Französin kleinere Rollen in italienischen und französischen Filmen. Ihre Leinwand-Karriere begann aber erst so richtig, als sie 1959 nach Großbritannien ging, wo sie in Produktionen wie "Der rote Schatten", "Dracula und seine Bräute", "Terror der Tongs" mitwirkte, die internationale Beachtung fanden.
1962 spielte sie in der Wallace-Serie von Merton Park die weibliche Hauptrolle in der Folge "Time To Remember", die bei uns - zusammen mit einer weiteren Episode - unter dem Titel "Brillanten des Todes" in den Kinos lief. Anschließend kehrte sie zurück nach Frankreich und drehte dort u.a. auch zwei Filme mit Eddie Constantine.
1965 lud man sie zum Casting für den 007-Film "Feuerball" ein, da man sie für die Rolle der "Domino" in Erwägung zog, letztlich aber ihrer Kollegin Claudine Auger den Vorzug gab. Statt in den Armen von James Bond landete sie dann bei Jerry Gotton und stand für dessen vierten Fall "Die Rechnung - eiskalt serviert" vor der Kamera. Über den Regisseur Helmuth Ashley sagte sie, dass er bei der Arbeit cool und präzise war und den Darstellern kreative Freiheit gab. An der Seite von Joachim Fuchsberger sah man sie 1967 in dem ZDF-Dreiteiler "Der Tod läuft hinterher".
Die Schauspielerin starb am 18. April 2017.

«« Daliah Lavi
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen