Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 249 mal aufgerufen
 Off-Topic
StefanK Offline



Beiträge: 936

05.10.2008 08:30
Scooter Video aus den CCC Studios? Zitat · Antworten
Schaut euch doch mal dieses Making of an http://de.youtube.com/watch?v=SOIsQCWRCAs (und jetzt bitte keine Sprücher über Scooter ). Das könnte doch evtl. in den CCC Studios gedreht worden sein. Der Darsteller des Direktors sagt ab 3:13 "Wir sind in Spandau Berlin", was ja dafür sprechen könnte und auch die Ankunft am Anfang des Making ofs könnte evtl. passen.
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

05.10.2008 08:47
#2 RE: Scooter Video aus den CCC Studios? Zitat · Antworten

Die Aussage über Spandau überzeugt mich eher, dass es die CCC-Studios sind als die Anfahrt. Wie die Autos zwischen den beiden Backsteingebäuden durchfahren sind m.M. nach nicht die CCC-Studios. Das CCC-Gelände ist anders aufgebaut. Zudem gibt es noch die Studios Havelchaussee in der Nähe, wobei ich nicht weiß ob diese noch aktiv sind.

Joachim.

DanielL Offline




Beiträge: 4.157

05.10.2008 12:30
#3 RE: Scooter Video aus den CCC Studios? Zitat · Antworten
Es handelt sich um die Eiswerder Fernsehstudios auf der kleinen Insel in Spandau. Auf dem ersten Forentreffen haben wir diese kurz passiert bevor wir zu den CCC-Studios gelangten. Die Studios firmieren unter Eventisland Studios.

Die (Arca-) Studios an der Havelschausee sind noch aktiv, gerade modernisiert und firmieren unter Havelstudios!

Gruß,
Daniel

StefanK Offline



Beiträge: 936

05.10.2008 22:56
#4 RE: Scooter Video aus den CCC Studios? Zitat · Antworten

Danke Daniel für's "identifizieren". Stimmt, an das Fernsehstudio kann ich mich erinnern. War da nicht irgendeine Aufzeichnung als wir da durch fuhren? Egal, ich habe mich bei dem Making of wohl von den Backsteinbauten verleiten lassen ;-)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz