Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 726 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Benny Offline




Beiträge: 2.451

04.02.2005 11:49
Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Es ist raus der 21. Bondfilm wird eine Verfilmung von CASINO ROYALE!!!
Weitere Infos folgen...
Gez.:
H.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

04.02.2005 11:52
#2 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Hier Infos von jamesbond.de:

Die 007-Produzentenfirma EON hat heute Nachmittag endlich ihr Schweigen gebrochen: Das 21. James-Bond-Abenteuer trägt nun offiziell den Titel CASINO ROYALE (wie Ian Flemings allererster 007-Klassiker). Regie führt der Neuseeländer Martin Campbell, welcher bereits 1995 bei GOLDENEYE am Regiestuhl saß. "... Er ist ein extrem talentierter Regisseur und wir glauben, dass er uns hilft, die Filme in eine neue und aufregende Richtung zu bringen", so die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli im offiziellen Statement. Nach den Dreharbeiten zur "Legende des Zorros" werde sich Campbell mit den beiden Drehbuchautoren Neal Purvis und Robert Wade zusammensetzen und die Handlung weiter ausarbeiten.

CASINO ROYALE erscheint 2006 und wird von MGM weltweit vermarket. Eine Entscheidung, wer in die Rolle des Superagenten schlüpft, gäbe es bisher jedoch noch nicht. Eine Rückkehr Brosnans ist aber somit fast so gut wie ausgeschlossen.

Doch treten nun einige Fragen auf: CASINO ROYALE kommt also 2006, wird es nun 2007 einen Bondfilm geben, oder nicht? 2 Filme innerhalb eines Jahres? Eher unwahrscheinlich! Lässt sich EON diese einmalige Gelgenheit wirklich so durch die Lappen gehen?! Hingegen vermehren sich die Gerüchte, dass der für den Academy Award nominierte Clive Owen 007 verkörpern könnte, was eine riesen Marketing-Chance für EON ergäbe, sollte Owen den "goldenen Mann" bekommen...

Gez.:
H.

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

08.02.2005 17:51
#3 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Ich kann mir Clive Owen gut als 007 vorstellen, besser als Hugh Jackmann oder Robbie Williams (die ja beide angeblich im Gespräch waren!

Benny Offline




Beiträge: 2.451

16.02.2005 14:53
#4 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Mal wird gesagt er sei zu alt und mal zu teuer: Angeblich hätte Pierce Brosnan für den nächsten Film ne Gage von 42 Millionen Dollar gefordert.
Gez.:
H.

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

02.03.2005 11:33
#5 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

die produzenten sind ja echt raffiniert! neuer bond darsteller bedeutet das die fans sich auf den neuen auch einstellen müssen. sehr klug daß man dann ein echtes bondbuch nimmt. klasse wäre wenn man endlich mal wieder john barry als komponist nehemn würde.

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

02.03.2005 14:17
#6 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

In Antwort auf:
neuer bond darsteller bedeutet das die fans sich auf den neuen auch einstellen müssen.

Jep!
Dennis

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

05.04.2005 14:35
#7 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Laut einigen Meldungen (imdb und andere) sieht es so aus, als würde Brosnan die Rolle doch noch übernehmen`!

Benny Offline




Beiträge: 2.451

05.04.2005 16:19
#8 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Habs auch gelesen:
"Agentenpoker: Pierce Brosnan soll nun doch wieder Bond spielen. Die Produktionsfirma teilte mit, das die Nachfolger-Diskussion nur ein Bluff sei. Angeblich soll Brosnan noch zwei 007-Filme drehen."

ich würds begrüßen, aber noch glaube ich da nicht dran...


Gez.:
H.

Tom Offline



Beiträge: 739

05.04.2005 17:41
#9 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Denk mir auch das alles was geschrieben wurde oder noch wird reine spekulation ist und von daher bleibt mir (und Euch) wohl nix anderes übrig als abzuwarten. und es könnte tatsächlich sein, dass das ganze nur ein PR-Gag war oder noch immer ist.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

06.04.2005 13:43
#10 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Die haben aber auch ihren Spaß einen zu verwirren:
Verwirrspiel: Gestern hieß es, Brosnan bleibt Bond, heute soll Daniel Craig einen Vertrag über die nächsten drei 007-Filme unterzeichnet haben. Der 37-jährige Blondschopf war von 2001 bis 2004 mit Heike Makatsch liiert.

Und dann musste ich noch das lesen:
Abgelöst: Demi Moore ist die neue Favoritin für den Part als "weiblicher Bond" im 007-Spinoff "Daisy Scarlett". Bisher waren Geri Halliwell, Minnie Driver, Kate Beckinsale und Naomi Watts im Gespräch.

Gez.:
H.

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

06.04.2005 14:40
#11 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Demi Moore? Geri Halliwell??

Tom Offline



Beiträge: 739

06.04.2005 14:49
#12 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Was is gegen Demi Moore zu sagen, die sieht immer noch super aus für ihr alter. und ist auch eine sehr gute schauspielerin.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.561

06.04.2005 14:59
#13 RE:Es ist CASINO ROYALE Zitat · Antworten

Ich kümmer mich um diesen 007-Scheiß eh nicht mehr.
1. Geht es nicht mehr um den Agenten James Bond, sondern um einen amerikanischen Supermann
2. Sind das alles PR-Gags
Ich lese mir die News erst durch, wenn die Dreharbeiten losgegangen sind. Aber selbst dann gibt's ja noch Gerüchte (siehe DAD, wo es hieß, Halle Berry hätte sich die Augen verletzt, dabei war nur Staub im Auge, war nach einer Stunde wieder ok)...
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Es ist auch irrelevant, was "die meisten Deutschen" denken, denn die meisten Deutschen denken nur Scheiße. Das sollte man nicht als Maßstab wählen.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz