Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.512 Mitglieder
176.658 Beiträge & 6.814 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Wallace & Blu-rayDatum06.07.2020 07:54
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Die Titelsequenzen sind fast immer schlechter als der jeweilige Hauptfilm. Das ist völlig normal.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum06.07.2020 07:53
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    Es sind die gleichen Master wie schon bei Kinowelt. So lange die Filme nicht sowieso restauriert werden, wird es auch keine Blu-rays geben. Zumindest aus Label Sicht lohnt es sich nicht. Ich finde es auch ärgerlich aber andererseits will eine Firma, dass die Investitionen auch zurückkommen.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum03.07.2020 21:08
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    Anstelle hier im Forum, würde ich das Filmjuwelen direkt schreiben.

  • Ich hoffe sehr dass bei Cotton die Letterbox Transfers enthalten sind und habe gute Hoffnung, dass ich meine alte Kinowelt Box und die holländische Dynamit in grüner Seide DVD entsorgen kann, bzw. alles komplett in einer Veröffentlichung habe.

  • Zitat von DanielL im Beitrag #449
    Immerhin ein paar gute Nachrichten. Der Vertrieb Alive hat die Angaben nun aktualisiert. Es ist jetzt von allen 8 Filmen auf 9 Discs die Rede (zuvor war von 8 Discs inkl. Bonusfilm die Rede) und zum Bonusmaterial heißt es nun neben dem erwähnten Bonusfilm nun etwas weiter gefasst "Bonusmaterial von George-Nader-Spezialist Christos Tses". Das lässt doch auf eine schöne Ausstattung hoffen und der Bonusfilm ist dann auch nettes Giveaway. Bleibt zu hoffen, dass es bei den Fassungen noch positive Überraschungen gibt.



    Möglicherweise hängt das mit meiner Bitte zusammen, die ich vor etwa 3 Wochen an Filmjuwelen gerichtet hatte.
    Da die bestehenden Letterbox Kinowelt Vorlagen verwendet werden und die Filme aber vom Label anamorph angekündigt wurden, habe ich auf den daraus resultierenden bildlichen Qualitätsverlust hingewiesen und gebeten, dass bitte die Letterbox Transfers ebenfalls auf der jeweiligen DVD sind.
    So hätte man zumindest die Wahl, bzw. keine Bild Verschlechterung.
    Vielleicht ist das der Grund?
    Desweiteren habe ich Filmjuwelen angeschrieben, um wenn möglich, alle Kinotrailer auf die Veröffentlichung zu nehmen.
    Dann würde die neue Veröffentlichung schon alleine wegen der kompletten Trailer, die es zuvor nicht gab, Sinn machen.

  • Wallace & Blu-rayDatum02.07.2020 14:42
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von DanielL im Beitrag #872
    Zitat von Fabi88 im Beitrag #867
    Ähnliches gilt übrigens auch für den Vorspann. Der wirkt auf mich nicht gerade 4K-gemastered. Möglicherweise hat man einfach das alte Master genutzt um sich nicht noch einmal die Mühe machen zu müssen die Elemente einzeln abzutasten und Compositing zu betreiben.


    Kannst du das mal erklären? Warum müsste man Elemente einzeln abtasten?



    Ich schätze Fabi sehr aber das würde ich da erstmal nicht so ernst nehmen. Er reimt sich da manchmal auch was zusammen. Ich werde mir das am Wochenende mal ansehen.

  • Angeblich sind die Cotton Blu-rays damals nicht gelaufen.
    Aber egal, solange die restlichen Cotton Filme nicht "sowieso" möglicherweise für einen Neu Einsatz im TV abgetastet werden, wird es von Filmjuwelen auch keine Blu-rays geben.
    Die tasten nicht selbst ab. Zumindest mittlerweile nicht mehr. Das Schöne and der Sache ist, dass Filmjuwelen von fast allem eine Blu-ray bringt, was ohnehin in die HD Welt gerettet wird und da komme ich manchmal ins Staunen, was einem da so beschehrt wird.


    Die neue Cotton DVD Box macht für mich dann Sinn, wenn alle origalen Kinotrailer enthalten sind.

  • Wallace & Blu-rayDatum30.06.2020 07:51
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Joe Walker im Beitrag #864
    [
    Wobei sich mir mittlerweile die Frage stellt, inwiefern z.B. bei DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES mit Kürzungen zu rechnen ist. Die ungeschnittene Fassung, wie wir sie auf der Universum-DVD sehen konnten, wird es wohl nicht sein.




    Laut IMDB haben die Fassungen in Kinogeschwindigkeit folgende Lauflänge. IMDB ist aber auch nicht immer 100% korrekt.
    1 hr 45 min (105 min) (Italien)
    1 hr 39 min (99 min) (Germany)

    Pidax gibt 104 Minuten an. Das dürfte hinkommen. Ich mache mir da eigentlich keine Sorgen.


    Das war die Länge der Universum DVD mit 25 Bildern TV Geschwindigkeit:
    Ital. Langfassung ca. 102 Minuten
    Dt. Kinofassung ca. 95 Minuten

    Gerade wenn Lauflängen vor VÖ bekanntgegegben werdenm, sollte man nicht unbedingt auf die einzelne Minute vertrauen.
    Wenn man die Lauflänge der Universum hochrechnet dürfte man ungefähr auf rund 104 Minuten kommen.

  • Zitat von DanielL im Beitrag #11
    Freue mich auch schon sehr darauf, werde meine e-m-s DVD dann auch noch mal um die Blu ergänzen. In dem Fall wohl beides im Schrank behalten, denn die e-m-s DVD war seinerzeit auch toll produziert. Schöne Aufmachung im Schuber und eines der schönsten DVD Menüs meiner gesamten Sammlung mit vielen netten Details wie dem schwingenden Pendel im Hauptmenü. Die Infos zur Blu klingen auch schon sehr, sehr gut. Zum Film selber hat es Edgar007 perfekt auf den Punkt gebracht: Käse, aber mit Charme! :)





    Ganz meiner Meinung. Das EMS Menü war eines der schönsten überhaupt. Genau das habe ich Walter Potganski geschrieben und man will sich anstrengen aber um ehrlich zu sein, ist das EMS Menü einfach nicht zu toppen.

    Übrigens müsste es bald Informationen zum Bonusmaterial geben. Ich habe zu Beginn des Projekts auf verschiedene Sachen hingewiesen und damit meine ich nicht den bisherigen EMS Bonus. Nun hoffe ich, dass ein bißchen von meinen Ideen Anklang fand, bzw. vielleicht sogar umgesetzt wurde. Ich bin gespannt.

  • Wallace & Blu-rayDatum30.06.2020 00:18
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Georg im Beitrag #858
    Ein Forums-Audiokommentar oder Ähnliches wäre ja z. B. auch durchaus möglich.



    Einen Foren Audiokommentar fände ich persönlich mal richtig interessant. Den könnte man ja als Easter Egg verstecken, weil es ja keine professionellen Kommentatoren sind.

  • Wallace & Blu-rayDatum30.06.2020 00:14
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von StefanK im Beitrag #861
    Bei movieside hat jemand bei Pidax nachgefragt

    1. Für die weiteren Bryan Edgar Wallace Blu-rays liegen die 4K Master noch nicht vor.
    2. Die Blu-rays von GRAB und HANDSCHUHE haben das neue 4K Master
    3. Die augenblicklich angekündigten restlichen BEW DVDs werden lediglich "remastered" erscheinen aber nicht die neuen Master als Grundlage haben.


    https://www.movieside.de/index.php?threa...e-2#post-597679


    Das war ich. Sicherlich wird man die Blu-rays nicht von den Absatzzahlen der DVDs abhängig machen, weil die Leute bei Pidax auch nicht doof sind und sich denken können, dass die DVDs eingschränkt interessant sind, weil fast jeder Sammler auf die HD Versionen wartet.
    Außerdem gibt es die Förderprämie nur, wenn man die Filme auch zugänglich macht und an eine reine Digital Vermarktung glaube ich nicht, weil man sicher weiß, dass die Zielgruppe größtenteils die Blu-rays sammelt.

  • Wallace & Blu-rayDatum27.06.2020 00:49
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Die DVDs interessieren mich nicht. Blu-rays werde ich alle kaufen aber dannbitte mit einem Wendecover, welches die Original Plakatmotive enthälz, "ohne" Pidax und DVD Logo. Einfach das reine Plakat. Auf einem Wendecover kann man das ja machen.

  • Der Veröffentlichungstermin soll laut Walter Potganski (Moviemax) Ende August/Anfang September sein.
    Die komplette Filmmusik von Peter Thomas wird als echte CD beigelegt. Eine echte Premiere für Soundtrack Fans.

  • Peter Thomas gestorbenDatum20.05.2020 02:57
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Peter Thomas gestorben

    Sehr schade aber ein Alter, welches wir uns alle wünschen können.

    Leider kam es nun nicht mehr zur Schlangengrube Neu Interpretation.
    Er wollte nämlich zur Erstveröffentlichung des kompletten Soundtracks von DIE SCHLANGENGRUBE UND DAS PENDEL, zusätzlich das Titelthema nochmal neu bearbeiten, trotz des hohen Alters aber leider ist es nun nicht mehr dazu gekommen.

    Für Peter Thomas Fans ist dann sicherlich die bald erscheinende Blu-ray mit einer 4K Abtastung von "Die Schlangengrube und das Pendel" mit einer beiliegenden CD der bisher runveröffentlichen kompletten Filmmusik interessant.

  • Grund zur großen Freude für Fans des Films und von Peter Thomas. Nach längerer Suche hat man die kompletten Soundtrack Bänder gefunden und somit wird die Filmmusik erstmals komplett auf einer CD erscheinen, die der Schlangengrube Blu-ray beiliegen wird.

    Für Soundtrack Fans, mit dem Hang zu deutschen Filmkomponisten fast schon eine kleine Sensation.

    Zitat Walter Potganski aus dem Movieside Forum:
    In der Tat und wirklich ausführliches folgt noch im Mai. Schon jetzt kann man sagen der gesamte Soundtrack ist auch dabei. Dies war auch der Grund der Verzögerung, die einzelnen Musikstücke waren einfach nicht mehr vollständig, weder bei Peter Thomas noch beim Musikverlag. Es war wirklich ein suchen und forschen in verschiedenen Archiven. Letztlich ist es gelungen die noch fehlenden 17,5 mm Perfobänder doch ausfindig zu machen und zu digitalisieren.

    Hier geht es zum Schlangengrube Thread auf Movieside:
    https://www.movieside.de/index.php?threa...del.293/page-14

  • Ich habe die 3er Veröffentlichung. Wer sie günstig haben will, kann sich elden.

  • Wallace & Blu-rayDatum26.02.2020 16:44
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Ray im Beitrag #808
    Ja, es ist der 03.04.

    https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/140...llace_edition_8


    Damit fehlen von den 32 Rialto-Wallace noch folgende Titel:

    Die Tür mit den sieben Schlössern
    Das Verrätertor
    Der Gorilla von Soho
    Der Mann mit dem Glasauge
    Das Gesicht im Dunkeln
    Die Tote aus der Themse
    Das Geheimnis der grünen Stecknadel (einzeln erhältlich via Koch)
    Das Rätsel des silbernen Halbmonds (einzeln erhältlich via Koch)


    Es fehlen demnach noch acht Titel, weshalb spätestens bei der letzten Box mit der üblichen 3-Filme-Idee gebrochen werden müsste. Man darf gespannt sein, ob man hinten raus noch 2 4er-Kollektionen draus macht oder wieder "Wartezimmer zum Jenseits" raektiviert, um auf je 3 Filme zu kommen.

    Als nächste Box würde ich mir die Kombination "Tür" - "Glasauge"- "Themsetote" wünschen.



    Vielleicht Wartezimmer zum Jenseits.

  • Zitat von Fabi88 im Beitrag #3
    Schade, dass die YouTube-Kompression so miserabel ist, bzw. das Video vielleicht auch schlecht komprimiert hochgeladen wurde. So ganz kann man die neue Abtastung daher noch nicht erkennen, aber zumindest erahnen. Kontrast, Farbe und Co wirken auf mich nicht so, als hätte ein Kinopositiv die Basis gebildet - ist man etwa an die Negative herangekommen?
    Jedenfalls schön, dass man den Film nochmals abgetastet hat.


    Im Movieside Forum hat Walter Potganski am 21.02.2019 geschrieben:
    "Es existiert ein 35mm Intermednegativ und Positiv, eine 35mm Sendekopie, weiterhin das Originalnegativ und der Ton auf Perfoband."


    Für mich sieht das gut aus.
    Wenn ich das richtig verstehe liegen folgende Quellen vor.
    1.Generation: Negativ
    2.Generation: Intermed Positiv
    3.Generation Intermed Negativ
    4.35mm Sendekopie (Von der vermutlich die EMS DVD stammt)

    Was Perfoband ist, weiß ich nicht.

  • Wie bereits geschrieben, Ihr könnt Euch auf eine HD Veröffentlichung freuen, an der wirklich mit Leidenschaft gearbeitet wird und darüber hinaus mit besonderem Bonus, der nicht nur die Schlangengrube Fans anspricht.
    Ich hoffe, dass es im März dann so langsam offizielle Informationen gibt.

  • Thema von eastmancolor im Forum Aktuelle Filme (DVD, K...

    Der Blu-ray Veröffentlichungstermin von "Die Schlangengrube und das Pendel" wird in Kürze bekanntgegeben.
    Dieser wunderschöne Film von Harald Reinl wird von Moviemax (Walter Potganski) in Zusammenarbeit mit dem Label UCM.ONE M Square Classics veröffentlicht.
    Der Film wurde ganz neu in 4K abgetastet und erstrahlt nun in neuem Glanz.
    Da ich mich schon immer besonders für Schlangengrube interessiere und er einer meiner allerliebsten deutschen Filme der 60er Jahre ist, habe ich natürlich versucht so viele Informationen zur kommenden Blu-ray Veröffentlichung zu bekommen wie möglich.
    Natürlich möchte und muss ich es dem Label überlassen diverses Bonusmaterial selbst anzukündigen aber ich kann Euch wirklich sagen, dass an diesem Release mit Leib und Seele gearbeitet wird und ich mir keinen besseren Mann wie Walter Potganski (Moviemax) dafür vorstellen kann.
    So wie es ausschaut gibt es einen besonderen Bonus mit dem ich nicht im Traum gerechnet hätte.
    Ich bin schon selbst gespannt, wenn es genauere, bzw. offizielle Informationen zur Ausstattung gibt.

    Hier gibt es den neuen 4K Teaser, um schon mal einen Vorgeschmack auf die Bildqualität zu haben.
    https://www.youtube.com/watch?v=fzLLUt_lCiA

Inhalte des Mitglieds eastmancolor
Beiträge: 2518
Seite 4 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz