Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 118 mal aufgerufen
 Forenspiele
Argentumverde Offline



Beiträge: 17

25.06.2017 19:07
Frage zu Filmrätsel: Die toten Augen Zitat · antworten

Hallo,
ich hoffe jemand hier kann mir weiterhelfen. Im Rahmen eines Rätsels rund um verschiedene Edgar Wallace Filme beschäftige ich mich mit "Die toten Augen von London".

Folgende Fragen konnte ich allerdings bisher nicht beantworten und hoffe nun ganz fest, dass es hier erneut jemanden gibt, der den Film so gut kennt um mir weiterzuhelfen?

Welchen Beruf hatte Richard Porter?

Mit welcher Absicht hat jemand die Glühbirne zerbrochen?
(Ja, ich habe den Film gesehen und schon verstanden warum der blinde Jack die Glühbirne kaputt macht. Allerdings ist ein Wort mit 5 Buchstaben gesucht und ich weiß nicht welches dieses sein soll.)

Was ist gefährlich wenn es außer Betrieb ist?

Und wie lautet das komplette Datum: 10.***.1938?

brutus Offline




Beiträge: 12.768

25.06.2017 22:22
#2 RE: Frage zu Filmrätsel: Die toten Augen Zitat · antworten

Ich hab zwar gerade keinen Zugriff auf den Film, aber Richard Porter war Wollhändler aus Australien, 66 Jahre, ledig.

Und das Datum auf dem Grabstein ist der 10.12.1938

Peter Offline




Beiträge: 2.757

26.06.2017 09:41
#3 RE: Frage zu Filmrätsel: Die toten Augen Zitat · antworten

Der gefährliche blinde Jack zerbrach gleich zweimal eine Glühbirne. Und zwar, jedenfalls nach meiner Erinnerung, in extrem BÖSER Absicht....
Apropos gefährlich:
Der Fahrstuhl im Bürohaus, zeitweise außer Betrieb, birgt eine geradezu tödliche Gefahr für Mr. Judds unerwünschten Besucher......

Argentumverde Offline



Beiträge: 17

27.06.2017 02:42
#4 RE: Frage zu Filmrätsel: Die toten Augen Zitat · antworten

Zitat von brutus im Beitrag #2
Ich hab zwar gerade keinen Zugriff auf den Film, aber Richard Porter war Wollhändler aus Australien, 66 Jahre, ledig.

Und das Datum auf dem Grabstein ist der 10.12.1938





Wahnsinn wie gut du die Filme kennst. So aus dem Kopf mal eben die Daten....
Ich bin heilfroh, das ich hier Hilfe bekomme. Vielen Dank

Argentumverde Offline



Beiträge: 17

27.06.2017 02:44
#5 RE: Frage zu Filmrätsel: Die toten Augen Zitat · antworten

Zitat von Peter im Beitrag #3
Der gefährliche blinde Jack zerbrach gleich zweimal eine Glühbirne. Und zwar, jedenfalls nach meiner Erinnerung, in extrem BÖSER Absicht....
Apropos gefährlich:
Der Fahrstuhl im Bürohaus, zeitweise außer Betrieb, birgt eine geradezu tödliche Gefahr für Mr. Judds unerwünschten Besucher......



Manchmal kann es so einfach sein. Das ich darauf nicht gekommen bin.... 🤔
Aber zum Glück gibt es andere Menschen hier die besser mitdenken 😝

Vielen lieben Dank 👍🏻

Argentumverde Offline



Beiträge: 17

27.06.2017 02:46
#6 RE: Frage zu Filmrätsel: Die toten Augen Zitat · antworten

Dann kann ich mich ja nun der "Bande des Schreckens" widmen 😋

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen