Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.096 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 132

16.12.2003 02:53
Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Ich habe mich bislang nie groß dafür interessiert, aber da ich letzten Samstag zu Hause war, habe ich mit den VIER GERECHTEN nun doch das erste Mal einen der neuen RTL-Wallace-Filme gesehen. Positiv fiel mir auf, daß der Streifen doch relativ aufwendig und handwerklich ansprechend umgesetzt war. Da hätte sich sogar was draus machen lassen, aber der schlimmste Fehler waren sicher nicht das reichlich überzogene Handlungselement der Tennisbälle und die übertriebenen pyrotechnischen Effekte.

Wer kommt bitte auf die Idee so eine abstoßende Knallcharge wie Gunther Berger ausgerechnet als Inspektor zu besetzen ? Verheerender kann man einen Wallace-Film ja schon gar nicht mehr von Anfang an systematisch kaputtmachen als es hier geschehen ist. Einen jungen, gutaussehenden Inspektor hätte man gebraucht, vom Format eines Sympathieträgers wie Fuchsberger es war. Und das redet mir keiner ein, daß nicht genügend begabte junge Schauspieler gegeben hätte, die für die Rolle bestens geeingnet gewesen wären. Angela Marquis wars wohl, die Witwe der seligen Synchronlegende Arnold Marquis.

Sicherlich hätte man sich ab und an auch mal über einen anderen Typ Inspektor gefreut, so wie ihn beispielsweise Siegfried Lowitz in den alten Kinofilmen verkörpert hat. Auch dafür gäbe es genügend namhafte deutsche Charakterschauspieler. Herr Berger hätte hier genauso gnadenlos versagt. Er wirkt vom ersten Augenblick an wie ein lächerliches Abziehbild von "Columbo" Peter Falk. Umso unverständlicher, da man exakt denselben Fehler in der vorherigen Staffel bereits mit Joachim Kemmer gemacht hatte. Und man hat keinen Deut draus gelernt. Damit war ein Erfolg dieser Filme meiner Ansicht nach bereits vom ersten Moment an verschenkt.

Das Buch war zwar nicht außerordentlich stark, aber dafür straff und ohne nennenswerte Längen inszeniert. Eddi Arent als Scotland-Yard-Chef war gut, viel besser als ich gedacht hätte und keine Kopie von Schürenberg. Er hatte zum Teil ganz hübsche Gags, die auch funktioniert haben. Die Assistentin des Inspektors war ok und auch die Baffoe hat gut in ihre Rolle gepasst.

Unangenehm viel auf, daß über den gesamten Film viel zu viel Musik-Gedudel im Hintergrund lief, das manchmal schon regelrecht nervtötend wurde. Trotz einiger gut gemeinter Ansätze kam die Musik nie über tempramentloses Geklimper im Stil moderner Fernsehfilme hinaus. Hier hätte man gut daran getan, sich ein wenig zurückzuhalten und echte Akzente zu setzen.

FAZIT: Schade !!! Mit ein bisschen mehr Sorgfalt und einem minimalen Aufwand an gedanklichen Selbstverständlichkeiten hätte die Reihe vielleicht ein ganz hübsches Niveau erreichen können. Zu dem Umstand, daß man gar darauf verfallen ist nochmals ein völlig überflüssiges Remake der TOTEN AUGEN VON LONDON zu drehen, soll des Sängers Höflichkeit hier lieber schweigen. Verschenkt, verschenkt, was absolut nicht nötig gewesen wäre !

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

16.12.2003 13:54
#2 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Hier meine Meinung zu den 3 bisher gesendeten Filmen:
1. Das Scotland Yard-Team ist (außer Baffoe) sehr gut besetzt. Berger finde ich sympathisch und er passt beser in die Wallace-Romane als Fuchsberger.
2. Die Geschichten sind leider (bisher) nicht auf dem Niveau vieler "Tatort"-Filme, dafür aber den 60er-Wallace-Filmen Story-mäßig schon ähnlich und recht "englisch". Spannung kommt doch auf.
3. Man nimmt den Filmen ab, dass sie in London spielen. Es gibt schöne Atmosphäre.
4. Eddi Arent als Sir John war im 1. Film schwach, im 2. Film ok und im 3. Filme eine echte Bereicherung.
5. Die Musik ist für heutige TV-Produktionen ok und passt meistens sehr gut.
Alles in allem wären die Filme (mit besseren Drehbüchern) eine gute (langfristige) Alternative zu den "Tatort"-Filmen. Schade, dass hier anscheinend kein Interesse besteht. Denn mit demselben Aufwand und besseren Drehbüchern könnte man eine schöne TV-Film-Reihe drehen.

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

16.12.2003 14:25
#3 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Ich kann Christoph Nestel hier nur ganz und gar zustimmen. Vieles was er sagt, deckt sich mit meinen bereits zum besten gegebenen Urteilen zu den Filmen!

Das übertriebene unpassende Technik- Gedöns zieht sich übrigens durch die ganze Reihe: Bei den UNHEIMLICHEN BRIEFEN kann der Mörder Herzschrittmacher und Autos mit einer Fernbedienung manipulieren und hier ist es jetzt der Power Rangers- Verschnitt, der mit explodierenden Tennisbällen um sich wirft. So ein Schwachsinn!

Gruß,
Daniel

Micha Offline




Beiträge: 1.325

16.12.2003 15:30
#4 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Hallo,

Ich bin ja mal auf Whiteface gespannt der so sehr gelobt wurde.
Den hatte ich letztes Jahr verpasst.
Um was ging es da denn noch einmal??


Dirk Offline



Beiträge: 2.788

16.12.2003 17:24
#5 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Hallo,

in WHITEFACE geht es um eine Art Clown, der mordet. Eigentlich vom Prinzip eher "unheimlicher Mönch"-Verschnitt, nur dass die Gesamtstory etwas anders ist. Erwarte jetzt nicht zuuu viel. Der Film hat immernoch ein paar Macken, allerdings ist er gelungener als die anderen 4.

MfG
Dirk

Benny Offline




Beiträge: 2.451

16.12.2003 17:25
#6 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

schaus dir lieber an - was bringt es wenn wir die Story vorwegnehmen...

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

23.12.2003 21:12
#7 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Werden die Filme eigentlich in der richtigen Reihenfolge gezeigt?

Benny Offline




Beiträge: 2.451

24.12.2003 11:23
#8 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Richtige Reihenfolge:

1.Schloß des Grauens
2.Die unheimlichen Briefe
3.Die vier Gerechten
4.Haus der toten Augen
5.Whiteface

Gruß
Benny

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

24.12.2003 13:55
#9 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Ich hoffe es hat jemand DAS HAUS DER TOTEN AUGEN aufgezeichnet. Ich hab schon beim letzten mal versäumt den Film aufzunehmen, und diesmal konnte ich aufgrund des ungünstigen Sendeplatzes wieder nicht aufnehmen...

Gruß,
Daniel

Benny Offline




Beiträge: 2.451

24.12.2003 14:12
#10 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Ich habe noch die Aufnahme der Erstausstrahlung - allerdings habe ich nicht wirklich die Möglichkeit, eine qualitativ gute Kopie davon zu machen.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

24.12.2003 14:26
#11 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Eine "inhaltlich" gute Kopie ist der Film auch so nicht... Hahahahaaaaaa! Was für ein Brüller!!!

Benny Offline




Beiträge: 2.451

24.12.2003 16:53
#12 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

... KLASSE!

Micha Offline




Beiträge: 1.325

27.12.2003 11:50
#13 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

STIMMUNG!!!!!

Auch bei mir konnte ich DAS HAUS DER TOTEN AUGEN nicht aufzeichnen und nicht einmla anschauen. Den hab ich schon das letzte mal verpasst

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

27.12.2003 16:36
#14 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Also bis zum Sommer 2004 werde ich mir einen zweiten Videorecorder angeschafft haben. Mein alter spielt zwar noch gut ab, macht aber in letzter zeit immer schlechtere Aufnahmen. Vielleicht können einige sich noch bis dahin gedulden...

Benny Offline




Beiträge: 2.451

27.12.2003 20:03
#15 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Also ich habe mit überspielen von einem Videorekorder auf den anderen relativ schlechte Erfahrungen gemacht.
Ziemlich hoher Quali-Verlust.
kann man daran was ändern? Ist das nur bei best. Kassetten (z.b. Kaufkassetten) so oder sind einfach nur die Rekorder nicht so gut miteinander kompatibel?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen