Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 102 mal aufgerufen
 Off-Topic
Benny Offline




Beiträge: 2.451

07.07.2005 15:43
Terroranschläge in London Zitat · antworten

AL KAIDA schlägt wieder zu.
Wer die Nachrichten sieht weiß Bescheid und wieder kann man es kaum fassen, was dies alles soll - die Zerstörung von Menschenleben. Und natürlich verbreitet sich auch ein bischen Angst. Sind wir hier in Deutschland sicher? unwahrscheinlich! Als jemand der täglich quer durch die zweitgrößte Stadt Deutschlands mit der Bahn fährt grübelt man schon...

Wie immer bleibt mir nur hier die Solidarität zu den Opfern auszusprechen und diese scheiß Terroranschläge aufs schärfste zu verurteilen...
Gez.:
H.

Tom Offline



Beiträge: 739

07.07.2005 16:01
#2 RE:Terroranschläge in London Zitat · antworten

Zum Thema "Terroranschläge" nur soviel. Die DOOFEN sterben nie aus.
Was soll das ganze. Was können die Menschen in London dafür, die bei dieser Wahnsinnstat umgekommen sind dafür. Nix. Aber das ist diesen Mördern egal. Hauptsache Angst und Schrecken verbreiten.
Man kann vom Irakkrieg und anderen Kriegen halten was man will (diese nehmen die Attentäter ja schließlich
als Rechtfertigung) aber der großteil der Menschen die in diesen Ländern umkommen wollen nur helfen. Und ein großteil der Menschen will sich auch Helfen lassen. Aber ein paar Schwachsinnige, ein paar Unbelehrbare wollen sich nicht helfen lassen.
Ich versteh nicht, was diese Menschen mit Ihren Aktionen erreichen wollen.
Auch ich kann den Opfern nur mein Mitgefühl aussprechen.

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

07.07.2005 17:28
#3 RE:Terroranschläge in London Zitat · antworten

Sollte denn wirklich El Kaida für diesen Anschlag verantwortlich sein, so denke ich, dass dieser Anschlag die Quittung für die Beteiligung Englands am Irakkrieg war. Dafür, dass Herr Blair sich an diesem völlig ungerechtfertigten und aus rein wirtschaftlichen und strategischen Interessen geführten Krieg beteiligt hat, mussten heute höchstwahrscheinlich viele unschuldige Leute ihr Leben lassen. Das macht mich betroffen, auch wenn ich den Hass dieser Terroristen auf die USA und ihre Verbündeten durchaus nachvollziehen kann. Ich hoffe, dass sich die deutsche Regierung dieses zu Herzen nimmt und sich auch weiterhin aus solchen Kriegen heraushält, damit wir auch zukünftig von solchen Wahnsinnstaten verschont bleiben.

«« Live Aid
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen