Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.783 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Georg Offline




Beiträge: 3.211

26.03.2021 07:58
#16 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Wie erwähnt, kommt Paul Temple nicht nur als Hörspiel zurück, sondern auch ...

... als Buch
PAUL TEMPLE UND DER FALL MAX LORRAINE
ist der allererste Paul-Temple-Roman aus dem Jahr 1938, der bis dato nie übersetzt wurde und in dem sich Paul und Steve unter tragischen Umständen kennen lernen...



... als Live-Theater
EIN FALL FÜR PAUL TEMPLE
ist die auf 100 Minuten gekürzte Fassung des im Dezember als achtteiliges Hörspiel erscheinenden Falls Valentine.
Regie führt Klaus Krückemeyer, Gewinner des OhrCast-Hörspiel-des-Jahrs 2020.

Georg Offline




Beiträge: 3.211

06.06.2021 11:36
#17 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Liebe Forengemeinde,

hier nochmals zur Übersicht der Fahrplan für die ganzen neuen Paul-Temple-Abenteuer im nächsten halben Jahr:

• Es geht los am kommenden Samstag (12.06.2021 um 19.30 Uhr) mit EIN FALL FÜR PAUL TEMPLE. Dieser Livehörspielkrimi von und mit Klaus Krückemeyer kann bei mainzplus.Digital live gestreamt werden. Mehr Infos dazu gleich in einem eigenen Thread: Ein Fall für Paul Temple (12.6.2021 - Livehörspiel)

Es handelt sich dabei um eine 2-Stunden-Version des Falls VALENTINE, der im Dezember als Originalachtteiler in anderer Besetzung von Pidax kommt.

• Am 03.09.2021 erscheint das Hörbuch PAUL TEMPLE UND DER HARKDALE-RAUB bei Pidax, wie immer ungekürzt und gelesen von Omid-Paul Eftekhari.
Die Story hatte Francis Durbridge ursprünglich als Pilotfilm für die Paul-Temple-TV-Serie konzipiert. Bonusbooklet.
https://www.pidax-film.de/Hoerspiel-Klas...Raub::2187.html

• Im Oktober 2021 erscheint das Hörbuch PAUL TEMPLE UND DER FALL KELBY bei Pidax
Auch diese Geschichte war ursprünglich von Francis Durbridge als Episode für die Krimiserie mit Francis Matthews geplant und wurde später von ihm, nachdem sie nicht verfilmt wurde, zum Roman umgewandelt. Bonusbooklet.

• Im November 2021 erscheint das Hörbuch PAUL TEMPLE - DIE VERSCHOLLENEN FÄLLE bei Pidax
Bonusbooklet.

• Im 4. Quartal (genauer Termin noch nicht festgelegt) erscheint der allererste Paul-Temple-Roman PAUL TEMPLE UND DER FALL MAX LORRAINE aus dem Jahr 1938 endlich erstmals auf Deutsch. Mit umfangreichen Vor- und Nachbemerkungen von mir und einer sehr interessanten Einleitung von Nicholas Durbridge.

• Anfang Dezember 2021 erscheint das neu produzierte achtteilige Hörspiel PAUL TEMPLE UND DER FALL VALENTINE, produziert von Pidax, hergestellt von HNYWOOD unter der bewährten Regie von Antonio F. Lopes.
Bonusbooklet.

• Im Januar 2022 erscheint das neu produzierte Hörspiel PAUL TEMPLE UND DER FALL McROY, Pidax/HNYWOOD. Bonusbooklet.

• Im Februar 2022 erscheint das neu produzierte Hörspiel PAUL TEMPLE UND DER FALL WESTFIELD, Pidax/HNYWOOD. Bonusbooklet.

Jan Online




Beiträge: 1.677

07.06.2021 23:42
#18 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #17

• Anfang Dezember 2021 erscheint das neu produzierte achtteilige Hörspiel PAUL TEMPLE UND DER FALL VALENTINE, produziert von Pidax, hergestellt von HNYWOOD unter der bewährten Regie von Antonio F. Lopes.
Bonusbooklet.

• Im Januar 2022 erscheint das neu produzierte Hörspiel PAUL TEMPLE UND DER FALL McROY, Pidax/HNYWOOD. Bonusbooklet.

• Im Februar 2022 erscheint das neu produzierte Hörspiel PAUL TEMPLE UND DER FALL WESTFIELD, Pidax/HNYWOOD. Bonusbooklet.

Kann man schon verraten, in welcher Besetzung das kommt? Ich stelle es mir schwer vor, im Falle der Temples in die Fußstapfen von René Deltgen und Annemarie Cordes zu steigen. Das ist ja für viele (mich selbst eingeschlossen) eine echte Symbiose gewesen, an der man schon ganz unbeabsichtigt alles misst.

Gruß
Jan

Lord Peter Offline




Beiträge: 604

08.06.2021 09:49
#19 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Wobei Annemarie Cordes bei weitem nicht in allen Fällen an Deltgens Seite ermittelt, auf der Steve-Position gab es einige Wechsel. Und das Duo Paul Klinger/Margot Leonard im "Fall Alex" fand ich auch nicht schlecht. Nur - solche Stimmen gibt es heute einfach nicht mehr. Aber ich bin trotzdem gespannt. Bei Sir Graham spekuliere ich mal auf Ekkehardt Belle.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.543

08.06.2021 19:43
#20 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #17
• Im 4. Quartal (genauer Termin noch nicht festgelegt) erscheint der allererste Paul-Temple-Roman PAUL TEMPLE UND DER FALL MAX LORRAINE aus dem Jahr 1938 endlich erstmals auf Deutsch. Mit umfangreichen Vor- und Nachbemerkungen von mir und einer sehr interessanten Einleitung von Nicholas Durbridge.

Darauf freue ich mich wirklich. Es gäbe ja immer noch einige Romane, die nicht ins deutsche übersetzt wurden... Auch bei Durbridges "Vorbild" Edgar Wallace gäb's ja noch einige nicht übersetzte Romane...

Jan Online




Beiträge: 1.677

08.06.2021 21:17
#21 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #19
Wobei Annemarie Cordes bei weitem nicht in allen Fällen an Deltgens Seite ermittelt, auf der Steve-Position gab es einige Wechsel.

Richtig - aber die allermeisten Einsätze gehen schon auf ihr Konto, und ich finde, dass die Kombination Deltgen/Cordes eine gewisse Vertrautheit vermittelt. Möglicherweise auch deswegen, weil ich die Episoden am besten kenne.

Gruß
Jan

Georg Offline




Beiträge: 3.211

10.06.2021 20:05
#22 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Zitat von Jan im Beitrag #18
Kann man schon verraten, in welcher Besetzung das kommt? Ich stelle es mir schwer vor, im Falle der Temples in die Fußstapfen von René Deltgen und Annemarie Cordes zu steigen.


Bitte noch um etwas Geduld. Bald werden die Sprecher in kurzen Clips nach und nach online vorgestellt! Ich werde die Links hier posten!

Ich verstehe, dass man bei Paul Temple immer René Deltgen & Co. im Ohr hat. Das ist völlig normal.
Als ich die erste Szene zwischen dem neuen Paul, der neuen Steve und dem neuen Sir Graham zum ersten Mal hörte, war es für mich auch ungewohnt. Mittlerweile habe ich Teile der neuen Aufnahmen aber schon sehr oft gehört und finde sie wirklich super! Man gewöhnt sich an die neuen Stimmen wirklich rasch. Und wichtig ist hier natürlich auch, dass alles von Anfang bis Ende das Original von Durbridge ist. Das ist schließlich auch ein wesentlicher Faktor.
In den Besprechungen mit dem Produktionsteam war uns im Vorhinein klar, dass man Deltgen & Co. nicht kopieren kann und DARF! Das wäre der größte Fehler gewesen. Wir haben lange über Stimmen diskutiert und uns schließlich für diejenigen entschieden, die am besten zu Paul, Steve, Sir Graham und Charlie passen. Wenn die drei neuen Stücke erfolgreich sind, dann sollen schließlich weitere neue Abenteuer folgen, es gibt ja noch rund ein halbes Dutzend im deutschen Sprachraum unvertonte Fälle. Die Originalmanuskripte habe ich alle schon hier.
Es startet jetzt eben eine neue Temple-Ära - und die muss zwangsläufig mit anderen Sprechern produziert werden. Würde man das nicht tun, gäbe es einfach keine neuen Fälle ;-).

Zitat von Edgar007 im Beitrag #20

Darauf freue ich mich wirklich. Es gäbe ja immer noch einige Romane, die nicht ins deutsche übersetzt wurden... Auch bei Durbridges "Vorbild" Edgar Wallace gäb's ja noch einige nicht übersetzte Romane...
Ja, und es gibt auch Romane von Francis Durbridge, die noch nicht einmal in England jemals erschienen sind. Wieder etwas, das in den umfangreichen Unterlagen von Durbridge gefunden (und schon von mir übersetzt) wurde. Wenn alles Erfolg hat, dann fehlt es jedenfalls nicht an Nachschub - sowohl im Temple- als auch im Nicht-Temple-Bereich!

Jan Online




Beiträge: 1.677

10.06.2021 22:34
#23 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #22
Zitat von Jan im Beitrag #18
Kann man schon verraten, in welcher Besetzung das kommt? Ich stelle es mir schwer vor, im Falle der Temples in die Fußstapfen von René Deltgen und Annemarie Cordes zu steigen.

In den Besprechungen mit dem Produktionsteam war uns im Vorhinein klar, dass man Deltgen & Co. nicht kopieren kann und DARF!

Ja, das ist sicher auch die richtige Einstellung. Eine Kopie braucht niemand. Wichtig ist sicher auch die Chemie zwischen den Sprechern, die ja im Falle Deltgen/Cordes überaus gut war, und ich bilde mir durchaus ein, das herauszuhören.

Gruß
Jan

Lord Peter Offline




Beiträge: 604

11.06.2021 17:08
#24 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Wobei es die Schauspieler damals auch noch deutlich leichter hatten, ihre Rollen zu spielen. Da saß man nicht allein im dunklen Kämmerlein und bekam vom Regisseur über die Gegensprechanlage Anweisungen, da standen durchaus auch mal zehn Mann im Studio und spielten ihre Szenen richtig, oft mit Requisiten und teilweise sogar kostümiert. Daß man unter solchen Bedingungen deutlich besser zusammenspielen konnte, sollte auf der Hand liegen. Und deshalb fällt der gelegentliche Wechsel auf der Steve-Position auch nicht sonderlich ins Gewicht, egal ob nun Elisabeth Scherer, Irmgard Först, Ursula Langrock oder eben Annemarie Cordes zu hören war - gute Profis waren sie alle.

@Georg : Daß ihr nicht kopieren wollt, ist gut. Dann aber auch bitte die dem damaligen Zeitgeist verhafteten Absonderlichkeiten ("Hello", "Pohl" etc.) weglassen.

Jan Online




Beiträge: 1.677

11.06.2021 19:57
#25 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

"Die Nummer des grauen Rolls-Royce war Pi Ex Ti fünf sechs drei"



Gruß
Jan

Georg Offline




Beiträge: 3.211

12.06.2021 09:11
#26 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Allein durch die Pandemie war es leider nicht möglich, mehrere Darsteller ins Studio zu holen. Wobei natürlich das Zusammenspiel der Hauptfiguren Paul und Steve besonders wichtig ist und diese daher sehrwohl gemeinsam aufgenommen wurden. Auch in Verbindung mit Sir Graham und Charlie stimmt hier die Chemie. Wie bereits richtig erwähnt, ist es wichtig, dass die Darsteller miteinander harmonieren. Und das ist der Fall.

Und ja, wir haben tunlichst vermieden, Pseudoanglizismen à la "Hello" oder englische Buchstabierung zu verwenden.
Es gab sogar eine Regiebesprechung, in der die Aussprache sämtlicher Namen durchbesprochen würde.

Im Übrigen wurde in den neuen Fällen auch etwas repariert, was in den alten Fällen von einem zum anderen falsch weiterkopiert wurde: Paul Temples Ausspruch "Bei Morpheus", der im Original "Bei Timothy" lautet. Die neuen Hörspiele sollen so original wie möglich sein, und das bedeutet auch, dass wir den Originalausspruch verwenden.
Aus "Timothy" wurde damals wohl "Morpheus", weil die meisten Sprecher des Englischen unmächtig waren und den Namen mit dem englischen TH-Laut wohl "Timossy" ausgesprochen hätten (vgl. Gert Hauckes Rollenname in "Ein Mann namens Harry Brent", Mr. Brother, der konsequent "Brasser" ausgesprochen wurde). Morpheus war da wesentlich einfacher und wurde dann von einem Hörspiel zum anderen kopiert, obwohl es in allen Originaltexten Timothy ist.

Georg Offline




Beiträge: 3.211

05.12.2021 18:20
#27 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Kurzes Update:

Wie die meisten Fans wahrscheinlich schon vernommen haben, musste der Veröffentlichungstermin der neuen Temple-Hörspiele um vier Monate nach hinten verschoben werden, das erste neue Stück, PAUL TEMPLE UND DER FALL VALENTINE, erscheint nun am 24. April 2022.

Die Pandemie - daraus resultierende Krankheitsfälle, Quarantänen usw. - hat leider auch dafür gesorgt, dass die Zeitpläne nicht eingehalten werden konnten und dass es so zu Verzögerungen gekommen ist.

Pidax-Statement dazu:

»Durch die besondere Situation in diesem wie auch dem letzten Jahr kam es leider zu Verzögerungen bei der Produktion der Hörspiele. Wir nehmen unsere Verantwortung, würdige Nachfolger dieser Hörspiel-Klassiker für die Fans zu erschaffen, sehr ernst. In diesen außergewöhnlichen Zeiten bitten wir daher um Verständnis für eine kleine Verschiebung, so dass es keine Kompromisse bei der Qualität geben muss.«
»Die Aufnahmen für alle drei neuen Hörspiele wurden unter sicheren Bedingungen abgeschlossen, nun sind wir inmitten der letzten Phase der Mischung und des Sound Designs«, ergänzt Antonio Fernandes Lopes (HNYWOOD), Regisseur der neuen Hörspiele. »Wir arbeiten mit Herzblut und Hochdruck daran. Alle vor und auch hinter dem Mikrofon sind stolz darauf, Teil dieses Projekts zu sein – und geben alles, um die großartige Welt von Francis Durbridge mit großem Detailreichtum zum Leben zu erwecken.«


Im neuen Jahr wird es dann auf der Temple-Facebook-Seite kleine Videos geben, in denen die SprecherInnen vorgestellt werden und einen neu produzierten Clip mit Interviews aller Beteiligten, inklusive eines diesbezüglich geführten neuen Gesprächs mit dem Sohn von Francis Durbridge.

Wer Weihnachten aber nicht ohne Paul Temple verbringen will, kann sich ja eines der neuen Hörbücher bei Pidax besorgen oder über die Feiertage in den allerersten Fall von Paul Temple eintauchen.
Mit PAUL TEMPLE UND DER FALL MAX LORRAINE erscheint nämlich am 10.12.2021 erstmals der erste Roman von Francis Durbridge auf Deutsch.
https://www.pidax-film.de/SONSTIGES/Fran...GhvEwFALxNJRERA

Schließlich noch eine tolle Nachricht: Abgesehen von den drei neuen Hörspielen wird 2022 das großartigste Francis-Durbridge-Jahr aller Zeiten.
Unter anderem kommt da auch mit STICHTAG FÜR HARRY ein 1960 geschriebener, aber niemals veröffentlichter Roman von Durbridge als Buch (das Durbridge später übrigens auch zum Paul-Temple-Abenteuer umgeschrieben hat - dieses wurde aber ebenso nicht umgesetzt). Außerdem erscheint mit PAUL TEMPLE MUSS HER! auch eine 78 Jahre verschollene Temple-Perle in Buchform...

Lord Peter Offline




Beiträge: 604

18.12.2021 22:20
#28 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Da ja das Drehbuch zum "Halstuch" jüngst (auf englisch) erschien: https://www.amazon.de/Scripts-serial-Fra...ps%2C184&sr=8-1

und noch weitere Titel dieser Art (auch zu den Hörspielen) in Planung sind - ist so etwas auch auf deutsch angedacht?

Georg Offline




Beiträge: 3.211

20.12.2021 20:26
#29 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Ja, von Williams & Whiting werden auch mehrere Durbridge-Titel ERSTMALS auf Deutsch erscheinen, ich bin gerade daran, die Sachen zusammenzutragen bzw. zu übersetzen....

z. B.: http://krimiserien.heimat.eu/durbridge/r...-fuer-harry.htm
oder das hier: http://krimiserien.heimat.eu/durbridge/t...paul-temple.htm

Ein halbes Dutzend Titel ist schon in der Pipeline...

Lord Peter Offline




Beiträge: 604

31.12.2021 13:51
#30 RE: Paul Temple kehrt zurück! Zitat · Antworten

Ah, die Skripte zum "Fall Curzon" sind jüngst erschienen. Mal gespannt, was da noch kommt, ich hätte ja zu gerne den "Fall Gregory"...

Aber wie funktioniert das denn, daß ein englischer Verlag deutsche Übersetzungen herausbringt?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz