Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 406 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Markus Offline



Beiträge: 651

17.10.2007 11:49
Remake von "Sleuth" (Mord mit kleinen Fehlern) Zitat · Antworten
Da wir in einem anderen Thread darüber gesprochen haben: Im Dezember startet bei uns das Remake des Kammerspiels "Sleuth" (dt.: Mord mit kleinen Fehlern): "1 Mord für 2"

Regie führte Kenneth Branagh; das Drehbuch schrieb Harold Pinter; Michael Caine, der im Originalfilm an der Seite von Laurence Olivier spielte, hat nun dessen Rolle übernommen; für ihn sprang Jude Law ein.

Zwar bin ich auch skeptisch, ob sich das Remake mit dem superben, selten gezeigten Original messen kann.
Aber gespannt bin ich bei der Besetzung trotzdem.

Wir können ja in Kürze über Glanz und Grenzen der beiden Filme diskutieren.
Nicht schlecht wäre es, wenn im Fahrwasser des Remakes das Original endlich einen würdigen DVD-Auftritt hätte .

Einen Eindruck der neuen Verfilmung bietet ausführlich die Homepage.

Gruß
Markus
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

18.10.2007 06:23
#2 RE: Remake von "Sleuth" (Mord mit kleinen Fehlern) Zitat · Antworten

Der Trailer ist auf jeden Fall vielversprechend. Ich hoffe nur, dass hier nicht der Schuß, wie bei CHARADE, nach hinten losgeht. Lassen wir uns mal überraschen.

Joachim.

Markus Offline



Beiträge: 651

30.12.2007 17:13
#3 RE: Remake von "Sleuth" (Mord mit kleinen Fehlern) Zitat · Antworten

Play.com listet für März 2008 eine Neuauflage des Originals!

http://www.play.com/DVD/DVD/4-/3582140/Sleuth/Product.html

Leider finden sich keine näheren Angaben.
Schön, wenn sich das bewahrheiten würde und damit die Chancen auf eine deutsche Veröffentlichung stiegen...

Gruß
Markus

athurmilton Offline



Beiträge: 1.082

08.09.2013 15:06
#4 RE: Remake von "Sleuth" (Mord mit kleinen Fehlern) Zitat · Antworten

Ich liebe den Film, nein, eher beide Filme.

Nachdem ich ein halbes Jahr Michael Caine-Film en masse gesehen habe, kam mir natürlich die Neuverfilmung irendwann in den Player und ich war angenehm gegruselt - die Geschichte, dass Caine den jungen Part im Film lange vorher bereits gespielt hat, war eine faszinierende Entdeckung!

Leider hat es lange gedauert bis ich die deutsche Fassung des Originals schließlich auch zu sehen bekam - und sie war noch besser! Laurence Olivier spielt so intensiv wie Michael Caine in der Neuverfilmung, Jude Law ist solide, das modernere Setting spricht mich nicht so sehr an wie das alte, die Geschichte ist natürlich in beiden Filmen gleich genial.

Eine Doppel-Blu-Ray mit beiden Filme in Deutsch und Englisch wäre auf meiner Wunschliste ganz oben!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz