Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 734 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Giacco Offline



Beiträge: 2.319

05.06.2021 18:57
Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Es geht um Songs und Melodien aus Wallace-Filmen, die damals als Schallplatte veröffentlicht wurden.

Telefunken 55548 (1964)
Besonders in der Nacht
Soho

Interpretin: Tanja Berg
A-Seite aus "Das Gasthaus an der Themse
B-Seite aus "Das Phantom von Soho"

Telefunken 55821 (1965)
Die Schlüssel
Aha

Interpret: Peter Thomas
B-Seite aus "Das Verrätertor"

BASF 05-19026 (1971)
Wiegenlied in Blau
Die neunschwänzige Katze

Interpret: Ennio Morricone
Beide Titel aus "Die neunschwänzige Katze"

60er Jahre-Krimi allgemein:

Columbia 22601 (1963)
Die schwarze Witwe
Welchen Weg muss ich gehen?

Interpretin: Belina
A-Seite aus "Das Geheimnis der schwarzen Witwe

Kennt jemand weitere Platten-Veröffentlichungen?

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.562

06.06.2021 09:41
#2 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Ich besitze eine LP aus 1982 mit dem Titel EDGAR WALLACE Original Filmmusik, u.a. mit Tracks aus dem Hexer, Zinker, unheimlichen Mönch, Buckligen von Soho und zwei B.E.-Wallace-Filmen: Das Phantom von Soho und Das Ungeheuer von London-City

TV-1967 Offline



Beiträge: 600

11.06.2021 17:39
#3 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Auf dieser LP wurden damals übrigens gnadenlos sämtliche Tracknummern vertauscht...

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.562

11.06.2021 19:54
#4 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Das weiß ich gar nicht mehr...Müsste da mal wieder rein hören. Jetzt hab ich ja wieder einen Plattenspieler

TV-1967 Offline



Beiträge: 600

12.06.2021 21:05
#5 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Bei Gelegenheit stell ich die korrigierte Fassung hier mal vor.

michro Offline



Beiträge: 67

17.06.2021 15:35
#6 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Hallo,

die Frage nach Vinyl ist fragwürdig, da seiner Zeit, also zeitnah mit den Filmen, wenig veröffentlicht wurde. Für Filmmusik, speziell instrumental, gab es kaum Käufer. Bekanntlich hat es ein Jahr gedauert bevor die Musik "Der Schatz im Silbersee" zusammen mit "Winnetou 1" veröffentlicht wurde. Polydor und "Co." hat sich beharrlich geweigert.

Ich kann nur zu P.T. und M.B. etwas beitragen.

Zu erwähnen wäre die Single

Ariola 45 198 A
A Der Fälscher von London
B Pst Willy

beides aus dem jeweiligen OST (Pst Willy -> Willy der Privatdetektiv, kein E.W.). Die Single hat wohl kein Cover spendiert bekommen. Die Single dürfte der Tatsache zu verdanken sein, das M.B. seiner Zeit einen Job bei Ariola als "Produzent Nord" hatte und seine Musik schlichtweg selbst veröffentlicht hat. Die Single scheint heute relativ selten zu sein - wenig Verkäufe?

https://www.discogs.com/de/Martin-B%C3%B...release/8690661

Anmerkungen:

Telefunken 55548 (1964)
Besonders in der Nacht
Soho
Interpretin: Tanja Berg
A-Seite aus "Das Gasthaus an der Themse, Neuaufnahme, im Film singt Elisabeth Flickenschild persönlich.
B-Seite aus "Das Phantom von Soho" OST

Den Titel A findet man auch auf drei LP's

Tanja Berg, Mr. Martins Combo:

„Frivolitäten 2. Folge – Chansons, frech und pikant“, Marcato 74 432,
„Frivolitäten – Chansons frech und pikant“, Marcato 64 648 und Marcato 75 899.
Erscheinungsjahr ?

Daneben existiert die LP "Das Kriminalmuseum", Intercord 989-08 MB,
Erscheinungsjahr ?

https://www.discogs.com/de/Various-Das-K...release/2918534
Der Hund Von Blackwood Castle
Sitar Cha-Cha (Im Banne des Unheimlichen)
Susan und Jim (aus Der Bucklige aus Soho")

Columbia 22601 (1963)
Die schwarze Witwe, Neueinspielung
Interpretin: Belina
A-Seite aus "Das Geheimnis der schwarzen Witwe"

Wenn es partout um Vinyl geht: Die CD "The Best of Edgar Wallace" erschien auch auf Vinyl.

https://www.discogs.com/de/Peter-Thomas-...e/master/188000

Ansonsten bleibt es dabei, das unmittelbar mit den Filmen sehr wenig veröffentlicht wurde und erst 1982 die schon genannte LP "EDGAR WALLACE Original Filmmusik" erschien.

Bis heute fehlt eine komplette Veröffentlichung der Gesamtmusik in sinnvoller Aufarbeitung. Problem: Dabei verliert man wohl nur Geld - nicht rentabel.
Bei drei Filmen fehlen Musikbänder (Zimmer 13, Das indische Tuch und Das Rätsel der roten Orchidee) - mein Kenntnisstand (06/2021).

Möge ich nicht zu viele Fehler gemacht zu haben.

Viele Grüße
Michael

michro Offline



Beiträge: 67

17.06.2021 16:20
#7 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Hallo (2),

daneben gilt noch:

Rialto und CCC-Film haben selber wohl keine Musikbänder mehr. Generell liegen in Deutschland die Musikbänder meist beim Komponisten, da dieser meist die Rechte an der Musikaufnahme hat. Die Filmfirmen erwerben i.d.R. nur Nutzungsrechte. Leider kann man nicht bei jedem Komponisten oder Film davon ausgehen, das Bänder erhalten geblieben sind. Der Komponist muss sich beim Tonstudio um eine Kopie bemühen. Dann hängt es auch noch von den Erben ab, ob ggf. das Material erhalten bleibt oder vernichtet wird.

Manchmal findet man auch bei der Filmfirma im Filmarchiv noch Material (z.B. sogenannte Perfeo's (Tonband mit Transportkerben)), aber eher selten. Rialto und CCC haben meines Wissens keine Bänder mehr. Vielmehr sind die Bänder zumindest teilweise an den Schacht Musikverlag in Hamburg gegangen (Sub-Musikverlage CCC Ton und Schacht, Beco). Schacht war seinerzeit im Bereich Production Musik - vorgefertigte Musik für Film und Fernsehen - tätig, also Musik für Filme bei denen das Budget fehlt oder es schnell gehen muss. Heute macht man das digital (Warner Chappel, UPM).

M.B. und vor allem P.T. haben auch Musik speziell für Production Musik komponiert.

Daneben wurde eben Musik, die sich nicht an den Verbraucher verkaufen lässt, verwendet - Stichwort Geld verdienen. Diese Musik wurden auf LP's und Tonbänder an Fernsehanstalten und Filmfirmen gegeben - daher in Mono! Als Nebeneffekt meist gegen eine Schutzgebühr auch an Endverbraucher. Dabei wurde aussortiert, d.h. die Titel teilweise und ohne Titel oder Quellangabe wiederverwendet. Der traurige Rest der Bänder wurde vernichtet.

Daher ist vor allem Musik von P.T. - er war bei den Schallplattenfirmen wohl weniger erfolgreich - aber auch von M.B. in der Production Musik erschienen.

Bänder liegen heute entweder bei den Erben von P.T. und M.B. bzw. sollten zumindest teilweise noch beim SMV Musikverlag in Hamburg vorhanden sein.

Peter Thomas war bekanntlich immer etwas impulsiv und dynamisch. Er hat seine Bänder umsortiert und umbenannt - zur Verwertung als Production Musik) und Zitat ".. findet nun teilweise nix mehr wieder". Das Bandarchiv soll mehr als 1000 Bänder umfassen. Sein Sohn hat gerade als Erbe das Bandarchiv übernommen und will veröffentlichen (siehe www.peterthomas.tv).

Bei Martin Böttcher lag das Tonband zu "Sonderdezernat K1" hinter dem Kleiderschrank (Zitat Booklet).

Neben Einzeltiteln sind auf drei LP's größere Teile der Edgar Wallace Musik "unstrukturiert" erschienen:

Das Ungeheuer von London City - Brull Harmonic Mood Library Daten kommen noch (UK)
Neues vom Hexer - CBS EZQ Series (US, Daten kommen noch).
Das Geheimnis der weißen Nonne - B-Seite The-Spy-Set Kpm 1000 Series: "Jazz Graphics / The Spy Set" (UK, 1968, Mono). Musikverlag ist hier EMI (London) - "Film aus GB".

https://www.discogs.com/de/Derrick-Mason...elease/10853424

In Stereo als Download Version: https://www.amazon.com/-/de/gp/product/B...=dm_ws_sp_ps_dp

Viele Grüße
Michael

Giacco Offline



Beiträge: 2.319

17.06.2021 16:56
#8 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Besten Dank für die Ergänzungen.
Interessant finde ich vor allem die bei Ariola erschienene Martin-Böttcher-Single. Insgesamt aber dennoch eine etwas magere Ausbeute. Ich habe eigentlich gedacht, dass es damals mehr Veröffentlichungen zeitnah zu den Filmen gegeben hätte. Aber scheinbar gab es seitens der Plattenkäufer keine große Nachfrage.

Giacco Offline



Beiträge: 2.319

17.06.2021 20:42
#9 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Zwar keine Melodien aus Wallace-Filmen, aber aus 60er-Jahre-Krimis:

Telefunken 55291 (1960/61)
Pater Brown Thema (aus "Das schwarze Schaf")
Auf Engel schießt man nicht (Thema-Musik des gleichnamigen Films)
Interpret: Renardo & sein Film-Tanzorchester (= Martin Böttcher)

Beide Titel sind auch auf der 1970 erschienen Telefunken-LP "Martin Böttcher -Porträt in Musik" enthalten.

Ariola 10752 (1964)
Serenade für Laura (aus "Wartezimmer zum Jenseits")
Interpret: Hans Georg Arlt (Violinist)

michro Offline



Beiträge: 67

03.07.2021 15:08
#10 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Hallo,

die fehlenden Daten:

Neben Einzeltiteln sind auf drei LP's größere Teile der Edgar Wallace Musik "unstrukturiert" erschienen:

Das Ungeheuer von London City - Harmonic Mood Music Library - Studies in Drama, Music for Television, Films & Radio, Charles Brull LTD. (UK), CBO 640, P 1971
Neues vom Hexer - The CBS Records EZ Cue Library - Crime Backgrounds, CBS Records, An activity of Columbia Special Products, The CBS Records EZ Cue Library (USA), 165.
Das Geheimnis der weißen Nonne - B-Seite The-Spy-Set Kpm 1000 Series: "Jazz Graphics / The Spy Set", KPM Music Ltd. (UK), 1042, P 1968. Musikverlag ist hier EMI (London) - "Film aus GB".

Bisher gibt es diese Sachen noch nicht komplett auf CD.

Telefunken 55291 (1960/61)
Pater Brown Thema (aus "Das schwarze Schaf")
Auf Engel schießt man nicht (Thema-Musik des gleichnamigen Films)
Interpret: Renardo & sein Film-Tanzorchester (= Martin Böttcher)
Beides Neuaufnahmen, immerhin Orchester M.B, anderes Arrangement als in den Filmen.

Beide Titel sind auch auf der 1970 erschienen Telefunken-LP "Martin Böttcher -Porträt in Musik" enthalten.

Ariola 10752 (1964)
Serenade für Laura (aus "Wartezimmer zum Jenseits")
Interpret: Hans Georg Arlt (Violinist)
Neuaufnahme, Streichorchester Hans-Georg Arlt, Piano-Solo Günter Gürsch.

Insofern (vor allem wegen der OST's) kommt man um die noch später erschienenen CD's nicht herum.

Giacco Offline



Beiträge: 2.319

03.07.2021 21:40
#11 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Bedanke mich für die zusätzlichen Informationen und die fachmännischen Erläuterungen.

Daniel86 Offline



Beiträge: 709

03.08.2021 21:13
#12 RE: Wallace auf Vinyl Zitat · Antworten

Eine kleine Ergänzung von mir, die zwar meines Wissens nicht auf Vinyl veröffentlicht wurde, aber bzgl. Music Libraries hierzu passt:

Peter Thomas: Bizarre Bazaar (Warner Chappell Music Ltd. ‎– CAS 041)
https://www.discogs.com/de/Peter-Thomas-...release/8582395
"Kaleidoscope Mind" und "Waste Disposal" sind in "Die weiße Spinne" zu hören.
"Kaleidoscope Mind" findet man auf YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=iitNRkvAljw), "Waste Disposal" ist Teil des auf CD veröffentlichten Stücks "The White Spider" (https://www.discogs.com/de/Peter-Thomas-.../release/495551).

Entdeckt habe ich das übrigens erst durch ein Video von "Die weiße Spinne" auf YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=oYp7EljUBbY). Scheinbar werden alle Videos auf enthaltene Musikstücke geprüft und diese dann darunter aufgelistet. Da entdeckt man mitunter sehr kuriose Stücke, die man vermutlich nie gefunden (oder auch nicht gesucht hätte). (Bspw. auch bei den "Lederstrumpferzählungen" - https://www.youtube.com/watch?v=BCkdhhhbtEw)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz