Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.512 Mitglieder
176.659 Beiträge & 6.814 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Jerry Cotton 2011Datum01.03.2010 21:18
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Hier eine weitere Kritik, eines gestrigen Premierenbesuchers:

    http://blog.gilly.ws/2010/03/01/filmprem...ton-in-muenchen

  • Jerry Cotton 2011Datum01.03.2010 13:34
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    (Gala Premiere in München 28.02.10)

    Ich war gestern auf der Münchner Premiere und habe den Film endlich sehen dürfen.

    Der Film ist sensationell gut gemacht und bietet extrem kurzweilige Unterhaltung mit pausenloser Action und verdammt guten Gags,
    die bis auf ein paar kleine Ausnahmen nie übertrieben werden.
    Man kann getrost sagen, daß es sich um eine Action Komödie handelt aber keinesfalls um eine Holzhammer Parodie.

    Christian Tramitz hat auf ganzer Linie überzeugt und einen wunderbaren Jerry Cotton abgegeben.
    Wer kein Problem mit Christian Tramitz an sich hat, wird seine tolle Leistung sofort zu schätzen wissen, denn es wirkt nicht als spielt er den F.B.I Mann, sondern "er ist" Jerry Cotton!
    Tramitz agiert im Ramen des Films und für seine Verhältnisse ziemlich ernsthaft aber nie ohne das nötige Augenzwinkern bzw. den nötigen Humor.

    Nach dem Film erklärte Cyrill Boss, man hätte lediglich "einen Tag" in New York gedreht, unter anderem Helikopter Aufnahmen.
    Ich selbst bin ganz weg, wie realistisch die New York Illusion rüberkommt! Wow! Respekt!

    Der Film beinhaltet sehr viel Zitate und Verweise auf die wunderbaren Filme der sechziger Jahre, nicht nur im Bezug auf Jerry Cotton.

    Direkt nach dem Film wurde ich von einem der Filmschaffenden gefragt, wie mir der Film gefallen hat, was für mich viel zu früh war weil ich das Ganze immer erst verdauen muss.
    Bei Filmpremieren habe ich meist (wegen dem ganzen tollen Drumherum) nicht diesselbe Konzentration, wie wenn ich einen Film zuhause in Ruhe auf DVD ansehe, deswegen freue ich mich jetzt schon den Film zum Kinostart ein zweites mal anzusehen und Dinge zu entdecken, die mir gestern entgangen sind. Ich kann es kaum erwarten die DVD in Händen zu halten und den Audiokommentar anzuhören, weil mich die Machart speziell bei diesem Film besonders interessiert.

    Das Finale hat es mir übrigens besonders angetan!

    Vorsichtig behaupte ich mal, daß es in letzer Zeit keinen solch rasanten und professionell inszenierten Actionfilm aus Deutschland gegeben hat!

    Nach dem Film stellten die wirklich symphatischen Regisseure das ganze Filmteam vor und natürlich auch die Stars Tramitz, Ulmen und Cruz.
    Monica Cruz ist schon megasexy aber eine Schauspielerin muss besonders erwähnt werden und zwar Christiane Paul, sie ist im Film schlicht gesagt ein Hammer !!!

    Wäre ich jetzt böswillig, hätte ich zwei kleine Kritikpunkte am neuen Cotton Film, die aber nicht weiter ins Gewicht fallen:
    1.Die Chinesen Nummer von Christian Ulmen fand ich etwas übertrieben, ansonsten finde ich ihn als Phil Decker aber sehr gut!
    Ulmen als lustiger Sidekick hat mir grundsätzlich sehr gut gefallen und kam auch beim Publikum hervorragend an.
    2.Der rote Jaguar gehört im Film nicht Cotton, sagen wir mal "er eignet sich den Wagen an".
    Trotzdem gibt es geile Action Szenen in diesem tollen Gefährt.


    Fazit:
    Rasant gemacht, extrem kurzweilig und sehr liebevoll inszeniert!
    10 von 10 Punkten, selbst mit den kleinen obengenannten Kritikpunkten.

  • Jerry Cotton 2011Datum26.02.2010 21:08
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Zitat von Tarzan
    Ich sag es ja - der absolute Wahnsinn: Jung, dynamisch, erfolglos. So wie halt die junge Garde (oft) ist.

    Die Kritiker aus dem Medienhaus von "Cinema" hatten damals auch die (nicht komischen) "German Classic"-Neuverfilmungen von Eichinger soooo gelobt. Und: Welche Fassung von DIE HALBSTARKEN oder ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG schaut Ihr Euch heute an?

    Es sollte der ganze Film abgewartet werden. Die Trailer und das Branchengeflüster werden nicht über Erfolg oder Mißerfolg entscheiden.

    Nur mich überzeugt der Mann "vom anderen Ufer" (als US-Nader) nicht. Ich mag diesen Clown nicht.





    Keiner von uns kann im Vorfeld sagen wie der Film ist. Wenn Du sagst, daß Du Christian Tramitz nicht magst, ist es für mich in Ordnung aber deswegen muss man nicht den Film runtermachen bevor man ihn gesehen hat.
    Ich bin mal richtig froh, daß es Leute wie Christian Becker, Kalkofe oder Cyrill Boss und Philipp Stennert gibt.
    Sie bringen eine Leidenschaft für Wallace und Co rüber, die uns nur Recht sein kann. Deswegen wünsche ich dem Film jeden Erfolg ob er mir letztendlich gefallen wird oder nicht.
    Leider ist es in Fan Kreisen auch üblich Neues erstmal runterzumachen und zu zerreißen, deswegen bin ich echt froh, daß wir nur eine Handvoll Leute sind, weil eine solche Haltung jedem Filmemacher den Spaß verderben kann.

    An NEUES VOM WIXXER hat man gesehen wozu die Jungs handwerklich in der Lage sind und da kann man nur gespannt auf das Kommende sein.


    Auf den Mabuse Film bin ich noch mehr gespannt, weil ich glaube das die beiden Regisseure zur Hochform auflaufen könnten.
    Bei Mabuse kann ein Meisterwerk gelingen, bei Cotton sind die Möglichkeiten begrenzt.

    Mein Tipp, selbst wenn Du Tramitz nicht magst, sieh dir den Film einfach aus handwerklicher Sicht an und entscheide ob du dich dann auf den Mabuse Film freuen kannst.

  • Ein neuer Mabuse-Film kommt!Datum26.02.2010 10:42
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Ein neuer Mabuse-Film kommt!

    Zitat von Scarpine
    Was würdet ihr eigentlich von Christoph Waltz als Mabuse halten? Er ist ein fantastischer Schauspieler und mit ihm ließe sich der Film auch international gut vermarkten. Vorausgesetzt natürlich, dass die Macher überhaupt auf internationaler Ebene produzieren und vertreiben wollen.




    Sehr guter Gedanke!
    Ich glaube schon, daß man mit dem Mabuse Thema auf den internationalen Markt schielen kann, weil es zwar ein deutsches Thema ist, sich aber auch mit deutschen Schauspielern umsetzen ließe und man das Herkunftsland nicht verleugnen muss, wie bei Cotton.
    Wichtig wäre halt, daß der Film in Englisch gedreht wird um für den internationalen Markt nicht synchronisiert werden zu müssen.
    Die Regisseure Boss und Stennert haben hier echte Möglichkeiten einen ganz großen Film abzuliefern und da sie sich mit den alten Filmen bestens auszukennen scheinen wittere ich eine rießige Chance. Ich bin gespannt!

  • Neue Jerry Cotton Film-Musik CDDatum26.02.2010 10:32

    Vielen Dank für den Tipp!
    Wird gleich bestellt, obwohl ich das vor längerer Zeit erschienene Cotton Doppel CD Set bereits habe aber die unveröffentlichen Stücke reizen mich sehr.

    Ich bin auch gespannt auf den Soundtrack des neuen Films, weil man so wie es im obenstehenden Filmausschnitt Link zu hören ist, das originale Thema im neuen Soundtrack eingearbeitet hat.

    An die ewig Gestrigen:
    Bitte fangt jetzt nicht auch noch damit an, daß man für den neuen Film nur den Peter Thomas Original Soundtrack aus den 60ern hätte verwenden sollen.
    DIE SECHZIGER JAHRE SIND LANGE VORBEI !!!

  • Jerry Cotton 2011Datum26.02.2010 00:04
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Ich bin froh, das der Erfolg des Filmes nicht von den 25 Jerry Cotton "Die hard Fans" abhängig ist, sondern vom breiten Publikum, das noch nie von Jerry Cotton gehört hat.
    Es ist jetzt schon ersichtlich wieviel Mühe und Einfallsreichtum in diesem Film steckt und dem sollte man zumindest Respekt zollen.
    Ein ernsthafter Jerry Cotton könnte niemals in Deutschland und mit deutschen Schauspielern realisiert werden, das wäre dann einfach lächerlich.
    Wir haben halt nicht mehr die 60er in denen man dem Publikum noch eine gefakte USA und einen Heinz Weiss als FBI Agenten "ernsthaft" vorgaukeln kann.
    Ein ernsthafter Cotton Film müsste in USA gedreht werden und bräuchte zugkräftige Major Stars. Das ganze würde schnell mal locker 100 Millionen Dollar kosten und es wäre nicht mal sicher ob das heutige Publikum mit Jerry Cotton etwas anfangen kann.
    Es gibt im realistischen Rahmen, nur einen einzigen Weg und genau diesen haben die Macher des neuen Films beschritten.
    Wer damit nicht klar kommt, kann immer noch die Groschenheftchen lesen und auf den neuen Film verzichten.
    Wie gesagt, die paar Leutchen tun dem Erfolg oder Misserfolg des neuen Films keinen Abbruch.

  • Jerry Cotton 2011Datum25.02.2010 23:41
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Das spricht meiner Meinung nach für sich!
    http://www.facebook.com/pages/Jerry-Cott...25694833&ref=mf


    Das ist einfach mal cool und das sieht auch ein Blinder!

  • Jerry Cotton 2011Datum25.02.2010 23:38
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Zitat von Tarzan
    Es wird bestimmt ein Welthit. Die Amis haben den Film auch schon gebucht, glaube ich, auf irgendeiner Facebook-Seite gelesen zu haben.

    Tramitz "vom anderen Ufer", heißt es drüben schon.





    Die ewig gestrigen. Wie welfremd.

  • Jerry Cotton 2011Datum25.02.2010 17:43
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Auf Facebook sah ich einen einminütigen Ausschnitt und bin sau heiß auf den Film !!!
    Sieht wirklich stylish, cool, edel und sehr witzig aus. Übrigens gefällt mir Tramitz in der Rolle immer mehr!

    Bin saugespannt auf Jerry Cotton!

  • Jerry Cotton 2011Datum25.02.2010 17:42
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Jerry Cotton 2011

    Sehr gute Bewertung in der aktuellen Cinema:
    Auszug:
    Cineasten werden großen Spaß an "Jerry Cotton" haben, denn es gilt, unzählige versteckte und offensichtliche Filmzitate zu entdecken.

    Das flott inszenierte Gagfeuerwerk zündet über 100 Minuten.

Inhalte des Mitglieds eastmancolor
Beiträge: 2518
Seite 50 von 50 « Seite 1 45 46 47 48 49 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz