Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Dirk Offline



Beiträge: 2.788

20.05.2004 22:31
Carl Raddatz verstorben Zitat · antworten

Der am 13.03.1912 geborene Schauspieler und Synchronsprecher Carl Raddatz ist 92-jährig in Berlin gestorben. Wärend der Ufa-Zeit wirkte Raddatz in Filmen wie Veit Harlans "Immensee" (1943) oder Helmut Käutners "Unter den Brücken" (1945) mit.
Danach sah man ihn unter anderem in "Das Mädchen Rosemarie" (1958) von Rolf Thiele und in "Jeder stirbt für sich allein" (1975) von Alfred Vohrer. Weiterhin wurde Raddatz als Synchronsprecher von Humphrey Bogart, Kirk Douglas und Burt Lancaster bekannt.

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

21.05.2004 08:38
#2 RE:Carl Raddatz verstorben Zitat · antworten

Heute läuft übrigens "Das Mädchen Marion" um 12.15Uhr auf NDR. (BRD 1956, Regie: Wolfgang Schleif, mit Brigitte Grothum, Dietmar Schönherr und Carl Raddatz)

Edit: Ich sehe gerade, dass der Film durch "Frau meiner Träume" mit Marika Rökk und Wolfgang Lukschy ersetzt wurde.

«« Graf Yoster
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen