Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.027 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Insomnia Offline




Beiträge: 35

01.08.2008 13:25
Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Hallo,

ich hab mich mal aus Spaß an ein Edgar Wallace Quiz gewagt. Zwar sind die Fragen nicht ganz so einfach, aber für Fachleute wie Euch sicher kein Problem (naja und Herr Kramp wird mir dann meine Fehler korrigieren *smile*):
http://djcrizmix.blogger.de/?day=20080730

Grüsse auch

http://djcrizmix.blogger.de
http://www.moviepilot.de/users/crizcgn

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2008 14:11
#2 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten
Immerhin: 19 von 20 Antworten korrekt. Attest: "Edgar Wallace Profi ... Du kannst sicher auch mich korrigieren wenn es um Detailfragen geht!" - Dann möchte ich tatsächlich auch etwas kritisieren. Frage 12 (Ab 1966 gab es auch für die Wallace Filme Farbe auf der Leinwand (vom farbigen Vorspann der bisherigen Filme abgesehen). Welches war von den hier aufgeführten Filmen genau genommen der erste in Farbe?) halte ich für nicht eindeutig gestellt. Ich habe mich aus den Antwortmöglichkeiten "Der unheimliche Mönch", "Der Bucklige von Soho" und "Das Rätsel des silbernen Dreiecks" (Dreieck, heißt es übrigens) für letzteres entschieden, da ich die Wortgruppe "genau genommen" dahingehend deutete. Allerdings ist das nicht ganz richtig; in Deutschland lief er schließlich als Schwarzweißfilm. Zwar war es eigentlich ein Farbfilm, wurde jedoch so nur in anderen Ländern ausgestrahlt, wo er aber wiederum nicht als Wallace-Film, wie in der Frage eingangs beschrieben, vermarktet wurde.
Schwer fand ich Frage 2, da würde ich gern einmal die Auflösung erfahren (gern per PM). Ansonsten wüsste ich nicht, wo mein Fehler liegt.

Insgesamt aber: Hervorragend gemacht - und mit vielen irreführenden Bildchen!

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Meine DVDs: DVDB.de / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3
Insomnia Offline




Beiträge: 35

01.08.2008 14:36
#3 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

@Gubanov
Ich habe versucht die Frage zum "Dreieck" auch möglichst genau zu formulieren. Sie heisst nicht, welcher Wallace als erster Farbfilm in Deutschland gelaufen ist. Die interessanten Details hinter der Frage hast Du damit auch selbst mitgeliefert (unabhängig davon, dass in England bereits Farb-Wallace produziert wurden und es auch die Sanders Filme gab). Ich habe an der Formulierung aber eben noch etwas gepfeilt. ;-)
Was die Frage zu Penelope Wallace betrifft, ist das vermutlich die einzige Frage, die nicht auf Texten von Joachim Kramp beruht (sondern auf ein Zitat aus dem alten Goldmann Buch "Die Edgar Wallace Filme"). Zugleich ist es in gewisser Weise auch eine unfaire Frage *lol*
Eigentlich verspricht mir die Quiz Seite, dass der User am Ende die Antworten einsehen kann, allerdings habe ich noch nicht herausgefunden wie das gehen soll ...

http://djcrizmix.blogger.de
http://www.moviepilot.de/users/crizcgn

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

01.08.2008 18:36
#4 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe leider das Quiz noch nicht gemacht. Wie ich hier lese soll eine Frage lauten: "Welcher Edgar Wallace-Film lief in Deutschland als Erster in Farbe. Da die Frahe allhemein gehalten ist muß die richtige Antwort heißen: TODESTROMMELN AM GROSSEN FLUSS. der Weihnachten 1963 anlief. Damals hies es in der Werbung: Der erste Edgar-Wallace-Film in Farbe.

Dies soll keine Korrektur sein, sondern nur eine Richtigstellung der Fakten nach den tatsächlichen Gegebenheiten.

Gruß Joachim.

P.S.: Ich werde versuchen das Quiz noch heute zu bestreiten.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2008 18:47
#5 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten
Die Afrika-Filme werden hier aber nicht mit einbezogen. Die Fragestellung zielt eindeutig auf den Beginn der Farbfilmära 1965 / 1966 innerhalb der Serie ab und beinhaltet etwa die Formulierung "Welcher der hier aufgeführten Filme".

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Meine DVDs: DVDB.de / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.598

01.08.2008 19:13
#6 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Die Frage lautet jedoch, welcher Film der erste war, der in Farbe gedreht wurde. Die Antwort kann bei den Vorgaben nur DREIECK lauten. Jedoch muß ich hier Joachim Recht geben, da tatsächlich TODESTROMMELN der allererste Wallace-Farbfilm war.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2008 19:38
#7 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten
Wie man sieht und wie Insomnia auch geschrieben hat, nahm er zwischendurch noch eine Änderung vor, die der Frage jegliche Zweideutigkeit nimmt. Aus "der erste Film in Farbe" machte er "der erste Film, der in Farbe gedreht wurde" - somit wurden tatsächlich, wie du schreibst, alle Zweifel behoben.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Meine DVDs: DVDB.de / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

01.08.2008 19:42
#8 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007
Die Frage lautet jedoch, welcher Film der erste war, der in Farbe gedreht wurde. Die Antwort kann bei den Vorgaben nur DREIECK lauten. Jedoch muß ich hier Joachim Recht geben, da tatsächlich TODESTROMMELN der allererste Wallace-Farbfilm war.
Ich habe nun das Quiz gemacht mit 19 von 20 Richtigen, dennoczh gebe ich bei der Fragestellung Edgar007 recht - "Dreieck" wäre hier die richtige Antwort.

J.

Insomnia Offline




Beiträge: 35

01.08.2008 23:18
#9 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Zitat von Insomnia
@Gubanov
Ich habe versucht die Frage zum "Dreieck" auch möglichst genau zu formulieren. Sie heisst nicht, welcher Wallace als erster Farbfilm in Deutschland gelaufen ist. Die interessanten Details hinter der Frage hast Du damit auch selbst mitgeliefert (unabhängig davon, dass in England bereits Farb-Wallace produziert wurden und es auch die Sanders Filme gab).


Ich wusste, dass man sich jetzt an so einer Frage aufreiben kann.

Erst einmal habe ich bereits in meiner Antwort an Gubanov die Sanders-Abenteuer und die englischen Filme ausgeschlossen, sondern mich rein auf die Rialto Reihe und die drei vorgegebenen Filme beschränkt.

Die Originalfrage lautet: "Ab 1966 gab es auch für die Wallace Krimis Farbe auf der Leinwand (vom farbigen Vorspann der bisherigen Filme abgesehen). Welches war von den hier aufgeführten Filmen genau genommen der erste, der in Farbe gedreht wurde?"

Ihr macht es einem auch nicht leicht.

http://djcrizmix.blogger.de
http://www.moviepilot.de/users/crizcgn

Insomnia Offline




Beiträge: 35

01.08.2008 23:26
#10 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Zitat von Insomnia
Was die Frage zu Penelope Wallace betrifft, ist das vermutlich die einzige Frage, die nicht auf Texten von Joachim Kramp beruht (sondern auf ein Zitat aus dem alten Goldmann Buch "Die Edgar Wallace Filme").

@Joachim Kramp
Kann es sein, dass das auch die Frage gewesen sein, an der es haperte? Ich hatte in dem Fall eigentlich 24 von 20 erwartet (zuzüglich Korrekturen). Allerdings kommen die Fragen zum größten Teil auch aus dem Wallace Filmbuch und dem Lexikon insofern ... *bravguck*

http://djcrizmix.blogger.de
http://www.moviepilot.de/users/crizcgn

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

02.08.2008 00:03
#11 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Hallo,
ich finde Deine Auswahl der Fragen sehr gut.
19 von 20 hatte ich richtig. Vermutlich lag es an der letzten Frage. Hier habe ich 1994 eingetragen. Nach Überprüfung der anderen FRagen müssten alle richtig sein. Bei Frage 10 wird auch TV-Ausstrahlung erwähnt dann ist nämlich "Die Tür mit den 7 Schlössern" richtig. Wenn nur Kino gemeint wäre ist die richtige Antwort "Das Verrätertor".
Ansonsten hat PW in einem Interview gesagt, dass sie auch einmal einen dt. Krimni mit Fuchsberger gesehen hätte. Sie meinte es sei "Die Bande des Schreckens" gewesen.

Joachim.

Insomnia Offline




Beiträge: 35

02.08.2008 05:34
#12 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten
Zitat von Joachim Kramp

Vermutlich lag es an der letzten Frage. Hier habe ich 1994 eingetragen. Nach Überprüfung der anderen Fragen müssten alle richtig sein. Bei Frage 10 wird auch TV-Ausstrahlung erwähnt dann ist nämlich "Die Tür mit den 7 Schlössern" richtig. Wenn nur Kino gemeint wäre ist die richtige Antwort "Das Verrätertor".
Ansonsten hat PW in einem Interview gesagt, dass sie auch einmal einen dt. Krimni mit Fuchsberger gesehen hätte

Boah soviele Spoilers ...
Also Frage 10 war auch Thema im Forum hier was die TV Ausstrahlungen betrifft. Zugleich machte der Film im Vergleich von der Erstaufführung (laut EW Lexikon) und der Wiederaufführung (Angaben im Forum zum Thema "falsche Zahlen" mit dem Stand 2008) einen deutlichen Satz nach vorne ... Die Info über die Edgar Wallace Ausstrahlung auf Kabel1 habe ich von der "Edgar-Wallace-Quotenseite"´(Gubanov) - und da dürfte es zu allen angegebenen Jahren Ausstrahlungen gegeben haben.
Ich kann mir nur vorstellen, dass der eine Wurm entweder beim "Hitchcock-Star" (16) oder aber bei der allererste ARD-Ausstrahlung (19) liegt. Alle anderen Fragen beruhen auf Kramp-Veröffentlichungen. ;-)

PS Danke für die Blumen ...

http://djcrizmix.blogger.de
http://www.moviepilot.de/users/crizcgn

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

02.08.2008 08:40
#13 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Zitat von Insomnia
Zitat von Joachim Kramp

Vermutlich lag es an der letzten Frage. Hier habe ich 1994 eingetragen. Nach Überprüfung der anderen Fragen müssten alle richtig sein. Bei Frage 10 wird auch TV-Ausstrahlung erwähnt dann ist nämlich "Die Tür mit den 7 Schlössern" richtig. Wenn nur Kino gemeint wäre ist die richtige Antwort "Das Verrätertor".
Ansonsten hat PW in einem Interview gesagt, dass sie auch einmal einen dt. Krimni mit Fuchsberger gesehen hätte

Boah soviele Spoilers ...
Also Frage 10 war auch Thema im Forum hier was die TV Ausstrahlungen betrifft. Zugleich machte der Film im Vergleich von der Erstaufführung (laut EW Lexikon) und der Wiederaufführung (Angaben im Forum zum Thema "falsche Zahlen" mit dem Stand 2008) einen deutlichen Satz nach vorne ... Die Info über die Edgar Wallace Ausstrahlung auf Kabel1 habe ich von der "Edgar-Wallace-Quotenseite"´(Gubanov) - und da dürfte es zu allen angegebenen Jahren Ausstrahlungen gegeben haben.
Ich kann mir nur vorstellen, dass der eine Wurm entweder beim "Hitchcock-Star" (16) oder aber bei der allererste ARD-Ausstrahlung (19) liegt. Alle anderen Fragen beruhen auf Kramp-Veröffentlichungen. ;-)
PS Danke für die Blumen ...
Diese beiden habe ich richtig. Werde weiter nach dem Fehler suchen.
J.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.589

02.08.2008 20:03
#14 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten
Ich habe das Quiz auch gerade gelöst. Immerhin 16 von 20 Antworten korrekt. Ich bin zufrieden,
schließlich habe ich die Fragen frei beantwortet ( ohne Joachims Bücher neben dem Computer ).
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

18.08.2008 18:46
#15 RE: Edgar Wallace Quiz Zitat · Antworten

Frage: Wie lautet der Vorname von Osborne im Roten Kreis??

Joachim.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz