Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 91 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Giacco Offline



Beiträge: 1.904

26.03.2019 16:09
Auf euren Hochmut werde ich spucken (1959) Zitat · Antworten

AUF EUREN HOCHMUT WERDE ICH SPUCKEN (J´IRAI CRACHER SUR VOS TOMBES)
Frankreich (1959) - R: Michel Gast - DE: 7.8.1959 - FSK 18 - V: Union
Darsteller: Christian Marquand, Antonella Lualdi, Renate Ewert, Paul Guers, Fernand Ledoux, Marina Petrowa, Jean Sorel, Daniel Cauchy, Claude Berri



Als sein junger farbiger Bruder von Rassisten brutal gelyncht wird, weil er mit einem weißen Mädchen angebandelt hat, verlässt der hellhäutige Afro-Amerikaner Joe Grant den amerikanischen Süden und landet in der Kleinstadt Trenton. Dort übernimmt er den Buchladen des alten Horace Chandley. Da niemand hier von seiner Abstammung weiß, nutzt er diesen Umstand aus und lässt sich mit weißen Frauen ein. Für Ärger sorgt die Begegnung mit Stan Walker. Der stets gut gekleidete Schnösel ist zwar von Haus aus wohlhabend, hat aber eine Rocker-Gang um sich geschart, die auf Erpressung spezialisiert ist. Kompliziert wird die Sache, als die beiden Schwestern Liz und Sylvia Shannon, die aus einer angesehenen Familie stammen, Joes Weg kreuzen. Und schließlich findet Stan Walker heraus, dass Joe in Wahrheit "ein dreckiger Nigger" ist. Nun nehmen die Dinge ihren Lauf und gipfeln in einem gewalttätigen Finale, das kein Happy-end zulässt.



Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Boris Vian, der 1946 in Frankreich publiziert wurde und einen Skandal auslöste. Mehr als 20 Jahre später, als Michel Gast den Stoff verfilmte, war die Rassenproblematik in den USA nach wie vor ein überaus heikles Thema. Aber auch ansonsten kratzt der Film an einigen Tabus der damaligen Zeit. So enthält er u.a. Szenen, die "Full Female Nudity" oder zwei sich küssende Frauen zeigen. Da die um 5 Minuten gekürzte deutsche Fassung als verschollen gilt, lässt sich nicht mehr feststellen, ob diese der Zensur der FSK zum Opfer fielen. Man kann aber wohl davon ausgehen, denn schon der provokative französische Original-Titel "Ich werde auf eure Gräber spucken" wurde in der deutschen "Übersetzung" etwas abgemildert. Der Film spielt zwar in den Vereinigten Staaten, man drehte aber in Südfrankreich. Die Kamera sorgt für viele eindrucksvolle Bilder und interessante Einstellungen. Der jazzige Soundtrack stammt von Alain Goragueur. Renate Ewert ist hier in ihrem ersten französischen Film zu sehen, dem später noch weitere folgen sollten.
In Frankreich war der Film mit über 3 Mio. Besuchern ein großer Erfolg. Auch bei uns sorgte er für gute Geschäfte.
Film-Echo-Note: 2,8 (33 Meldungen)

"Nachdem sein Bruder Opfer eines Lynchmordes wird, rächt sich ein junger Farbiger an den rassistischen Bürgern einer amerikanischen Kleinstadt, indem er ihre Töchter verführt. Mit greller Schwarz-Weiß-Malerei und viel Action inszeniertes Rassendrama zwischen Kolportage und Sozialkritik." (Filmdienst)

"Mit dieser Brutalschnulze nach einer Art "Othello & Julia-Story", wird unter dem Vorwand, einen Beitrag zum Negerproblem zu geben, ein Bild Amerikas vorgeführt, das grobschlächtiger von keinem böswilligen Stalinisten hätte verzeichnet werden können. Mannstolle Provinz-Teenager unterliegen reihum einem kräftigen, geheimnisumflorten Neuankömmling derart, dass der Chef der den Ort terrorisierenden Motorrad-Bande den eigenwilligen Rivalen, der sich als hellhäutiger Neger entpuppt, endgültig umzubrigen versucht. Die Kamera liefert einige Bilder, die vortäuschen können, man habe es mit einem bedeutenden Film zu tun" (Der Spiegel)

Das "Bamberger Volksblatt" nahm 1959 die Titel der Filme "Die Nackte und der Satan" und "Auf euren Hochmut werde ich spucken", die in Bamberg gezeigt wurden, nicht in ihren Anzeigenteil auf, sondern nannte in den Filmankündigungen der Kinos lediglich die Namen der Mitwirkenden.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz