Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.463 Mitglieder
173.417 Beiträge & 6.596 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Lümmel- und Paukerfilme (1968-1974)Datum18.11.2019 08:51
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #58
    Monika Dahlberg (Sekretärin Fräulein Wendt)


    Im Film wird sie allerdings Fräulein Schmitz genannt.

  • Bryan-Edgar-Wallace-BücherDatum18.11.2019 07:08
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Dr. Oberzohn im Beitrag #11
    Weiß nicht, ob da irgendwelche Namen übernommen wurden.


    Tern und Rank tauchen in der Filmreihe auf. Allerdings erst/nur in "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse".

  • Inspektor Frisbee und der JudasbaumDatum15.11.2019 16:23
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Heute erschienen, falls wirklich jemand reinhören will. Download oder Stream.

  • Lümmel- und Paukerfilme (1968-1974)Datum12.11.2019 22:28
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Danke für die Info. Dann hatte ich mit meinem Gefühl ja nicht so unrecht.

  • Lümmel- und Paukerfilme (1968-1974)Datum12.11.2019 14:37
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Markus im Beitrag #52
    Besteht der Witz darin, dass jeder einen VW Käfer kennt? Oder gibt es noch eine tiefere Bedeutung?


    Na ja, Nietnagel ist aus einem reichen Haus und ein Volkswagen eben kein Mercedes/Porsche/BMW. Der Knörzerich gibt mit seinem Stolz in der Situation das Paradebeispiel eines spießigen Kleinbürgers. So habe ich mir das jedenfalls immer zusammengereimt. Kann aber auch noch andere Bedeutungen haben.

  • Inspektor Frisbee und der JudasbaumDatum12.11.2019 08:59
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Mein geschätzter Autoren- und Forenkollege Thorsten Wirth hat es bereits deduziert:

    Pater Brown meets Edgar Wallace

    Diesen Freitag, den 15.11.2019 erscheint in der Serie "Pater Brown" von Maritim/Highscore Music auf allen gängigen Download- und Streaming-Portalen ein Hörspiel nach Motiven meiner Hexer-Geschichte "Der Judasbaum". Ankündigung mit Klappentext.

    Natürlich ohne Elk und den Hexer, dafür um einige neue Figuren erweitert. Ich habe die Folge zwar auch noch nicht gehört, aber es dürfte trotz der sehr freien Adaption noch einiges an Wallace-Flair enthalten sein. Und auch Kenner der Kurzgeschichte könnten noch durch die ein oder andere Wendung überrascht werden.

    Über Feedback von dem ein oder anderen, der den Ursprung kennt, würde ich mich jedenfalls sehr freuen.

  • Lümmel- und Paukerfilme (1968-1974)Datum06.11.2019 07:52
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #48
    Ich bin im Gegensatz zu dir mit den Teilen 1, 4 und 5 aufgewachsen und habe die einfach am liebsten.


    Mit 1 und 4 (von den drei Schlager-Lümmeln definitiv mein liebster) haben wir doch immerhin zwei von drei übereinstimmend. Teil 5 würde bei mir dann direkt auf Platz vier folgen.

  • Noch lebende Wallace StarsDatum05.11.2019 05:35
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von TV-1967 im Beitrag #183
    Wer ist nochmal Gertrud Prey?


    Die Hauswirtin Mrs. Brooks in den "Augen" und die Arzthelferin von Dr. Collins im "Gasthaus".

  • Lümmel- und Paukerfilme (1968-1974)Datum04.11.2019 07:18
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #45
    Im Direktvergleich mit Reinls zweiter Schulkomödie „Wir hau’n die Pauker in die Pfanne“ zieht „Pepe“ den Kürzeren – ganz einfach weil „Pepe“ episodenhafter wirkt und es weniger Ideen und Leitmotive gibt, die sich über die Länge der gesamten Filmhandlung erstrecken.


    Interessant. So habe ich das noch gar nicht gesehen. Bei mir hat nämlich der erste Reinl die Nase vorn. Es dürfte sich dabei sogar um meinen liebsten Lümmel-Film handeln - auch wenn der Original-Blaumeier fehlt. Ob trotz oder gerade wegen seiner Episodenhaftigkeit ist tatsächlich eine gute Frage.

    Neben dem ersten Teil dürfte jedenfalls der dritte Teil jener sein, welchem ich mit als erstes und auch mit am häufigsten gesehen habe. Vermutlich rangieren die beiden Filme deshalb beide bei mir so weit oben.

  • Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Matze K. im Beitrag Eure DVDs
    Darf vermelden, dass die Folgen der Staffel 1 ihren Charme haben - in nachhinein sogar besser als Staffel 2. zumindestens driftet es in Staffel 2 ganz schön ab... Hab gerade "Hercule Poirots Weihnachten gesehen - also den 4 Teiler mit Lampione und Laros... - der ist sehr gut gemacht... haben ja immerhin 7 Millionen Franzosen gesehen... Empfehlung von mir auf jeden Fall :o)


    Jetzt habe ich mir am Wochenende auch mal den Vierteiler gegönnt. Hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Hatte was von "Agatha Christie meets Downton Abbey". War mir irgendwann nur zu viel Sex.

    Und die Auflösung hat mich überrascht, obwohl es die Auflösung aus dem Roman war. Ich war wegen der Serie der festen Überzeugung, die hätten die Auflösung geändert.

  • Imagine... Euer Wallace-FilmDatum11.10.2019 18:26
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Dr. Oberzohn im Beitrag #4
    Aber Du hättest Dir ja eine tatsächliche 1:1-Umsetzung gewünscht. Gerade das Ende mit den Kriegsschiffen, da hätte man wohl noch Hollywood sprichwörtlich mit ins Boot nehmen müssen.
    Real hätte man da wohl die ganze Ozeandampfer-Passage ganz unter den Tisch fallen gelassen und wesentlich kleinere Brötchen gebacken.


    Heutzutage würde ich daher auch eher eine in heutiger Zeit entstandene englische Mini-Serie vorziehen. Digital kann man da etwas mehr tricksen.

  • Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von schwarzseher im Beitrag #25
    Von "Kleine Morde " ist ja jetzt auch die erste Folge ausgestrahlt worden ( die ABC Morde ).....was soll man sagen ?? wirklich für mich mit das schlechteste was ich unter dem Namen A.Christie bislang gesehen habe.Wo soll man da mit der Kritik anfangen ??? Ein völlig absurder Kommissar ,Humor ?übertrainierter Inspector,Liebesbesziehung völlig ohne Sinn und Bezug usw usw. ......Fazit ? einfach sch....schlecht.


    Gestern geschaut. So schlimm fand ich die Folge gar nicht. Eher im Gegenteil. Den Fall an sich fand ich gut adaptiert und das Gespann Larosière und Lampion machte auf mich auch einen weit weniger nervenden Eindruck als das Trio aus Staffel 2. Einzig auf die Sauftour von Larosière hätte ich verzichten können. Das kam mir ziemlich out of character vor.

    Mal schauen, wie es weitergeht.

  • Imagine... Euer Wallace-FilmDatum11.10.2019 15:34
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    So ein Thema hatten wir schon mal.

    Hier mein Beitrag.

  • Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    ​Gestern Abend: "Agatha Christie - Kleine Morde - Das Mörder-ABC"

    Gar keine schlechte Adaption des Stoffes und der Ersteindruck sagt mir mehr zu als bei der zweiten Staffel dieser französischen Serie.

  • Die fünf schlechtesten Wallace Filme Datum29.09.2019 20:06
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Ach so, meine Flop 5 nach dem letzten Wallace-Grandprix wollte ich auch noch nachtragen:

    36. Akasava
    35. Hand
    34. Gesicht
    33. Zinker
    32. Mönch

  • Wer hat an der Uhr gedreht?Datum27.09.2019 15:33
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Gratulation! Ich habe mein 10-jähriges leider verpasst.

  • Die fünf schlechtesten Wallace Filme Datum23.09.2019 08:41
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Ich kann noch schneller ermitteln.

  • Die Frauen in Wallace' KriminalromanenDatum21.09.2019 14:23
    Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Sehr schöne Ausführungen! Vielen Dank dafür!

  • Foren-Beitrag von Count Villain im Thema

    Zitat von Dr. Oberzohn im Beitrag #22
    Als in Ägypten unter der Leitung des noch recht jungen amerikanischen Ausgrabungsleiters Manderson die sagenumwobene «Krone der Königin von Sheba» entdeckt wird (...)


    Manderson ist allerdings nicht der Ausgrabungsleiter, sondern der Finanzier. Der Archäologe heißt Howard Stevens.

Inhalte des Mitglieds Count Villain
Beiträge: 4250
Ort: Menden
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz