Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 232 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Fräulein Janine Offline




Beiträge: 114

27.10.2016 18:41
Günther Neutze Zitat · antworten

Günther Neutze, (1921-1991) der große Bruder von Horst Michael und Hanns Lothar (Neutze) ist den meisten Fernsehzuschauern wohl als Kommisar Bernard in Jürgen Rolands Krimiquiz "Dem Täter auf der Spur" und als Archibals Arrow in "Die Gentlemen bitten zur Kasse" in Erinnerung geblieben.
Aber gerade in den 60er Jahren hat er in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien mitgewirkt. Dort konnte man ihn in diversen Rollen auch jenseits des Ganoven und des Kommissars sehen. Leider verstauben viele dieser Filme in den Fernseharchiven. Neben dem Täter auf der Spur ist er in 67 Film- hauptsächlich aber Fernsehproduktionen zu sehen.
Zu den Besten, die heute verfügbar sind gehören:

- 1963 "Der schlechte Soldat Smith" mit seinem Bruder Hanns Lothar
- 1964 "Flug in Gefahr" ebenfalls mit Hanns Lothar
- 1964 "Polizeirevier Davidswache" der einzige Film, in dem das schauspielende Brüdertrio gemeinsam zu sehen ist.
- 1964 "Das Kriminalmuseum- Tödliches Schach"
- 1965 "Die 5. Kolonne- Libelle bitte kommen"
- 1966 "Die Gentlemen bitten zur Kasse"
- 1969 "Spuk im Morgengrauen" einem erstklassigen wortvirtuosen Kammerstück
- 1970 "Der Kommissar- Parkplatzhyänen" eine fast stumme aber höchst eindringlieche Rolle, neben einer wortgewaltigen Marianne Hoppe
und natürlich 1967-73 die 17 Folgen von "dem Täter auf der Spur"

Durch seine große Präsenz und seine außergewöhnliche Stimme war er nicht nur ein gefeierter Theaterschauspieler sondern auch ein beliebter Sprecher beim Funk.
An seiner klaren und trockenen Diktion und seinem außergewöhnlichen Timbre kann man sich auch heute noch freuen wenn man sich (YouTube sei Dank),z.B. die Hörspiele "Der Tote aus der Themse", "Der Bleistift", "Ich der Robot" oder seine letzte Arbeit für den Funk "Spätschicht" anhört.
Günther Neutze, hatte wie viele Männer seiner Generation nach Krieg und Gefangenschaft Alkoholprobleme. Der ständig kettenrauchende Neutze hatte nach einem Schlaganfall 1979 und einer Herzoperation zwei Jahre später nur noch vereinzelt für Fernsehen und Funk gearbeitet und sich 1983, als kranker und verbrauchter Mann, ganz ins Privatleben zurückgezogen. Er wurde nicht mal 70 Jahre alt.
Anlässlich eines Nachrufs für seine viel zu jung verstorbene Nichte Susanne Lothar schreibt "die Zeit" 2012 folgendes :"... ihr Vater war der schnoddrige, genial kaltschnäuzige und sehr früh gestorbene Hanns Lothar. Der ebenfalls großartige, vor existenzieller Ungemütlichkeit immer ein wenig frierende, angewidert über seine Mitmenschen hinwegschauende Günther Neutze war ihr ältere, der solide TV- Schauspieler Horst- Michael Neutze ihr jüngere Onkel."
Wortkarg und publicityscheu, ist Günther Neutze jenseits der Bühne nie in die Öffentlichkeit getreten. Er wurde beerdigt wie er gelebt hat; privat und anonym.

Ein sehenswertes Portrait dieses leider fast in Vergessenheit geratenen Schauspielers liefert Michael Compart. Der Film "Günther Neutze- Der Zyniker, ein Schauspielerportrait" ist auf Youtube zu sehen.

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 114

27.10.2016 18:53
#2 RE: Günther Neutze Zitat · antworten

Ich wollte gerne noch Fotos einfügen, falls ihr kein Gesicht zu dem Namen habt

1. Ein Szenenfoto mit Hanns Lothar und Hellmut Lange aus "Der schlechte Soldat Smith"


2. Ein Autogramm von Mitte der 60er
[Bild gelöscht]

3. Ein Szenenfoto aus "Dem Täter auf der Spur- Frau gesucht" von 1970

Editiert von Gubanov am 27.10.2016, 20:45 Uhr - Autogrammkartenscan aus urheberrechtlichen Gründen entfernt

Jan Offline




Beiträge: 1.164

27.10.2016 19:33
#3 RE: Günther Neutze Zitat · antworten

Nicht zu vergessen sein virtuoser Auftrit in Wolfgang Petersens schräger Gaunerkomödie "Vier gegen die Bank" aus dem Jahr 1976 als gescheiteter Architekt, der nicht wahrhaben will, dass er nicht mehr auf großem Fuß leben kann und deswegen mit drei anderen gescheiterten Existenzen eine Bank überfällt. Neutze hatte abseits der vielen ernsthaft angelegten Rollen reichlich komödiantisches Talent - ähnlich wie sein Bruder Hanns Lothar.

Gruß
Jan

Matze K. Offline



Beiträge: 989

27.10.2016 21:48
#4 RE: Günther Neutze Zitat · antworten

In "der Geisterzug" und "Spuk im Morgengraun" find ich Ihn wirklich der Hammer -> Wie ich mal beschrieben haben -> Mit dem unverwechselbaren, unvorhandenem Charme :) Find ich immer wieder eine gute Besetzung. Markant und Trocken

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 114

27.10.2016 22:15
#5 RE: Günther Neutze Zitat · antworten

@Jan "Vier gegen die Bank", habe ich leider nie gesehen, und er ist auch nicht erhältlich"
Aber das mit dem komödiantischen Talent ist zweifellos wahr.
@Matze K. Den Film "Der Geisterzug" finde ich etwas possenhaft und verstaubt, aber dennoch hat er einen gewissen Charme.
Es ist Günther Neutzes erste Rolle im TV. Jugendlich, rank und schlank mit Haartolle wirkt er als Witzbold vom Dienst so ganz anders als in vielen seiner späteren Rollen.

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 114

28.10.2016 10:48
#6 RE: Günther Neutze Zitat · antworten

Wer Filme mit Günther Neutze anschauen möchte, ohne dafür in die Tasche greifen zu müssen, kann einiges auf YouTube finden.

Der Geisterzug 1957
Flug in Gefahr 1964
Polizeirevier Davidswache 1964
Das Kriminalmuseum- tödliches Schach 1964
Die 5. Kolonne- Libelle bitte kommen 1965
Das Kriminalmuseum- der Barockengel 1966
Dem Täter auf der Spur 1967- 73 alle Folgen außer „Flugstunde“
Das Kriminalmuseum- Das Goldstück 1968
Und dann gab´s keines mehr (Zehn kleine Negerlein) 1969
The last escape 1970
Derrick- die Tote im Wald 1977

Für Freunde des Hörspiels sind folgende Stücke zu hören:

Der Tote aus der Themse 1961
Der Mörder kommt um elf 1962
Poker 1963
Der fremde Gast 1966
Ich der Robot 1969
NPX , a test to destruction 1971
Der Bleistift 1973
Spätschicht 1983

sowie die Märchenhörspiele „Der standhafte Zinnsoldat“ und „Rotkäppchen“
Also viel Spaß beim (Wieder)entdecken.

Jan Offline




Beiträge: 1.164

28.10.2016 11:50
#7 RE: Günther Neutze Zitat · antworten

Zitat von Fräulein Janine im Beitrag #5
@Jan "Vier gegen die Bank", habe ich leider nie gesehen, und er ist auch nicht erhältlich"


Leider scheint der wirklich nur noch in der 22-teiligen Wolfgang-Petersen-Gesamtedition enthalten zu sein.

Vielleicht ein wenig übertrieben für 90 Minuten Günther Neutze!

Gruß
Jan

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen