Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 83 mal aufgerufen
 Off-Topic
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

22.09.2004 20:25
RUSS MEYER IST TOT Zitat · antworten

Hallo,

Filmregisseur Russ Meyer ist tot - Altmeister des Sexfilms

New York (dpa/WEB.DE) - Russ Meyer, der Altmeister des Sexfilms und Liebhaber von Riesenbusen, ist tot.

Die "Los Angeles Times" berichtete, dass der Filmemacher bereits am Samstag in seinem Haus in Hollywood 82-jährig den Komplikationen einer Lungenentzündung erlegen war.

Meyer hatte Sexfilm-Klassiker wie "Die Satansweiber von Tittfield" und "Im tiefen Tal der Superbusen" in Alleinarbeit produziert, finanziert, aufgenommen und geschnitten. Seine Filme wurden bei Filmfestivals in aller Welt ausgezeichnet - und in angesehenen Instituten wie dem Museum of Modern Art (MoMA) in New York vorgeführt. Er selbst sah sich als Opfer seiner Leidenschaft für große Brüste. "Wenn ich mich nicht so sehr für Busen interessiert hätte, hätte aus mir vielleicht ein großer Filmemacher werden können", sagte er einmal.


Ob man ihn nun mochte oder nicht, auf jeden Fall waren seine Filme bahnbrechend für das Erotik-Genre.

Joachim.

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

22.09.2004 21:21
#2 RE:RUSS MEYER IST TOT Zitat · antworten

Das ist mal wirklich ein Schock. Gerade in Kameraführung war der Russ wohl revolutionär und hat einigen Avant-Garde Regisseuren Auftrieb geben können. Nicht nur erotisch, sondern auch psychisch waren seine Filme immer inspirierend. Russ, du wirst uns fehlen!
Dennis

«« Blitzschlag
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen