Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 104 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Giacco Offline



Beiträge: 1.904

12.05.2019 13:53
Eddie, wenn das deine Mutti wüsste (1964) Zitat · Antworten

EDDIE, WENN DAS DEINE MUTTI WÜSSTE (LAISSEZ TIRER LES TIREURS)

Frankreich/Italien (1964) - R: Guy Lefranc - DE:30.4.1964 - FSK 12 - V: Constantin
Darsteller: Eddie Constantine, Daphne Dayle, Maria Grazia Spina, Henri Lambert, Patricia Viterbo, Guy Trejan, Nino Ferrer



Aus dem Tresor der US-Luftwaffe wird ein neuentwickeltes Raketenablenkungsgerät gestohlen. Andersen, der Dieb, wird anschließend von seinen Komplizen mittels einer Autobombe ins Jenseits befördert. FBI-Agent Jeff Gordon findet unter den persönlichen Papieren des Ermordeten das Foto einer jungen Frau. Es ist Corinne Martin, die mit einem undurchsichtigen Fabrikanten verheiratet ist. Sie gesteht, dass sie eine Affäre mit Andersen hatte, behauptet aber, nichts von dem Diebstahl zu wissen. Gordon, dem man inzwischen mehrere Killer auf den Hals hetzte, glaubt der Dame jedoch kein Wort ...

Ein Eddie-Constantine-Film nach dem üblichen erfolgserprobten Muster, diesmal sogar jugendfrei. Der Hauptdarsteller heißt auch in der deutschen Fassung "Jeff Gordon", aber trotzdem verpasste man dem Werk mal wieder einen ganz speziellen "Eddie"-Titel. Die Italienerin Maria Grazia Spina, die man vor allem aus den damals gängigen Sandalenfilmen kennt, möchte als Corinne Martin den guten Eddie zwar aus dem Weg räumen, lässt sich aber auch bei passender Gelegenheit von ihm küssen. Daphne Dayle ist Gordons treue Gefährtin Elisabeth. Sie wird von den Ganoven entführt, mischt aber bei der finalen Gangsterschlacht tatkräftig mit. Nino Ferrer, der den Dieb Andersen spielt, wurde später als Sänger ("Agatha", "Le Telefon") populär. 1998 erschoss er sich. Auch die hübsche Blondine Patricia Viterbo, die hier als Fotomodell zwielichtige Bekannte hat, fand ein tragisches Ende. Sie stürzte 1966 bei Dreharbeiten mit einem Auto in die Seine und ertrank.

"Zunächst würde Eddies Mutter den Kopf über die Verwandlung des Original-Titels schütteln, dann aber auch über die Art, wie ihr Filius hier als Gangsterschreck und FBI-Agent mit einem aus schieß- und boxfreudigen Killern und kurvenreichen Damen bestehenden Spionagering fertig wird und außerdem einer wohlgeratenen Partnerin immer wieder aus der Patsche hilft. Der Tausendsassa mit dem Pockennarben-Sex-Appeal schafft das natürlich alles spielend und auf die bewährte handfeste Tour mit Köpfchen, Charme und Augenzwinkern und räumt gewaltig unter seinen Gegnern auf. Neu in diesem Milieu sind einige östlich-schweigsame Herren, die als Käufer der umkämpften Wunderwaffe auftreten. Wenn man weiß, dass sich die Endabrechnung in einer Feuerwerksfabrik abspielt, kann man sich vorstellen, wie turbulent es dabei mit Eddie zur Sache geht." (Film-Echo)

Film-Echo-Note: 3,2 (37 Meldungen)/ Erstnote: 2,6
Frankreich: 1.238.425 Besucher (Paris: 180.252)

Havi17 Offline




Beiträge: 3.229

12.05.2019 14:00
#2 RE: Eddie, wenn das deine Mutti wüsste (1964) Zitat · Antworten

Frankreich (Laissez tirez les tireurs) Spanien (Lasciate sparare... chi ci sa fare)
Ein augenzwinkernd-handfester Spaß (Lexikon des internationalen Films)
Lief zuletzt am Fr 23.10.1992 ARD und wurde bisher rnicht digital ausgestrahlt

Gruss
Havi17

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz