Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 177 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 476

15.02.2021 20:35
Walter Fein Zitat · Antworten

Das sieht man mal wieder, wie "Wikipedia" seine Artikel, bezüglich der Daten der Schauspieler hält.

Da werden Artikel von Leuten geschrieben, die nicht mal annähernd die genauen Daten der Schauspieler listen können, so wie hier beim Schauspieler Walter Fein, der auch beim BEW-Film, "Das Ungeheuer von London-City" mitspielte.

Todesjahr wird nach 1973 angegeben ( das wissen wir ja selbst, wenn sein letzter Film 1973 gewesen war )...GEHTS EIGENTLICH NOCH???.
Man sollte, wie ich finde, auch nur dann dort was posten, wenn man die kompletten Daten über diese Schauspieler weiß, denn halbherzige Angaben machen dort keinen Sinn, aber das ist mir dort schon öfter aufgefallen.

Schaue trotzdem immer regelmäßig jeden Tag bei "Wikipedia" vorbei, besonders im Nekrolog ( wer alles neu gestorben ist ), dieser ist eigentlich immer sehr zuverlässig in den Veröffentlichungen und ich habe da schon eines erfahren, was ich vorher nicht wußte.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.928

19.02.2021 12:12
#2 RE: Walter Fein Zitat · Antworten

Zitat von Der Mönch mit der Peitsche im Beitrag #1
Das sieht man mal wieder, wie "Wikipedia" seine Artikel, bezüglich der Daten der Schauspieler hält.

Da werden Artikel von Leuten geschrieben, die nicht mal annähernd die genauen Daten der Schauspieler listen können, so wie hier beim Schauspieler Walter Fein, der auch beim BEW-Film, "Das Ungeheuer von London-City" mitspielte.

Todesjahr wird nach 1973 angegeben ( das wissen wir ja selbst, wenn sein letzter Film 1973 gewesen war )...GEHTS EIGENTLICH NOCH???.
Man sollte, wie ich finde, auch nur dann dort was posten, wenn man die kompletten Daten über diese Schauspieler weiß, denn halbherzige Angaben machen dort keinen Sinn, aber das ist mir dort schon öfter aufgefallen.

Schaue trotzdem immer regelmäßig jeden Tag bei "Wikipedia" vorbei, besonders im Nekrolog ( wer alles neu gestorben ist ), dieser ist eigentlich immer sehr zuverlässig in den Veröffentlichungen und ich habe da schon eines erfahren, was ich vorher nicht wußte.

Wikipedia hält gar nix, das ist eine Plattform, auf der jeder sein Wissen teilen kann und soll. In dem Sinne sind die Leute, die dort wirklich arbeiten "nur" dafür zuständig die Plausibilität zu prüfen und zu verhindern, dass falsche oder unangemessene Artikel auftauchen. Selbst recherchieren oder Artikel verfassen gehört da nicht zum Aufgabenbereich.
Als Beispiel: Wenn sich ein Komparse per Wikipedia-Eintrag zu einem gefeierten Schauspieler hochjubeln will, schreitet Wikipedia ein, weil Referenzen fehlen. Ich bin dort bisher nur aktiv geworden um die Diskografie der Band "Goblin" zu aktualisieren und die Biografie etwas umzuformulieren und das war ein ziemlicher Prozess, weil ich für jeden Eintrag Referenzen und Beweise für die Veröffentlichung brauchte.
Bei Walter Fein steht ja oben bereits als Hinweis "Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet." - da erhofft man sich also, dass jemand genauere Angaben machen kann, bzw. steht sogar im Raum den Artikel zu löschen.

«« Otto Stern
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz