Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.512 Mitglieder
176.603 Beiträge & 6.810 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Ich habe es nur im Movieside Forum gehört aber angeblich soll Müller die Limited Edition für 39,99 anbieten und mit Rossmann 5 Euro Gutschein, dann nur noch 34,99 kosten. Das wäre ein Megapreis für dieses Set mit Bonus DVD und Filmmusik CD!


    Zitat Movieside:
    Kleiner Tipp: Im Müller steht die Edition aktuell für 39,99€ im Regal. Mit Rossmann Gutschein also 34,99€.

  • Die Limited Edition gibt es dank MwSt. Aktion bei Amazon gerade für 42,00 Euro. Ein super HD Transfer + neuer frischer deutscher Ton und noch eine Filmmusik Premiere CD von Peter Thomas. Wer kann dazu noch Nein sagen.
    https://www.amazon.de/Schlangengrube-Pen...03482896&sr=8-1

  • Meine Bildbewertung, der Limited Edition Blu-ray:
    Ich habe den Film gerade ganz angesehen und bin völlig geplättet von der unglaublich guten Bildqualität. Wow!
    Einen derartigen Detailreichtum kannte ich bei Schlangengrube bisher nicht. Das kommt speziell in den dunklen Gewölben und Verließen zur Geltung und besonders bei den aufwändigen Wandmalereien von Gabriel Pellon.
    Das Bild sieht sehr filmisch aus, mit feinem aber niemals störenden Filmkorn.
    Die Kontraste sind wirklich hervorragend, da Reinl viel wert auf eine gute Ausleuchtung gelegt hat ist die neue Abtastung ein echter Hochgenuß.
    Gerade dieser Film mit seinem aufwändigen Set Design punktet in dieser Abtastung noch viel mehr.
    Die gewollt surreal künstlichen, theatralen, Settings sehen nun wunderschön aus.
    Ich würde mal sagen, besser geht es nicht mehr.

    In ein paar kurzen Szenen ist der Bildstand leicht wackelig aber das ist so minimal, dass ich mich wirklich darauf konzentrieren musste. Also nicht der Rede wert.
    Ich denke, den Film konnte man wenn überhaupt, nur 1967 mit völlig frischen Erstaufführungskopien in dieser Qualität sehen.

    Der deutsche Ton:

    Der neue deutsche Ton hat mich echt begeistert. Selten einen so guten Monoton eines Films von 1967 gehört. Die Dialoge klingen frisch und die Musik hebt sich wunderschön ab.
    Diese neue deutsche Tonspur hebt das ganze noch auf einen weiteren Level, wenn Peter Thomas hippe Endsechziger Filmmusik durch die dunklen Verließe und Gänge donnert.
    1A





    Für die unsicheren User, die den Film noch nicht kennen.
    Meine Film Bewertung:

    Sicherlich werden "Hammer Film", Christopher Lee und "Edgar Wallace" Fans bei diesem kleinen Gothic Grusler schneller aufmerksam aber man sollte Schlangengrube nicht zu sehr vergleichen, sondern ihn als vollkommen eigenständig und andersartig genießen.

    Mit diesem fantastischen Transfer und frischem Ton wird das Seherlebnis immens gesteigert und der Film erreicht somit einen neuen Level!
    Selten hat die Filmmusik von Peter Thomas so geil gewirkt!
    Die unheimliche Kutschfahrt, mit den wunderschönen, märchenhaft, künstlerisch, ausgeleuchteten Leichenwäldern ist schon eine Nummer für sich,
    vorbei an knallrot, künstlich, einkopierten Sonnenuntergängen und der mit jeder Minute, unheimlicher werdenden Stimmung.
    Nach etwa 35 Minuten legt Harald Reinl dann ein paar Nummern zu, indem er jede paar Minuten seine Peeks setzt. um dann gegen Ende hin alles auf die Spitze zu treiben, indem er zwischen Karin Dor in der Schlangengrube und Lex Barker unterm Pendel hin und her schneidet. Das ist einfach überragend inszeniert und Karin Dor stößt dann noch den geilsten Angstschrei der Filmgeschichte aus!
    Die aufwändigen Sets, sind unglaublich liebevoll gestaltet und mit den grotesken Malereien von Gabriel Pellon bekommt das Ganze eine Atmosphäre, die ich so, bei keinem anderen Film gefunden habe.
    Mit Hilfe der frischen, neuen Tonspur donnert dann noch die hippe 60s Filmmusik von Peter Thomas durch die Verließe und Gänge, dass das ganze noch zum absoluten Ohrenschmaus wird.

    Die Schlangengrube rockt im neuem Sound und in HD gewaltig! Ein ernsthafter Horror Film? No way aber ein Unikat!
    Ein Horror Märchen und zugleich ist Schlangengrube das, was jede Geisterbahn gerne wäre.



    ... und laut Aufdrehen nicht vergessen, weil der Film, nicht nur eine fetzige Filmmusik hat, sondern auch tolle Sounds und die jetzt richtig zur Geltung kommen!

  • Hier ein weiterer sehr guter Unboxing Clip. Die Edition sieht einfach traumhaft schön aus!
    https://www.youtube.com/watch?v=vfIFddGGHCs

  • Wow! Das sieht mal richtig gut aus!

    Ich habe gerade auf Youtube "Schlangengrube und das Pendel" als Suchbegriff eingegeben und einen wirklich informativen und sehr detailierten Unboxing Clip der Limited Edition entdeckt.


    https://www.youtube.com/watch?v=sSjjPuCuVVY

  • Ich wüsste jetzt von nichts aber bestelle solche Sachen fast immer bei OFDB.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum18.10.2020 01:43
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    Zitat von Fabi88 im Beitrag #203

    Klar ist bei all diesen Überlegungen jedoch, dass aus meiner Sicht die Hauptinitiative von Filmjuwelen kommen müsste.


    Filmjuwelen wird die Filme bestimmt NICHT abtasten.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum17.10.2020 15:41
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    Zitat von Fabi88 im Beitrag #199
    Zitat von eastmancolor im Beitrag #198
    Ganz nebenbei wurde gerade jüngst von Filmjuwelen "Heintje - Einmal wird die Sonne wieder scheinen" angekündigt, somit hat man dann alle 3 Heintje Kinofilme volständig auf Blu-ray.
    Ich kann es nur immer wieder sagen, es werden ständig irgendwo, von irgendwem "deutsche" Filme neu abgetastet und restauriert und die werden dann, insofern Filmjuwelen die Lizenz hat, auch als Blu-ray veröffentlicht.
    TV Sender spielen heutztage fast nur noch HD Inhalte und in diesem Zuge tut sich, ohne unser Wissen, ziemlich viel und wir werden immer wieder mit neuen Abtastungen auf Blu-ray überrascht werden.
    Was mir nicht schmeckt, sind die endlosen, meist negativen Mutmaßungen, was hier wirtschaftlich oder nicht wirtschaftlich sei und man dabei keinerlei Ahnung hat, was sich hinter den Kulissen wirklich tut.
    Das Filmjuwelen mal selbst abgetastet hat, war eine Seltenheit und ist schon viele Jahre her.
    Ich bin überzeugt, dass die Cotton Filme kurz oder längerfristig ins HD Zeitalter geholt werden.
    Gegen die langen Postings von Fabi komme ich einfach nicht an und belasse es dabei, für diejenigen, die das gerne lesen.

    Es sind keine negativen Mutmaßungen, sondern Realismus. TV-Sender spielen nur HD-Inhalte, aber wann wurde das letzte mal ein Jerry Cotton-Film dort gezeigt? Wie groß sind die Chancen, dass ein TV-Sender so gern einmal wieder den Wallace-Film "Der Rächer" zeigen will, dass er eine teure Neuabtastung auf eigene Kosten springen lässt?
    "Heintje" ist ja wieder genau eines der Beispiele, die nicht wirklich Foren-relevant sind. Die Teile werden für die älteren Semester im MDR und Co wiederholt, da finden sich dann Rechteinhaber, TV-Sender und DVD/BD-Label vielleicht ausnahmsweise mal zusammen.
    Ich wünsche mir einfach, dass die Cotton-Filme "schon" für die kommende Box oder eventuelle Einzel-BD-VÖ ins HD-Zeitalter geholt werden, weil der Zeitpunkt relativ ideal ist. Mir fallen nicht gerade viele Szenarien ein, wo sich nach einer Kaufhaus-tauglichen DVD-Box - sei sie noch so schlecht - noch irgend jemand bereit findet Geld für Restaurationen in die Hand zu nehmen.
    Filmjuwelen haben zudem ja bereits bewiesen, dass sie es könnten, wenn sie wollen.


    Mannoann Fabi. Mit TV meine ich alles, sowohl Streaming, Digital und was weiß ich. Du glaubst Doch nicht im ernst, das man die Cotton Filme verrotten lässt.

  • Vielleicht mal ein Argument für Zögerer im Bezug auf die Limited Edition:

    Ihr bekommt Eure Edgar Wallace Filme in schöner Regelmäßigkeit in 3er Blu-ray Sets mit einem Trailer und freut Euch darüber.
    Wer es so mag, der bekommt es auch so und sogar noch mehr, wenn er das 19,99 Mediabook kauft. Ist doch perfekt!

    Dass aber eine aufwändige Limited Edition, eines "deutschen" Genre Films, der speziell hier im Forum favourisierten Filme erscheint ist die absolute Ausnahme, insofern habt ihr mal die Wahl und sonst muss man immer kaufen, was einem vorgesetzt wird.

    Jetzt wird einmal, ein derart prächtiges "zusätzliches" Angebot, einer besonderen Edition gemacht, dann musss man eigentlich nicht mehr viel überlegen und sollte zuschlagen, denn solch eine Wahl gibt es sonst nie, im Rahmen "unserer" Filme hier.
    Jeder halbwegs bekannte Italo Film bekommt tolle Editionen, jeder Hammer Film kommt von Anolis im 30 Euro Mediabooks mit tollem Bonus aber in unseren Wallace un Co. Welten gibt es sowas eigentlich GAR NICHT oder einmal in 10 Jahren.
    Muss man da noch viel überlegen?


    Ich für meinen Teil habe bestellt ohne zu zögern. Und selbst wenn der von mir weniger geliebte DAS GENEIMNIS DER GELBEN NARZISSEN in einer solchen Edition mit Soundtrack CD erschienen wäre, hätte ich bei einem solchen Package ohne mit der Wimper zu zucken, aufgrund der Seltenheit sofort zugeschlagen.
    Da gibt es für mich keine Fragen mehr.

  • In das Projekt ist wirklich viel Arbeit und auch Geld geflossen, was halt auch zurückkommen soll.
    Das Mediabook ist für diejenigen, die nicht nur am Film, sondern auch darüber hinaus interessiert sind.
    Den Sinn einer Film DVD sehe ich auch nicht aber es scheint immer noch unglaublich viele reine DVD Gucker zu geben.

    Die sehr preiswerte 19,99 ALternative soll diejenigen ansprechen, die einfach nur den Film haben wollen.

    Die Bonus DVD bleibt der Limited Edition vorbehalten, was sicherlich auch verkaufstaktische Gründe hat.
    Fakt ist aber dass das Limited Edition Package ein feuchter Traum für die Fans des Films ist, ganz besonders, wenn man den unglaublichen Bonus der beiliegenden Filmmusik CD betrachtet. Da kann man eigentlich nicht Nein sagen.

    Man sollte sich mal bewusst machen, dass die Bänder gesucht und gefunden, bzw. entdeckt werden mussten und nun nach 53 Jahren erstmals veröffentlicht werden.
    Nun bekommt man eine CD und sogar noch eine rote Vinyl davon.
    Vermutlich wären die Bänder ohne Walter Potganski irgendwann im Müll gelandet.
    Ich sags ganz einfach, Maul halten, sich darüber freuen und kaufen, denn sowas wird es vermutlich nicht wieder geben.

  • Wallace & Blu-rayDatum17.10.2020 09:34
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Fabi88 im Beitrag #907

    Wahrscheinlichstes Szenario, dass Wartezimmer Film 33 wird? Ja, wenn da immer noch die selben Leute in der Planung sitzen, wie 2004 bei den DVD-Editionen und man das Ganze quasi einfach nur nachbaut.
    Theoretisch kann man aber auch die beiden Gialli weiter bei Koch lassen und bei Edition 10 Wartezimmer mit altem Master als Bonus dazupacken.


    Du spielst hier regelmäßig in endlosen langen Postingsvdeine "rein theoretischen" Szenarien durch und liegst damit nicht einmal richtig.
    Das bringt doch nichts.

    Ich sage Wartezimmer wird kommen und du sagst er lohnt sich nicht. Belassen wir es dabei.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum17.10.2020 09:29
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    Ganz nebenbei wurde gerade jüngst von Filmjuwelen "Heintje - Einmal wird die Sonne wieder scheinen" angekündigt, somit hat man dann alle 3 Heintje Kinofilme volständig auf Blu-ray.
    Ich kann es nur immer wieder sagen, es werden ständig irgendwo, von irgendwem "deutsche" Filme neu abgetastet und restauriert und die werden dann, insofern Filmjuwelen die Lizenz hat, auch als Blu-ray veröffentlicht.
    TV Sender spielen heutztage fast nur noch HD Inhalte und in diesem Zuge tut sich, ohne unser Wissen, ziemlich viel und wir werden immer wieder mit neuen Abtastungen auf Blu-ray überrascht werden.
    Was mir nicht schmeckt, sind die endlosen, meist negativen Mutmaßungen, was hier wirtschaftlich oder nicht wirtschaftlich sei und man dabei keinerlei Ahnung hat, was sich hinter den Kulissen wirklich tut.
    Das Filmjuwelen mal selbst abgetastet hat, war eine Seltenheit und ist schon viele Jahre her.
    Ich bin überzeugt, dass die Cotton Filme kurz oder längerfristig ins HD Zeitalter geholt werden.
    Gegen die langen Postings von Fabi komme ich einfach nicht an und belasse es dabei, für diejenigen, die das gerne lesen.

  • Härte heißt nicht gleich gut und Schlangengrube muss kein "harter" Horror Film sein um mir zu gefallen. Schlangengrube ist ein wunderschönes Grusel Märchen.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum16.10.2020 01:06
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    nahezu alles was an forenrelevanten Filmen restauriert wird, kommt bei Filmjuwelen als Blu-ray raus. Das sind Restaurationen aus verschiedensten Quellen.

  • Die Jerry-Cotton-FilmreiheDatum15.10.2020 19:37
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Die Jerry-Cotton-Filmreihe

    Zitat von Fabi88 im Beitrag #193
    Mittlerweile haben die meisten zwischenzeitlich mit 31.12.2021 angekündigten Filmjuwelen-Titel Termine für Ende diesen Jahres oder Frühjahr 2021 bekommen. Die "Jerry Coton"-Box aber hat nach wie vor das 31.12.2021-Platzhalter-Datum.
    Hoffentlich geht's da nicht nur darum, den Abverkauf der 5 DVD-Box von Studiocanal abzuwarten um dann den Markt mit dem selben Mist in neuer Verpackung zu bedienen. Bis Ende 2021 wäre ja nun genug Zeit Alternativen zu prüfen.
    Auf meine recht umfangreiche Mail, in der ich auch konstruktiv diverse Möglichkeiten aufgezeigt habe, bekam ich leider bis heute keine Antwort.



    Wie viele Seiten war denn deine Mail?

    Heutzutage spielen die TV Sender fast nur noch HD Inhalte und somit müssen die Cotton Filme irgendwann fast zwangsweise restauriert werden. Sollte dies im Hintergrund geschehen und werden von irgendjemand, möglicherweise als "TV Paket" neu abgetastet, dann kommen auch totsicher Blu-rays von Filmjuwelen. Das reine Platzhalter Datum stimmt mich hoffungsvoll, weil es eigentlich keinen einzigen Grund gibt, die Cotton Box zu verschieben, insofern da alles eh schon von der alten Kinowelt Box her steht.
    Außerdem ist die alte Box sowas von durch. Und wenn sie noch 1 Jahr abwarten würden, wird da so gut wie nichts mehr verkauft, insofern dürfte diese Einschätzung völligst falsch sein.

    Hoffen wir doch einfach mal und lassen die geschäftspolitischen Mutmaßungen die sowieso eher naiver Natur sind.

  • Die Schlangengrube und das Pendel ist in deutschen Landen einzigartig, weil es nichts vergleichbares gibt.
    Der Film hat keinerlei Längen ist inszenatorisch auf hohem Reinl Niveau und die Schauspieler sind alle top.
    Schlangengrube ist schon lange ein kleiner Kult Film und hat seine Fans, die ihn in den Kino Wiederauführungen der 70er kennengelernt haben oder aus der VHS Zeit. Joachim Kramp hat einmal geschrieben, dass der Film ein ziemlich gutes Geschäft war, wenn auch nicht ein riesen Hit.

    Ich kann diesen sehr gelungenen kleinen Grusler wirklich jedem ans Herz legen und ganz nebenbei hat man hier den fiesesten Karl Lange ever!

  • Wallace & Blu-rayDatum15.10.2020 01:33
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Havi17 im Beitrag #904
    Was heißt "ganz sicher", ist das Deine Meinung oder ein Fakt?



    Dann glaubt es halt nicht. Ist mir auch egal.

  • Ich dachte eigentlich das "Schlangengrube und das Pendel" hier im Forum fast jeder kennt?

    Schlangengrube ist einer der sehr raren Gruselfilme, die in Deutschland überhaupt in den 60ern produziert wurden.
    Ein Kleinod!
    Man kann den Film zwischen den englischen Hammer Filmen und den Mario Bava Grusel Klassikern ansiedeln. Schlangengrube ist von "Hammer Film Productions" und Mario Bava definitiv inspiriert.
    Eine Nähe zu Edgar Wallace oder gar Karl May sehe ich hier absolut nicht, es sei denn, man schließt völlig naiv, von den beteiligten Schauspielern, dem Regisseur und dem Filmkomponisten darauf und kann sich diese Filmschaffenden in keinem anderen Kontext vorstellen.
    Schlangengrube hat eine wunderbare, unheimliche Atmosphäre, ist spannend, hat liebevoll gestaltete Settings, gute Schauspieler, eine serh gelungene Peter Thomas Filmmusik, ist aber kein böser oder harter Horror Film, sondern eher ein Grusel Märchen.

    Ich kann Schlangengrube nicht hoch genug loben. Ein Unikat!


    Sicherlich aber aufgrund der Beteiligten für Wallace und May Fans aber auch für Hammer und Mario Bava Fans einen definitiven Blick wert.


    Die Veröffentlichung zeigt den Film nun in einer völlig neuen Restauration, beinhaltet tolle Extras und ist zugleich die allererste Veröffentlichung der gesamten Filmmusik auf CD. Es hat nun 53 Jahre gedauert, bis der Soundtrack veröffentlicht wird. Absolut stark!

  • Wallace & Blu-rayDatum14.10.2020 20:49
    Foren-Beitrag von eastmancolor im Thema Wallace & Blu-ray

    @Fabi

    Wie oft soll ich es noch schreiben, das Wartezimmer wird ganz sicher der dritte Film in der letzten Box. Warum sollte Rialto gerade diesen letzten ihrer Krimis nicht ins HD Zeitalter holen. Komm mir jetzt bitte nicht mit lohnenswert oder so. Der lohnt sich auch nicht weniger als ein Roter Kreis oder ein Geheimnis der gelben Narzissen.

  • Zitat von TV-1967 im Beitrag #31
    Ich finde diese VÖ von dem "Peter Thomas-Soundtrack" zur Schlangengrube auch sehr gelungen. Absolute Kaufempfehlung x3



    Hast Du die schon? Joachim Keil schreibt auf Movieside, dass die Ware heute bei ihnen angeliefert wurde.

Inhalte des Mitglieds eastmancolor
Beiträge: 2518
Seite 2 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz