Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.497 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Falk Ahnert Offline



Beiträge: 681

26.10.2004 23:38
EDGAR WALLACE 98'er Reihe im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Hallo!

Die fünfteilige Wallace-Reihe von RTL/RIALTOFILM wird ab den 20.11.2004 um 22:00Uhr jeweils Samstags gezeigt !
Und zwar bei SUPER RTL ! !
Ich find es schön, das Super RTL diese Filme immer mal wieder ist Programm nimmt!

Beste Grüsse

Falk
http://www.Rochsburg.de

Shadow Offline



Beiträge: 75

27.10.2004 06:52
#2 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Hallo,

um welche Filme handelt es sich???

Shadow

Benny Offline




Beiträge: 2.451

27.10.2004 09:45
#3 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Ich tipp mal ganz stark auf:

Schloß des Grauens
Die unheimlichen Briefe
Die vier Gerechten
Das Haus der toten Augen
Whiteface

Glaube kaum, dass die sich mal eben andere Rechte besorgt haben.
Gez.:
H.

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

27.10.2004 18:45
#4 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Na dann werden werde ich mir das ein oder andere gute Stück doch gleich mal auf DVD aufnehmen

20. November 22:05 Uhr Das Schloss des Grauens
27. November 22:10 Uhr Die unheimlichen Briefe

Gruß,
Daniel

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

27.10.2004 19:08
#5 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Ich habe ja alle 98er-Filme hier noch auf VHS rumliegen. Ich finde die iegentlich sehr gut, wenn man sie nicht an den "alten" Filmen misst...

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

27.10.2004 20:32
#6 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Ich habe nur "Die unheimlichen Briefe" gesehen und das hat mir gereicht. Ich habe den Film von vornherein nicht mit den alten Rialto-Filmen verglichen, genauso wie auch die Italo-Wallace-Filme. Aber wenn ich den Titel Edgar Wallace außer acht lasse sind das für mich einfach nur banale Fernsehkrimis. Dann kann ich mir auch gleich "Derrick" reinziehen. Ich halte nichts von Filmen dieser Art. Auch Eddi Arent reißts nicht mehr raus. Nur die Neuverfilmung von den "toten Augen" würde ich gerne mal sehen- um mich kaputtzulachen und zu ärgern.

Grüße,

Christoph

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

27.10.2004 21:14
#7 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Hallo Reinhard,
natürlich sind diese fünf Krimis nicht mit den Wallace-Filmen der 60er-Jahre zu vergleichen.
Persönlich hat mir WHITE FACE noch am Besten gefallen, dennoch lässt die Lösung des Falles zu wünschen übrig. DIE UNHEIMLICHEN BRIEFE & DAS SCHLOSS DES SCHRECKENS sind tatsächlich grauenhaft. Über die Idee der VIER GERECHTEN kann man streiten, hat aber auch überhaupt nichts mit Wallace zu tun. DAS HAUS DER TOTEN AUGEN war für mich die Überraschung schlechthin. Von allen bekannten Verfilmungen des Romans ist dieser Roman noch am Dichtesten an der Vorlage. Dennoch lässt sich hier über die Umsetzung streiten.

Gruß Joachim.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

28.10.2004 00:02
#8 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

In Antwort auf:
DAS HAUS DER TOTEN AUGEN war für mich die Überraschung schlechthin. Von allen bekannten Verfilmungen des Romans ist dieser Roman noch am Dichtesten an der Vorlage

Man weiß ja was du meinst - trotzdem korrigiere ich mal: Der Film war am dichtesten an der Vorlage!


Gez.:
H.

DerKoyote Offline




Beiträge: 203

28.10.2004 16:35
#9 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Hi!

Ich bin zwar ein großer Wallace-Fan, aber ich gucke doch zu gerne gute Filme als mir diesen Schund anzutun. Die Filme sind alle sooo schlecht - von Regie, Niveau und Schauspiel. Eben typische SuperRTL-Filme. Sorry, aber für die Filme habe ich echt nichts übrig, da sie rein filmtechnisch nicht mal soviel anspruch haben wie eine RTL-Vorabendserie - leider!

--------------------------------
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." (Klaus Kinski)

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

01.11.2004 21:24
#10 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Ich stimme voll und ganz mit dir überein!!!

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

08.11.2004 09:47
#11 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Ich habe bisher keinen der Filme gesehen und überlege noch, ob ich sie der Komplettheit halber meiner DVD Sammlung hinzufüge.
Sind denn wenigstens die roten Schüsse und ähnliche Musik wie in den 60ern umgesetz worden. Naja, bald werde ich es sehen...
Wer weiß, ob es die letzte Ausstrahlung der Reihe im TV ist?!


Gruß, Ewok

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

08.11.2004 10:33
#12 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Also auf Schüsse und Musik à la Böttcher und Thomas kannst du lange warten. Stattdessen gibt es für alle fünf Teile einen einheitlichen Serien- Vorspann.

Gruß,
Daniel

Micha Offline




Beiträge: 1.325

08.11.2004 16:01
#13 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Die Vohrer-Stimme spricht: "Hallo, Hier spricht Edgar Wallace".

Tschüss,
Micha

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

08.11.2004 16:34
#14 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Ich finde den Vorspann sehr stimmig und eigentlich perfekt für moderne Edgar Wallace-Filme. Alles super. Außer "Das Haus der toten Augen" gefallen mir alle 98er-Wallace-Filme sehr gut. Natürlich erreichen sie zu keinem Zeitpunkt auch nur Annähernd das Niveau der alten Wallace-Filme. Die Filme wurden allerdings eigentlich nur für eine einmalige Sendung gedacht produziert und dafür sind sie verdammt gut...

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

08.11.2004 18:52
#15 RE:EDGAR WALLACE im FREE - TV ab 20.11.2004 Zitat · antworten

Der Vorspann ist in der Tat sehr professionell und stimmig gemacht, nur leider paßt zu Wallace nun mal kein einheitlicher Serienvorspann. Ein echter Edgar Wallace hat für mich einen echten, eigenen Vorspann. Aber da bei den 98'er Streifen ohnehin auch ein jeweils individueller Vorspann nix mehr gerettet hätte, ist es nun auch wieder Wurscht!

Das ich den Teilen auch das ein oder andere positive abgewinne hatte ich ja schon geschrieben. Grundsätzlich hätte man aus dem Drehbuch sicher mehr herausholen können, die Drehorte sind auch teilweise klasse.

Nur wie man sich mit Tennisbällen als Bomben und den teilweise Laienhaften Darstellern (insbesondere die Nebenrollen) anfreunden kann, ist mir schleierhaft. Eddi Arent nun als Sir John einzusetzen lag auf der Hand und gefällt mir hingegen auch gut.

Gruß,
Daniel

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen