Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.092 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Benny Offline




Beiträge: 2.451

28.12.2003 16:54
#31 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Ich finde die DVD-Rohlinge liegen noch im akzeptablen Preisbereich (zumal auf die Dinger mehr raufpasst, als auf meine alten Festplatten)!

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

28.12.2003 17:49
#32 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

In Antwort auf:
Nur leider ist das auch nicht ganz billig mit den DVD-Rohlingen!

Ist doch egal, ob mans nun mit PC oder DVD-Recorder macht!?

DanielL Offline




Beiträge: 3.560

28.12.2003 18:02
#33 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Irgendwie geht die Diskussion ganz knapp am Thema vorbei, dabei ist im Off- Topic doch gerade eine neue DVD Diskussion entfacht.
Wer soll denn so hier noch was zu den SuperRTL Filmen reinschreiben?

Gruß,
Daniel

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

28.12.2003 18:10
#34 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Ich habe gestern die ersten 5 Minuten von Whiteface verpasst...wieviel benötigt das im SVCD-Format? Außerdem fehlen mir die ersten 10 Minuten des NDR-Eddi Arendt-Beitrags...

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

28.12.2003 20:46
#35 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Das kommt ganz auf die Auflösung an. Bei einer guten Qualität werden es schätzungsweise so rund 150-200MB pro 10min sein.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

01.01.2004 13:12
#36 RE:Die neuen TV-Wallace-Filme auf Super-RTL Zitat · antworten

Hallo,
um Euch endlich die Spannung zu nehmen hier die Aufklärung in welcher Reihenfolge die fünf Filme gedreht wurden:
1. Die unheimlichen Briefe
2. Die vier Gerechten
3. Das Haus der toten Augen
4. Whiteface
5. Das Schloß des Grauens.

Über die persönliche Einschätzung der Filme hatte ich ja bereits zur Erstausstrahlung mich geäußert.
Dennoch hier nochmal eine kurze Meinungsäußerung.
Für mich ist Whiteface der interssanteste der fünf Filme, jedoch mit unbefriedigtem Schluß
Die vier Gerechten hat schon eine solide Grundidee und ist durchgehend spannend.
Das Haus der toten Augen ist, bei allem Respekt zu den bisherigen Verfilmungen, am dichtesten am Roman, wobei der Schluß sehr makaber ist.
Die unheimlichen Briefe hat eine durchgehende langweilige Atmosphäre und ist von Anfang an durchschaubar
Das Schloß des Grauens ist der grauenvollste Film der fünf Filme, fürchterlich schlecht, inhaltlich geklaut an allen Ecken und Kanten.

Soviel zu diesen Filmen.

Joachim.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen