Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.508 Mitglieder
175.642 Beiträge & 6.754 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Thema von die seltsame gräfin im Forum Film- und Fernsehklass...

    Hallo Zusammen,
    auf SuperRTL gibt es seit einiger Zeit die US-Serie Polizeibericht Los Angeles. Habt Ihr diese Folgen gesehen? Und wenn ja, was haltet Ihr davon? Mutet die Titelmelodie nicht sehr nach Stahlnetz?
    Würde mich über Antworten freuen.
    Danke und freundliche Grüße,
    die seltsame gräfin

  • Was für ein Wallace-Fan bin ich???Datum13.04.2007 21:08

    Hallo,
    möchte mich auch mal zu dieser Frage äußern. Also ich bin von Gruppe 1 und 3 jeweils die Hälfte. Ich liebe die Filme und auch die Bücher.
    Wobei die neuen Verfilmungen, gerade die aus den 90ern, nicht zu meinen Favoriten gehören.
    Als Schauplatz habe ich mir in London so viel wie möglich angeschaut. Bisher waren es drei Besuche in dieser Stadt. Naja, ehrlich gesagt kann man nicht sehr viel wieder erkennen. Soho ist nicht so pralle und auch New Scotland Yard imponiert nicht wirklich. Picadilly Circus ist jedoch beeindruckend und wenn ich da an eine Szene aus "Die Tote aus der Themse" mit Uschi Glas denke, ja, ich hab mich toll gefühlt als ich so auf diesen Stufen stand!

    Grüße von der seltsamen Gräfin

  • Sturm " Kyrill "Datum27.02.2007 14:47
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema Sturm " Kyrill "

    Bin ziemlich erfreut über eure Zeilen. Mein Mann ist ehrenamtlicher Feuerwehrmann (Wehrführer einer Wehr mit 40 Aktiven) und er musste in der Sturmnacht dreimal ausrücken mit seinen Kameraden. Ich war natürlich beunruhigt als er weg war, aber auch unheimlich froh, dass er helfen konnte. Es gibt übers Jahr gesehen recht viele Einsätze und nicht immer sind sie lebensgefährlich. Aber darum geht es gar nicht. Ob nun ein wildes Wespennest beseitigt wurde, oder ein Mehrfamilienhaus gelöscht werden konnte oder einfach nur eine Straße abgesperrt wurde, weil die Kindergartenkinder Lampionumzug hatten . . . Ich bin stolz auf diese Männer, die sich im Beruf und ehrenamtlichen Bereich so einbringen. Und mein Mitgefühl gilt natürlich allen Betroffenen.

  • Wer kennt "James Bond XXL"?Datum27.02.2007 14:34

    Kann dieses Buch auch nur empfehlen.

  • Bewertet: "Goldfinger" (3)Datum27.02.2007 14:32

    Ich kann nur zustimmen, Goldfinger ist einfach klasse. Gert Fröbe ist genial in seiner Rolle. Wann immer ich "Lust" auf einen Bond-Film habe, Goldfinger schaue ich immer zuerst!

  • Auch ich möchte gern eine Bewertung abgeben. Ich mag diesen Bond-Film sehr, die Story ist prima durchdacht und es geht nicht, wie in so manchen Bond-Filmen, nur darum, die Welt vor einer totalen Zerstörung (wobei Heroin natürlich auch zerstörerisch ist!) zu retten. Roger Moore ist ein toller Bond-Darsteller, er gibt James Bond dieses typisch britisch-versnobte. Finde ich persönlich gut. Deshalb ein 5/5 von mir.

  • Böse Frauen *Spoiler*Datum26.02.2007 18:33

    Die "seltsame Gräfin" ist wirklich schon eine "böse Frau" (mit Hauptrolle), ja. Aber auch die "weiße Nonne" aus "Das Geheimnis der weissen Nonne" gehört zu dieser Gruppe. Und im Film "Der Mann mit dem Glasauge" gehören die Frauen in den Hauptrollen ebenso zu den bösen Frauen. Yvonne Duval (Karin Hübner) als Rächerin mit Glasauge genau wie ihre fast Schwiegermutter Lady Sharringham (weiß leider nicht wie die Darstellerin heißt).
    Vielleicht mag ich deshalb diese tollen Filme so sehr?

  • Böse Frauen *Spoiler*Datum25.02.2007 20:39

    Liegt der Fehler bei "Vier Fliegen auf grauem Samt"?

  • CR Trailer! Wow!Datum02.06.2006 15:43
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema CR Trailer! Wow!

    Ups, was habe ich da bloß geschrieben!!! Ich wollte keine pädagogische Diskussion über Kinder und das Fernsehschauen anzetteln. Mit meinem Einwand, dass mein Junge Bond-Filme schaut, wollte ich doch nur ausdrücken, das manche Szenen in den neuen Bond-Filmen mächtig irreal und lächerlich sind, so dass sogar ein kleiner Junge schmunzeln muss. Damit wollte ich das Thema "Kinder und Fernsehen" bestimmt nicht "besprechen" und auch schon gar nicht in diesem Forum. Sicher bestimmen Ausnahmen die Regeln, und das Leben besteht aus Kompromissen. Ich denke, meine Kinder sind ganz normale Kinder ihres Alters, haben die Neigung gerne Fernzusehen und wenn man sie ließe, dies auch rund um die Uhr. Ich suche mit den Jungs aus was sie sehen dürfen und bestimme wie lange und bin nach Möglichkeit beim Zusehen dabei. Und das machen alle meine Bekannten-Mamas so.

  • CR Trailer! Wow!Datum01.06.2006 19:37
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema CR Trailer! Wow!

    Nein, die Handlung wird nicht verstanden. Die versteht ja so manch Erwachsener nicht. Aber auch die Zusammenhänge bei einem Bob der Baumeister Film werden nicht immer verstanden. Ich entschuldige mich für meine Rabenmutteransätze, dass ich meinen Großen mit Actionfilmen der Bond-Klasse verziehe! Ich hoffe, man glaubt mir, dass der Große zur Zeit max. 1 Stunde am Tag fernsehen darf (mit der geliebten Abendserie Kim Possible). Das heißt im Einzelfall, dass ein Bond-Film auf zweimal und nachmittags geschaut wird. OK?!

  • CR Trailer! Wow!Datum01.06.2006 19:22
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema CR Trailer! Wow!

    Ja, ich schütte schon Asche auf mein Haupt!!!
    Eigentlich sollten Kinder in dem Alter solche Filme nicht schauen, aber ich mache da echt die super-Ausnahme! Und glaub mal, die Kiddies wissen schon ganz genau was real oder ausgedacht ist. Und bei so manchen Kinderfilmen, die für diese Alterklasse freigegeben ist (siehe diesen YuGiOh oder ähnlichen Schrott bei SuperRTL) bekommt man eine Gänsehaut.

  • CR Trailer! Wow!Datum01.06.2006 19:12
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema CR Trailer! Wow!

    Da gebe ich Dir absolut Recht! Brosnan war überzeugend und auch die schauspielerische Leistung war prima. Connery war auch sehr gut. Moore war eine Spur zu unsportlich. Wenn es zu Laufszenen kam, musste ich immer grinsen. Ansonsten schaue ich mir die älteren Filme immer wieder gern an. Die neuen (ab Goldeneye) sind zum Teil wirklich sehr fantastisch und auch irreal. Ich sehe das an den Reaktionen meiner beiden Jungs. Der große (6 Jahre) darf schon Bond-Filme anschauen. Bei "Stirb an einem anderen Tag" war er oft am Lachen und Kopfschütteln. Sein liebster Film ist Goldfinger. Und bei der Szene mit dem "Autozerquetscher" hält er sich immer wieder die Augen zu.
    Tja, man muss die Fans von morgen schon heute heranziehen (lach!).

  • CR Trailer! Wow!Datum01.06.2006 18:19
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema CR Trailer! Wow!

    Tja, die Aufmachung von Casino Royale ist natürlich ziemlich actionreich. Aber erwartet man das nicht gerade von einem Bond-Film? Als ich damals Goldeneye im Kino gesehen habe, dachte ich, was für ein irrealer Mist! Und dann bin ich nochmal und nochmal ins Kino und war zum Schluß richtig begeistert. Ich würde mal gern wissen, wie die Leute damals dachten, als die alten "Schinken" mit Connery auf der Leinwand erschienen. Bestimmt ähnlich.

  • CR Trailer! Wow!Datum01.06.2006 13:55
    Foren-Beitrag von die seltsame gräfin im Thema CR Trailer! Wow!

    Hallo Zusammen,
    das ist mein erster Eintrag hier. Ich finde die Meinungen wirklich interessant und man kann ja Stunden hier auf der Seite verbringen! (was ich natürlich schon mehrfach getan habe)
    Meine Meinung zum "neuen" Bond möchte ich an dieser Stelle auch mitteilen. Ich habe alle Filme gesehen und bin auch ein Fan der allergrößten Sorte. Sogar meine beiden kleinen Jungs (3 und 6 Jahre) lieben Bond-Filme . Ich finde, der neue Darsteller passt einfach nicht zu den bisherigen "Bonds". Er hebt sich einfach zu sehr durch seine blonden Haare und die besonders blauen Augen ab. Das stört mich enorm. Den Trailer habe ich schon im Kino gesehen ud ich finde die ganze Aufmachung wieder mal Klasse. Der Film wird bestimmt toll! Wenn da nicht dieser Craig wäre !!! Nun kann man darüber viele Meinungen haben, aber für mich hat dieser Schauspieler keine Chance ein guter Bond zu werden. Vielleicht hätten es eine Tönung und farbige Kontaktlinsen gebracht (oh wie oberflächlich diese Frauen!! ). So denke ich aber nunmal.
    Nun aber viel Spaß weiterhin.
    Liebe Grüße von der seltsamen Gräfin.

Inhalte des Mitglieds die seltsame gräfin
Beiträge: 17
Ort: Nordhessen
Geschlecht: weiblich
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz